Ausgewählter Beitrag

Klitzekleine Erdbeer-Liebe


Sie sind zwar klein, aber Erdbeere ist Erdbeere. Ich liebe Erdbeeren. 


Im Garten, hinter dem Haus, hab ich vor kurzem Wald-Erdbeeren entdeckt. 
Die Wald-Erdbeere wird auch Monatserdbeere genannt und ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Erdbeeren (Fragaria) innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Der Mensch nutzt die Wald-Erdbeere schon lange als Nahrung. Sie wird auch als Heilpflanze verwendet.


In der Naturheilkunde werden Erdbeerblätter als Heilmittel bei Durchfall verwendet. Die jüngeren Erdbeerblätter können auch als Ersatz für Schwarzen Tee dienen. Die fein geschnittenen, getrockneten Blätter werden zur Teebereitung mit kochendem Wasser übergossen und nach einigen Minuten abgeseiht.

Carl von Linné - der die Wald-Erdbeere 1753 in seinem Species Plantarum beschrieb - soll sich durch eine Kur mit Erdbeerblättertee und frischen Walderdbeeren von der Gicht befreit haben.

Und ich, ich werde meine gepflückten Beeren im Müsli geniessen. 


Beatrice 13.06.2019, 10.19

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards