Ausgewählter Beitrag

Warten auf das Hell

Heute ist Freitagswalken und leider im Alleingang. Ich mag nicht gerne alleine lostappern, aber jut, ich machs trotzdem, schliesslich hab ich ein Ziel vor Augen. Heute übrigens mit Handy (aber auch mit Musik im Ohr) ;-) und erst, wenn es etwas heller ist. Im Moment kann man nur erahnen, dass der Tag sich nähert - es dustert noch.

Die Freitagswaage hätte ich heute besser ausfallen lassen. Freitagswaage und das allmonatliche Frauengebrechen passen irgendwie nicht zusammen. Naja, damals, bei der Erfindung und Planung der Funktionsweise einer "Frau", hat der Erfinder sicher nicht vorausgesehen, dass es einmal Waagen geben wird und dass er Frauen irgendwann einmal nicht sonderlich glücklich machen wird, wenn allmonatlich das Gewicht nach oben schnellt - ohne großes Zutun. Nun kann frau nix mehr daran ändern. Frau muß sich dieser Einrichtung ergeben und das Beste daraus machen. Aber nett ist diese Einrichtung nicht. Grumpfl.

wie auch immer - ich werde mich mal frohen Mutes in meine Schühchen packen und meine Runde drehen - es hellt so langsam....

Beatrice 25.01.2008, 07.45

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards