Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Untrügliche Zeichen

Beatrice 11.09.2014, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frühlingsblau und der April

Was für ein wunderbarer April!
Bis jetzt hat er gezeigt, was ein echter April ist und alle seine Möglichkeiten ausgespielt. Wir hatten Schnee, Gewitter, Regen, Sonnenschein und Wärme - einfach nur herrlich. Wenn man sich über einen typischen April freut, dann liegt es wohl daran, dass wir schon lange keinen solchen mehr hatten. Ich hatte tatsächlich auch Spaß am schlechten Wetter (das war mehr als nötig), aber natürlich freu ich mich viel, viel mehr über den Frühlingssonnenschein, der u.a. meine Blümchen hübsch zur Geltung bringt.




April

April! April!
Der weiß nicht, was er will.
Bald lacht der Himmel klar und rein,
Bald schaun die Wolken düster drein,
Bald Regen und bald Sonnenschein!
Was sind mir das für Sachen,
Mit Weinen und mit Lachen
Ein solch Gesaus zu machen!
April! April!
Der weiß nicht, was er will.
O weh! O weh!
Nun kommt er gar mit Schnee!
Und schneit mir in den Blütenbaum,
In all den Frühlingswiegentraum!
Ganz greulich ist's, man glaubt es kaum:
Heut Frost und gestern Hitze,
Heut Reif und morgen Blitze;
Das sind so seine Witze.
O weh! O weh!
Nun kommt er gar mit Schnee!

Hurra! Hurra!
Der Frühling ist doch da!
Und kriegt der raue Wintersmann
Auch seinen Freund, den Nordwind, an
Und wehrt er sich, so gut er kann,
Es soll ihm nicht gelingen;
Denn alle Knospen springen,
Und alle Vöglein singen.
Hurra! Hurra!
Der Frühling ist doch da!

von Heinrich Seidel

Beatrice 24.04.2014, 10.08 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Unboxing me?!



Kaum stell ich eine Kiste hin sitzt er drin, der Bube :-)

Beatrice 20.02.2014, 19.43 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonniger November

Weder November- noch Montagsstimmung





Wer heute nicht so herrlich in die Woche startet, darf gerne auftanken

Beatrice 18.11.2013, 11.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herzig im Regal



Enkelkindchens Lieblings-Müslischalen sind diese Jumbotassen, die ab und an auch als Suppentassen eingesetzt werden.

Beatrice 11.11.2013, 15.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ich wünsch euch

Beatrice 31.03.2013, 12.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Urlaub und lernen - Sprachreisen

Wie ist das bei euch? Ihr fahrt in den Urlaub und habt euch ein paar Brocken der Landessprache angeeignet - oder noch besser, ihr habt schon Wochen - Monate vorher fleissig gelernt. Hm... oder man fährt nur in die Urlaubsländer, die fest in deutscher Hand sind und man gar nicht in die Situation kommt zu fragen:"Sprechen Sie Deutsch?".

Ich weiß noch, dass ich im Zwergenalter von ca. 8, 9 oder 10 (wahrscheinlich sogar schon früher) fleissig italiensch gelernt habe - wir sind sehr oft nach Italien in den Urlaub gefahren. Ich konnte also als kleine Nase perfekt bis 20 zählen, wusste, wie ein Tisch, ein Stuhl uvm. in der Landessprache hieß, konnte mir etwas zu trinken bestellen und konnte Bitte und Danke auf Italienisch sagen. Mein Vater legte doch Wert darauf, dass wir wenigstens ein bisschen was lernten. Übrigens liebte ich diese italienische Orangenlimonade "Aranciata"

Das Lernen fällt allerdings immer schwerer, je älter man wird (so empfinde ich es) Da ich als Kind entsprechend "trainiert" wurde, finde ich es auch heute völlig normal, ein paar Brocken einer Landessprache meines gewählten Urlaublandes sprechen zu können. Ich gestehe: ich kann mir das ein oder andere auf Dauer nicht merken. Ein Intensivkurs -oder lernen im Ausland -  wäre wohl sinnvoll. Habt ihr schon einmal eine Sprachreise unternommen? Das finde ich richtig interessant. Urlaub und lernen verbinden - endlich etwas mehr verstehen als nur Bitte und Danke.

Spanisch finde ich unheimlich schön - neben italienisch und französisch - und würde sich auch anbieten, da wir ganz bestimmt wieder in diese Richtung unterwegs sein werden. Wir waren nun schon viele Male auf Mallorca und ich könnte da auch gerne wieder hin, aber Gran Canaria, Las Palmas wäre auch ein erstrebenswertes Reiseziel... Z.b. eine Sprachreise dorthin. Informationen hab ich mir bei Steinfels Sprachreisen schon einmal geholt und mich bis zur Sprachreise Spanisch durchgeklickt.

Hat von euch schon mal jemand eine Sprachreise gemacht? Die Preise für die Übernachtungen inkl. lernen und Verpflegung finde ich jetzt gar noch so dramatisch, wie ich schon vermutet hatte. Gut, man muss den Flug noch dazu rechnen.

Meinungen und Gedanken zu Sprachreisen würden mich natürlich sehr interessieren :-)

Beatrice 18.02.2011, 12.23 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Globuli - eine Glaubensangelegenheit?

 

Beatrice 04.01.2011, 18.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Im Abendsonnenschein

... unsere Balkonblömkens ;-)


Beatrice 23.10.2009, 18.33 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eine kleine Rundschau

Beatrice 24.10.2007, 13.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards