Ausgewählter Beitrag

Ich koche gerne

und meist schmeckt mir das, was ich mir "kreiere"

Heute sollten es Spaghetti mit Pinienkernen sein.. Pinienkerne anrösten, Spaghetti dazu, bisschen würzen, fertig. Auf den Parmesan verzichte ich zur Zeit (aus bekannten Gründen). Zum Anbraten, Rösten etc. nehme ich Distelöl und auch nur ganz, ganz wenig + einer Teflonpfanne.

Bäh, was hat das übel geschmeckt. Entweder lags an den Pinienkernen, oder am Pfeffer.. ich weiß es nicht. Auf jeden Fall durfte sich mein Mülleimer über mehr als die Hälfte meines Abendessens freuen. Es war kaum zu essen - aber das Gute daran: ich hab mir Kalorien eingespart ;-)

Beatrice 16.05.2005, 20.44

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards