Ausgewählter Beitrag

Geldgeschenk zum 18.


Es gibt wohl keinen aufregenderen Geburtstag als den 18ten. Bei meinem Enkelsohn war es am Sonntag soweit. 


Herrje, mein 18ter ist inzwischen eine ganze Weile her. Dass dieser Tag aber etwas ganz besonders war und ist, daran kann ich mich noch gut erinnern. 

Mein Enkelbube hat sich, wie alle Jugendliche, auf den Tag X riesig gefreut. Laut Papier ist er also nun erwachsen. Bis das aber dann so richtig angekommen ist, dauert es wohl noch ein Weilchen. 

Geldgeschenke finde ich prima, denn so kann jeder selber entscheiden, was damit geschehen soll und man spart sich das umtauschen. Da der Führerschein DAS Thema ist, kommt eine Finanzspritze zum Geburtstag gerade recht.


Für die Umsetzung meines Geschenks hab ich einen RIBBA-Bilderrahmen von IKEA verwendet. Eine Parkscheibe besorgt und natürlich Geldscheine und Münzen. Ausserdem noch ein Motivpapier, in meinem Fall Pflastersteine mit viel Grün dazwischen.

Wie du das Auto faltest, findest du hier
Den RIBBA-Rahmen hier

Der Parkscheibe hab ich eine 18 spendiert, die ja eigentlich nur in Klein abgebildet ist. 
Für die Verpackung habe ich schwarzes Packpapier verwendet, mit Masking Tape und Kreidemarker verschönert und das Ganze ans "Geburtstagskind" übergeben. :-)




Beatrice 12.02.2018, 11.29

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Arjana

Liebe Bea, ja, die lieben Kleinen werden groß und wir älter ;) Das ist eine wirklich schöne Idee und ich finde solche Geschenke auch wunderbar, wenn man sich, so wie du, die Mühe macht, sie ganz liebevoll zu verpacken. Ich bin am 11.11. 2017 Großtante geworden von Zwillingen Emil und Jakob, und mein Mädchen ist inzwischen auch schon 22 geworden im Januar. Solche Momente sind einfach schön.
Genieße jeden Augenblick und freue dich mit deinem Enkelsohn. Alles Liebe, Karin.

vom 14.02.2018, 10.31
Antwort von Beatrice:

Hallo liebe Karin

ich freu mich von dir zu lesen :-)
Herzlichen Glückwunsch zur Großtante. Und auch noch Zwillinge. Dazu fällt mir das Zitat von Lord George Gordon Noel Byron ein: Wer Freude genießen will, muß sie teilen. Das Glück wurde als Zwilling geboren.
Ja, die Kinder werden groß und das recht schnell, zumindest kommt es einem so vor, gell?
Ein Januar-Kind, dein Mädchen - wie ich auch ;-)
Ich schick dir liebe Grüße,
Bea

1. von moni

Wunderschön ist das geworden, liebe Bea,
ich kann mir gut vorstellen, wie groß die Freude beim nunmehr volljährigen Enkel über dieses so kreativ verpackte Geldgeschenk war.
Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
moni


vom 12.02.2018, 17.40
Antwort von Beatrice:

Danke Moni, ja, der Bub hat sich schon sehr gefreut.. ist halt was anderes als ein Kuvert ;-)

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Rezepte und E-Cards