Ausgewählter Beitrag

GIMZ

Und wieder kein Regen heute Nacht.
Gedonnert hat es. Geblitzt hat es. Der Wind ging - ABER kein Tröpfchen Regen ist gefallen. Die Natur hat es so was von nötig. Wir Menschlein sicher auch, aber wir können uns schliesslich helfen und uns schützen. 

Trinken ist ein wichtiges Thema. Viel trinken! 
Ich bin leider kein Vorzeigeobjekt bei diesem Thema, aber ich versuch mich zu disziplinieren. ;-) Also hab ich mal wieder was ausprobiert, was ich schon ein paar Mal im Netz entdeckt habe: GIMZ.

GIMZ ist die Kurzfassung von GURKE - INGWER -MINZE - ZITRONE
Verspricht viel Frische und viel "Durst löschen". 

Ich hab mir eine Kanne von GIMZ zubereitet und getestet.  Tja, was soll ich sagen. Ich denke, das ist Geschmackssache. Meinen Geschmack trifft es nicht so ganz, aber vielleicht schmeckt euch das Wässerchen mit Geschmack so richtig gut. Deswegen hab ich euch die Zutaten zum Ausprobieren zusammen getragen.


Das Rezept zum Ausdrucken:

GIMZ


Vorbereitung: 30 Minuten
Warte-/Ruhezeit: 12 Stunden
Kochzeit: 0 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Anzahl/Stücke: 1 L
Schwierigkeitsgrad: simpel

Zutaten:

  • 1/2 Gurke
  • eine dünne Scheibe Ingwer
  • einige Blätter Minze
  • 1 BIO-Zitrone
  • 1 L Wasser

Zubereitung:

  1. Gurke in feine Scheiben hobeln.
  2. Vom Ingwer eine 5 mm dünne Scheibe abschneiden.
  3. ca. 10 Blätter Minze vom Stock zupfen.
  4. Die BIO-Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
  5. Alles schichtweise in eine Wasserkaraffe geben und mit dem Wasser aufgiessen.
  6. In den Kühlschrank stellen und über Nacht ziehen lassen.
  7. Durst löschen!



Beatrice 10.08.2015, 09.33

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Arjana

Hallo liebe Bea. Ich habe es ausprobiert GIMZ, gleich heute Morgen. Ich war so neugierig. Statt Wasser hatte ich Mineralwasser genommen. Es war heute Morgen gar noch leicht sprudelig. Ingwer habe ich nur eine ganz dünne Scheibe genommen, ca. eine 20 cent Münze groß, so war der Geschmack nicht zu intensiv. Mir hat es super lecker geschmeckt und ich werde mir das jetzt öfter machen. Ich finde es sehr erfrischend und auch gesund. Danke dir für dieses Klasse Rezept. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Arjana.

vom 16.08.2015, 11.43
Antwort von Beatrice:

ich freu mich, dass es dir geschmeckt hat, bzw. schmeckt. Ich werde das Ganze noch einmal probieren, dann aber mit etwas weniger Ingwer ;-) Liebe Grüsse Bea
3. von Arjana

Mein GIMZ steht, heute gezaubert, nun im Kühlschrank und sieht jedenfalls so lecker und frisch aus. Statt Wasser hab ich Mineralwasser mit leichtem Sprudel genommen, ob`s allerdings was bringt, weiß ich nicht. Mit der Ingwermenge das kann schon sein, dass es bei zu viel zu intensiv wird. Ich hab jetzt eine kleine dünne Scheibe genommen. Ich freue mich richtig drauf und werde morgen berichten ;) Liebe Grüße :hdl2:

vom 15.08.2015, 19.10
Antwort von Beatrice:

wie ich inzwischen weiß, war/ist es fein geworden ;-)
2. von Bine

Hallo runter "gen Krankenhausberg",

es regnet :-), es kühlt ab und die Natur atmet zumindest im Moment richtig auf. Herrlich....

vom 10.08.2015, 21.27
Antwort von Beatrice:

ja, das ist wohl herrlich :-) auf- und durchatmen ist angesagt.
1. von Arjana

Liebe Bea, es hört sich auf jeden Fall sehr erfrischend an und gesund ist es auch. Mal was ganz anderes. Dankeschön für das Rezept. Ich probiere es die Tage mal aus.
Ich muss auch immer aufpassen, ausreichend zu trinken. Ganz oft vergesse ich das, sogar bei den Temperaturen. Ich stelle mir schon immer etwas so hin, dass ich es auch sehe ;) und nicht vergessen kann.

Das ist wirklich so, wir können uns helfen und schützen, aber für die Natur ist es vielerorts schon richtig schlimm und auch für die Tiere. Etwas Regen und Abkühlung wären sehr hilfreich.

Ich wünsche dir einen schönen Wochenbeginn und pass gut auf dich auf. Ganz liebe Grüße, Arjana. :winke:

vom 10.08.2015, 11.12
Antwort von Beatrice:

Ich bin gespannt, ob es dir schmeckt - ich glaube, ich hatte zu viel Ingwer drin, denn da war ein Geschmack, der zu penetrant war. Ich werde es ein anderes Mal mit weniger ausprobieren. Erfrischend ist es aber auf jeden Fall.

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards