Was tun?

Das hatte ich schon lange nicht mehr:

Ohrenschmerzen - aber hab ja schon gemeldet: da ist was im Anmarsch.

Versuche ich es mit Hausmittelchen??

Da wäre zum Beispiel:

(Eitrige Ohren)
Gekochte, verdrückte Kartoffeln so heiß wie möglich in ein Taschentuch wickeln und ans Ohr halten. Öfters wiederholen.

Ich könnte aber auch das versuchen....

Zwiebel in Würfel kleinhacken, in ein Taschentuch legen, vielleicht noch ein bißchen zerdrücken bis sich der Saft im Tuch festsetzt und dann aufs Ohr legen (ca. 30 Minuten)

Hab ich eine Mittelohrentzündung?

Ein altbewährtes Mittel gegen Mittelohrentzündung, vor allem bei Kindern: Etwas Olivenöl (kaltgepresst) in der Hand erwärmen. Ein Wattestäbchen ins Öl tauchen, und das Ohr damit ausputzen. Es soll etwas Olivenöl im Ohr verbleiben. Die Schmerzen lassen schon nach einigen Minuten nach.

Hmm... wo nehme ich die Petersilie her?

Petersilienpflaster
Bei Ohrenschmerzen hilft auch ein Petersilienpflaster: 1 große Handvoll frische Petersilie zerquetschen, in etwas Mull oder Gaze einschlagen und sofort auf das Ohr legen. Abdecken und längere Zeit einwirken lassen.

Oder vielleicht doch eine Schmerztablette?

Beatrice 30.04.2003, 21.29| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Antispamday

22.Mai 2003 - mit Gewinnmöglichkeit - einfach die unglaublichsten Spammails an antispamday@yahoo.de und gewinnen.. Tipps und Infos gibt es natürlich auch jede Menge...

Yahoo! ruft am 22. Mai 2003 europaweit den "AntiSpamDay" aus (PDF)

Beatrice 30.04.2003, 19.59| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Ich ärgere mich immer mehr...

32x - in Worten: Zweiunddreissig Mal in 4 Stunden Post von video service mit einer Videobotschaft für mich!

Beatrice 30.04.2003, 19.39| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Auf dem Laufsteg

Eine Modenschau mit nur zwei Modellen?

Das kann nicht sein.. wir suchen immer noch wagemutige Menschen, die IHRE Nachtwäsche auf dem Schlaflosbloglaufsteg präsentieren möchten.

Was trägt Mann? Also nix wie raus mit der Kamera und losgeknipst..

Beatrice 30.04.2003, 19.28| (29/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Öfter mal was Neues

... oder kein Ende der Mittwochsüberraschungen.

So gibt es ab heute mal wieder was Neues zum Testen, auf meinem Blog.. ein paar neue Seiten, die ich vollsprudeln darf.. :-) - stop - das ist noch nicht alles... jeder Eintrag bekommt nun auch eine Thematik.. oh oh, ich hoffe nur, dass ich das hinbekomme, denn wenn einem alles so aus dem Kopf rauspurzelt - oder wars der Bauch.. eher der Bauch, denn wenns der Kopf wäre, dann weiß man ja vorher, was man schreiben will und womit es enden wird. Nun, ich lasse mich überraschen ...

Beatrice 30.04.2003, 18.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Kleine Mittwochsüberraschung

da du mir heute so eine grosse Freude gemacht hast, hab ich dir mal was eingebaut, damit dein Blog auch seiner Funktion als TestBlog gerecht wird, viel Spass mit den neuen Features.

:-x dein Silvio

Beatrice 30.04.2003, 14.53| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

per Mail

Computergeschlecht
(von Bob Fischer-Diehl)

---------------------------------------

Obwohl die Grammatik eindeutig entschieden hat, rätseln viele User, welches Geschlecht ihr Computer hat.

Frauen neigen dazu, ihn als Mann zu sehen, denn:
1. Computer sind voller Informationen und haben doch keine Ahnung.

2. Sie sollten eigentlich Probleme lösen und sind doch die meiste Zeit selbst das größte Problem.

3. Um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, muß man sie anmachen.

4. Sobald man sich für einen entschieden hat, stellt sich heraus, daß man nur kurz auf ein besseres Modell hätte warten müssen.

Männer hingegen plädieren für weibliche Computer:
1. Niemand außer ihrem Schöpfer versteht ihre Logik.

2. Die Sprache, mit der sie sich untereinander unterhalten, versteht kein anderer.

3. Sie vergessen nie auch nur den kleinsten Fehler.

4. Kaum hat man sich für ein Modell entschieden, muß man ständig für zusätzliche Ausstattungen aufkommen.

Beatrice 30.04.2003, 10.54| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Auch wenn sie gleich im Müll landen...

... aber sie nerven... die Spammails..

seit heute morgen 6.30 sind 11 !! Chateinladungen von ein und dem selben Absender angekommen.. center.de ...
Gestern sah es ebenso übel aus.. videoteam... um nur einen davon zu nennen.. hört das denn überhaupt nicht auf? Oder sollte man jetzt doch, anstelle von Text, nur noch Grafiken für den eMailkontakt einbauen?

Beatrice 30.04.2003, 10.28| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Kleinen Freuden am Mittwochmorgen...



Vielen Dank liebe Astrid für diesen dollen Jelly Bag aus dem Hause Tubes-n-art

Nicht so dolle sind die aufkommendenen Wehwehchen, die mir nun gnadenlos zeigen, dass ich dick was ausbrüte.. so werde ich heute nur kurz im Kiga vorbeikucken um mit, den Abschied von meiner Kollegin, zu feiern.. bei uns geht Scharlach rum, da kann ich nur hoffen, dass ich davon verschont bleibe.. und deswegen nur kurze Aufenthalte (eigentlich sollte ich gar nicht hingehen) im Kiga.. und zum Doc werde ich dann wohl auch nochmal gehen dürfen - naja.. wenigstens gibts leckere Glückskekse bei ihm.

Nachtrag:
In meinem Glückskeks von heute stand: Eine kleine Freude vertreibt hundert Sorgen. Na, wer sagts denn...:-)

Nochmal Nachtrag:

Gute Besserung für

Beatrice 30.04.2003, 08.47| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards