Ausgewählter Beitrag

Knallvergnügt erwacht

Ab und an begegnet man Wörtern und Texten, die einem spontan nahe sind. So ging es mir heute morgen, als ich in Kaufbeuren in einem Cafe sass und in die Karte schaute. Auf der Seite fürs Frühstücksangebot war ein Gedicht von Joachim Ringelnatz zu lesen, das ich sofort festhalten musste. Genau so fühlte ich mich nämlich heute morgen ...



Bevor ich diesen Oldtimer aufgenommen habe, sass ich genau dahinter im besagten Cafe .. bei einem Kaffee und einer Brezel und dem knallvergnügt-erwachen-Gefühl.





In Zeiten von Smartphone und Co. hat man die Kamera immer dabei aber auch die ein oder andere App, die man gut zum Spruchbildchen basteln verwenden kann. So konnte ich mir den Text ins Phone tippseln und für euch zum Weitergeben aufbereiten. Er kann nun als E-Card verschickt werden. Yeah! Vielleicht wacht ihr morgen früh auch knallvergnügt auf und wollt dieses Gefühl jemanden mitteilen :-)



Beatrice 29.08.2015, 18.06

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden