Ausgewählter Beitrag

Glücksgefühl am Morgen

Der Waagehopser hat sich heute morgen ja sowas von gelohnt: minus 6,1 !!!
Ist das goil oder ist das goil? In 37 Tagen bin ich meinem Etappenziel zum Anfassen nahe gekommen. Noch minus 3,9 Kilo und ich habe es geschafft - erstmal. Tja, und dann noch minus 3 Kilo und ich habe mein Traumgewicht erreicht. Es rückt näher und näher. Der gestrige Paprikatag hat sich wirklich gelohnt - und auch das Walken. Ich hatte schon Befürchtungen, weil ich noch ziemlich spät ein Apfelmüsli gegessen habe, aber machte nix, meinte mein Körper und hat über Nacht mächtig gearbeitet. 12 Butterstückchen weniger an mir, genial, genial. Der Fettanteil sinkt zusehends, der Wasseranteil steigt, auch Muskelmasse hat ein Plus zu verzeichnen.
An dieser Stelle ein HOCH auf die Brigitte-Diät - MIR hilft sie. Ein HOCH aber auch an mich - dass ich so diszipliniert bin und meinen Schweinehund (was das Walken anbelangt) immer und immer wieder überwinden kann.

Beatrice 10.02.2008, 08.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von markus

Freut mich! Ich bin jetzt auch endlich bei 77,5 kg angekommen.. aber noch lange nicht am Ziel!

Weiter so.. dann wird das!

vom 11.02.2008, 14.12

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards