Ausgewählter Beitrag

Filmauswahl - mal nachgefragt

Anhand der zuletzt geschauten DVD`s, fällt mir auf, dass ich nur Dramen, Psychos und Konsorten angeschaut habe. Da stellt sich mir doch die Frage, ob mein gewähltes Filmprogramm von meiner Stimmung oder von der Aktualität der Filme abhängt.

Wie ist das bei euch?

Ist dein Filmprogramm stimmungsabhängig oder schaust du nach Aktualität?

Beatrice 30.11.2005, 08.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Inge aus HH

Hallo Bea,
dafür habe ich gar keine Zeit mehr. Ich sehe selten noch Kino oder Fernsehen. Erst mal volltägig zur Arbeit, dann die leidige Kocherei, dann muss ich sauber machen, Haushalt usw. und zu guter Letzt möchte ich auch in meinen PC rein. Ich würde gern an meinen Tag noch ein paar Stunden für Freizeit dranhängen. Ciao :sun:

vom 30.11.2005, 14.21
1. von erowyinn

Geht mir im Moment ähnlich. Ich gucke Filme, wie es kommt und vor allem wie ich Lust darauf habe. Derzeit sehe ich sehr gerne Dramen oder spannende Thriller. Gab eine Zeit, da habe ich fast nur Action oder fast nur Anime gesehen. Es hat eben alles seine Zeit :-)

Für weniger leicht verdauliche Filme braucht man vor allem auch die Muse, die mir meist fehlt. Momentan habae ich sie, und da wird eben solche Kost eingelegt :-)

(da fällt mir ein ... ich könnte mal wieder etwas anspruchsvollere Bücher lesen, hab ich schon lange nicht mehr! Aber es liegen noch soviele andere hier rum *seufz*)

vom 30.11.2005, 09.42

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards