Ausgewählter Beitrag

Auf die Brötchen, fertig, los!

Am Sonntag durfte ich wieder meinen Schlemmertag geniessen und das mache ich ja immer recht ausführlich und mit voller Hingabe. Ich habe meine Ma zum Frühstücken eingeladen und wollte dazu diese Guten-Morgen-Brötchen backen. Die Zutaten hatte ich schon vor einer Weile gekauft und somit stand der Hefeteig am Samstagabend im Kühlschrank. Am Sonntagmorgen bin ich - für einen Sonntagmorgen - recht früh aus den Federn gehüpft und das nicht nur wegen der anstehenden Backarbeit, nein, ich freu mich einfach immer auf den Sonntag und möchte ihn möglichst lange geniessen können ;-)




Sie sehen ein "wenig" anders aus, als auf der Seite von Steph, ABER das tut dem Geschmack und dem ganzen Brötchen-Erlebnis nichts ab! Diese Brötchen sind ein Traum. Ich hab übrigens gleich schon doppeltes Rezept genommen, da mir schon beim Fotos anschauen klar war: die sind richtig lecker! Und meine Ahnung hat mich nicht getäuscht ;-)
Da ich ja zeitig aufgestanden war, hatten die Brötchen Zeit zum Abkühlen und ich Zeit um den Frühstückstisch zu decken.



... und die alte Kaffeekanne durfte auch auf den Tisch. Übrigens ist das sibrig-glänzende ein Thermohäubchen.

Kaffee

Beim "Konfitüren" fülle ich immer ein paar kleine Gläser ab, als kleine Probengläschen für mich. Sie sehen ausserdem auf dem Frühstückstisch hübsch aus. Ich war mächtig fleissig und hab viel, viel Frühling und Sommer ins Glas gepackt.







Bei meinen kleinen Gläschen fehlt die Beschriftung. Frühstücksgäste, mich eingeschlossen, dürfen frohes "Was steckt im Glas" spielen. Meine Favoriten bis jetzt: Das Rosen- und Holunderblüten-Gelee. Wobei auch die Erdbeer-Konfi mit weißer Schokolade richtig lecker ist. In meiner Fotokiste liegen noch einige Fotos zu den verschiedenen Konfi-Gläsern, die ich hoffentlich noch mal online bringe.

Für mich gab es als Mitbringsel einen Zweig einer Hortensie.
Ich finde Hortensien einfach wunderschön!

Beatrice 19.08.2014, 22.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Inge