Ausgewählter Beitrag

Die Tuschelmuscheln

Ein neuer Titel hat mich über »bloggdeinbuch.de erreicht:
"Die Tuschelmuscheln" von »Langenscheidt
Autor: Christian Noß
Illustrator: Katharina Sieg
Empfohlen ab 5 Jahren

Die Tuschelmuscheln ist ein neuer Band aus der Langenscheidt-Kinderbuchreihe PiNGPONG und kann »hier bestellt werden.



Worum geht es im Buch?
Die Tuschelmuscheln langweilen sich und die Tiefseefee hört dies - kurzerhand nimmt sie die Tuschelmuscheln mit auf eine Reise. Ja, und das ist keinesfalls langweilig, denn alle zusammen lernen aussergewöhnliche Tiere kennen und haben dabei die ein oder andere seltsame Begegnung. ;-)
*
So kurz wie sich die Geschichte zusammenfassen lässt, hält sie doch eine Menge an Abenteuern und Spaß bereit. Sehr viel Spaß sogar. Sprachbegeisterte Kids werden ihre Freude haben, denn die gesamte Geschichte bietet herrliche Reime an. Die Tier- und Pflanzenwelt erscheint in einem ganz neuen Licht: Oder ist dir schon einmal ein Müffelbüffel oder ein Kummerhummer begegnet? Also mir nicht.



Die Tuschelmuscheln als Mitmachbuch.
Die kurzen Reimtexte laden ein: neue Wörter zu erfinden und Sätze zu vervollständigen. Kindern ab 5 Jahren gelingt das Reimen schon sehr gut. Da die Figuren die tollsten Namen haben, reizt das zu noch weiteren Fantastereien.
Spannend ist, was "eigentlich" nicht erlaubt ist - z.B. das Schummeln. In der Geschichte begegnen die Tiefseefee und die Tuschelmuscheln der Schummelhummel und dem Mogelvogel. Die beiden zeigen wie das mit dem Schummeln funktioniert. Weil das Schummeln bei allen so gut klappt ist die Freude groß und sie veranstalten eine große Party mit gezaubertem Schummelmogelrock. Klar ist, wenn es was zu Essen gibt, dann sind Schmausemaus und Schmatzekatz mit von der Partie. Die Gästeliste ist groß und wieder wird zum Mitmachen eingeladen: Wie heißen die anwesenden Partygäste nochmal?



Auch Probleme wollen in der Geschichte gelöst werden und so stellt sich auf Seite 19/20 die Frage, was soll das WEINSCHWEIN sein, wenn es kein Weinschwein mehr sein möchte. Bei dieser Frage können wieder alle sehr gut mitmachen und nach einer neuen Identität für das Noch-Weinschwein suchen. Vielleicht mit der Frage:"Was reimt sich denn auf Schwein?" ;-)

Ja, vielleicht wird aus dem Weinschwein ein  _ _ _ _ schwein (bei diesem tollen Gedicht, wäre das doch der ideale Name!):

"Die Tuschelmuscheln vom Meeresgrunde
langeweilten sich heute keine Sekunde.
Sie haben die seltensten Tiere gesehen
jetzt können sie ruhig schlafen gehen...
...die Kuschelmuscheln."




Mir persönlich gefällt sehr gut, dass sich auf jeder Seite des Buches Mitmach-Aktionen finden lassen. Vll. schafft es das ein oder andere Kind (ab 5 oder 6) sogar ein klitzekleines Reimegedicht zu erschaffen - das Buch bietet eine Menge Anreiz dazu. Die Illustrationen sind lustig und freundlich und entsprechend der Geschichte umgesetzt. Ich könnte mir bei diesem Buch gut vorstellen, den Inhalt auf mehrere Etappen "zu erarbeiten".

Ein paar holprigen Reimen bin ich begegnet, aber das tut der Geschichte keinen Abbruch und dem Mitmach-Spaß auch nicht.
Mein Fazit: Ein Bilderbuch mit Reimespaß vom Feinsten, das zu vielen Mitmach-Aktionen einlädt
Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen :-)

Beatrice 29.03.2013, 16.22

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards