Ausgewählter Beitrag

Hin und wieder

frage ich mich, was braucht frau als Selbständige und was nicht.. ist ein zusätzlicher "Ratgeber für die Buchführung"  oder "Wie buchen Sie richtig und sparen dabei noch Steuern" - notwendig? Sicher ist nicht alles sinnvoll, aber bei manchen Dingen komme ich doch sehr ins Schwanken.

Beatrice 07.10.2004, 10.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Elke

Ich richte mich schon immer danach, wo ich denke, dass ich Defizite habe und mehr wissen will. Außerdem werde ich natürlich leider noch zu teuren Zwangsfortbildungen verdonnert, das Problem hast du glücklicherweise nicht.

Elke

vom 07.10.2004, 14.13
2. von Kirstin

Bei welchen denn?


vom 07.10.2004, 12.13
Antwort von Beatrice:

alles rund um Steuern und Buchführung ;-) ich hunger nach input ;-)
1. von Bea

Du kannst auf alle Ratgeber verzichten, wenn du nen guten Sterberater hast *gg* oder so wie ich, eine Freundin due Buchhalterin ist *lach*. Aber solltest du einen kaufen, kannste ihn von der Steuer absetzen. :-))) Liebe Grüße

B wie Bitte
E wie Einmal
A wie Anders



vom 07.10.2004, 11.18
Antwort von Beatrice:

nö - liebe Bea - das seh ich irgendwie anders -ich hab ne gute Steuerberaterin, aber ich möchte eben auch selbst was wissen.. alles geht nicht - schliessich hab ich das nicht gelernt, mein Interesse ist aber trotzdem recht hoch :-)


lieben Gruß zurück, Bea :-)))


Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards