Frisch gebrüht

Ich warte sehnsüchtig auf meine bestellten Bäumchen! Nachbars haben gestern ihre Kirschlorbeerpflanzen abgeholt und eingepflanzt - hach, das sieht doch gleich schon nach was aus. Wahrscheinlich werde ich erst morgen beglückt, auch wenn ich sie heute schon gerne bekommen würde. Ungeduld lässt grüssen. ;-)

Heute morgen sollte es "frisch aufgebrühter Kaffee" sein. Mein Inneres schrie danach. Kein Senseo - nein danke! Ich war erstaunt, dass ich "wie berechnet" das Wasser aufgegossen habe. Fürs Foto hätte ich eine andere Tasse wählen sollen - z.b. eine weiße Tasse ;-) - passend zum Kaffee-Filter... hmm... egal. Anders schmecken würds auch nicht.

Hinterm Haus werden heute die Platten neu ausgerichtet. Es hat sich einiges über den Winter hin abgesetzt und damit das Wasser in Zukunft ungehindert in die Gullis fliessen kann, bastelt ein Handwerker noch mal Sand rein.  Vor wenigen Tagen haben wir erst noch drüber gesprochen, dass sich das Ganze ziemlich abgesetzt hat und das Wasser bei Regen gar nicht richtig abfliessen kann.

Hab ich erwähnt, dass ich auf die Lieferung meiner Kirschlorbeerbüsche warte? ;-)

Little Princess Florentine auf ihrem Tröhnchen:


Beatrice 30.03.2010, 09.57| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Foto, Kaffee, Katzen, Tiere, Natur, Garten,

Die erste Cabrio-Fahrt 2010

Man möchte ja meinen, dass man sich zum Cabrio-Fahren einen wunderschönen sonnigen Tag aussucht. Jawoll. Wir  nicht. Wir sind manchmal anders ;-)



Bevor die Kinder zu Ostern anreisen, musste noch ein neuer Tisch her. Eingeplant war er schon - der Bedarf bestand - Tag X war gestern. Passend zum Rest des Wohnzimmers - in schwarzbraun - haben wir nun endlich unseren Wunschesstisch. Nicht zu groß, nicht zu klein und ausziehbar ist er ausserdem. Das schwedische Möbelhaus und der verkaufsoffene Sonntag - gestern - haben es möglich gemacht... halt und um es nicht zu vergessen: mein Autoken. Das Wetter war nicht so prickelnd, aber es sollte ja bis zum Abend trocken bleiben. SOLLTE!

Nach dem getätigten Tischkauf wurde das gute Stück im Auto verstaut. Das Dach musste offen bleiben. So ein bisschen hatte ich ja gehofft, dass wir das Dach doch schliessen können, ging leider nicht. Nun nix wie nach Hause, die ersten Tropfen fielen nämlich schon. Kann mans am Bild oben erkennen? An den Wolken sicherlich ;-)) Leider wurden aus den paar ersten Regentropfen eine  ganze Menge an Wasser von oben ... Platzregen sozusagen. Pooah. Kalt war uns nicht, aber nass war uns.
Wie gut, dass wir nur 23 Minuten Fahrtstrecke hatten und der starke Regen kurz vor Zuhause anfing. Tja, das war also unser Cabrio-Einstand 2010 ;-)) ich finde, bei schönem Wetter kann jeder fahren ;-)

Beatrice 29.03.2010, 08.21| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Wohnung, Hamburg, Wetter, persönlich, Foto,

Terassengestaltung, die 1.

Das Wetter ist noch nicht sonderlich prickelnd: es ist bei schlechtem Wetter noch richtig kalt und heute ausserdem noch sehr windig.  Ich hab gestaunt als wir gestern im Baumarkt waren, da wurden doch tatsächlich schon fleissig Balkonblüher ver- und gekauft. Heißt es nicht eigentlich, dass man die Eisheiligen abwarten sollte, bevor man pflanzt?? In Bayern sollte man das auf jeden Fall beherzigen.
An den Kassen des Baumarkts war die Hölle los. Ja, ja, wenn die ersten Sonnenstrahlen rauskommen, dann will man einfach loslegen und dann will man handwerkeln. Uns ging es ja auch ein bisschen so. Wir haben deswegen gestern noch Erde, einen Spaten und einen Rechen gekauft. Unser Hügel will ja noch angehübscht werden. Als Sichtschutz haben wir uns Kirschlorbeer gekauft. Ich war so mutig und hab ihn mir im Internet bestellt. Unser Nachbar hat sich die Pflanzen im Baumarkt bestellt und sie sollten schon längst da sein - nischt. Ich denke mal, dass bei den Grössen 80 bis 120 cm grad ein Engpass besteht. Viele wollen die schon etwas grösseren Pflanzen haben ...
Zurück vom Samstagseinkauf haben wir auch gleich noch unsere Terassenmöbel umgestellt und uns eine gemütliche Sitzecke geschaffen.  Wenn es schön gewesen wäre, hätten wir sicherlich gleich schon den Grill angeworfen. Grillwürste haben wir nämlich gestern gleich schon mitgenommen.
Wir brauchen noch nen zweiten kleinen Tisch - für die mehr-personigen Terassensessions ;-) , die jetzt zu Ostern stattfinden könnten. Ich hoffe mal, dass wir an Ostern Sonnenscheintage haben dürfen.

Schätzens hat uns dann noch nen Türknopf an die Terassentüre gebastelt. Das fand ich schon bisschen komisch, dass da nix dran war. Bisher musste man die Türe immer mit Schwung hinter sich zuwerfen damit sie zu geht. Nix zum Halten - wie unpraktisch. In meiner reichhaltigen Werkzeugkiste hat sich ein Porzellanknopf gefunden, den wir kurzerhand angeklebt haben. Nun kann man wenigestens die Türe ordentlich hinter sich zuziehen. Fein, fein.

Nun freu ich mich aber erst ma auf meinen Kirschlorbeer und aufs Pflanzen :-)) Mal sehen, ob die Pflänzkens noch vor Ostern hier eintrudeln :-)

Beatrice 28.03.2010, 12.08| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Wohnung, Hamburg, Wetter, persönlich, Foto,

Das gefällt: Eat the world ...

Beatrice 26.03.2010, 18.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: Tipp, unterwegs, kulinarisches,

GREENBERG gewonnen

Ich hab ne Kino-Glücksfee oder so etwas :-)
Nachdem ich vor wenigen Tagen ein Filmplakat zum Film extern.gif"Up in the Air" mit George Clooney gewonnen habe, hab ich gestern die Bestätigung für den Gewinn von zwei Premierekarten zu "Greenberg" mit Ben Stiller erhalten - facebook macht es möglich!? Wir werden diesen Film mal in einem gaaaaanz anderem Kino anschauen. Ist ja auch mal ganz nett ;.)

extern.gifGreenberg  lief im offiziellen Wettbewerb der 60. Berlinale.

Beatrice 26.03.2010, 08.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Movietime | Tags: Kino, Film, Gewinn, facebook,

Dem Osterhasen unter die Arme gegriffen

oster_post.jpg Meine Osterpakete sind gepackt und werden heute Nachmittag zur Post gebracht.

Gestern haben wir noch meine Bambusbüsche mit Ostern behängt.. uaaaaaa..... das ist Kitsch pur ;-)) aber egal, wenn die Zwerge kommen, soll es kinderkitschig Ostern sein. So mut dat.

Arbeiten war heute etwas mühselig - warum auch immer und wer auch immer es war: 3 oder 4 mal war der Strom weg. Ich finde das ja klasse, so ohne Ansage... wie gut, dass ich am MacBook arbeite und das Maschinchen ja drauf eingestellt ist, dass da mal der Strom gezogen wird.
Heute wurde nun endlich verfugt. Im Bad wurde das ein oder andere übersehen und heute endlich in Ordnung gebracht.

Als wir gestern noch in Alt-Rahlstedt waren liessen wir den Wintermantel zuhause!!! Wie toll ist das denn? Übergangsjacken waren angesagt!!! In der Fussgängerzone stehen schon einladend Stühle und Tische bei Cafes und Eisdielen draussen. Hach, hach.

Gegenüber im Seniorensitz wurde gestern und heute fleissig gepflanzt.. überall spitzen die Frühlingsblüher aus dem Boden. Es ist ein wahre Freude.
JETZT merkt man den Frühling so richtig.




Beatrice 24.03.2010, 12.59| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Ostern, Foto, Blumen, persönlich,

Den Winter weggekehrt

Mit dezenter, aber genehmigter Verspätung, weil Wochenende, stand heute die Kieselwegputzkolonne in der Einfahrt und kehrte den Winter hinfort.  Der olle Winterriesel wird nun wohl  in den Winterschlaf geschickt ... wie schön. Der astronomische/kalendarische Frühlingsanfang 2010 war der 20. März  um 18:32 (MEZ). Freundlicherweise wurde ich erinnert, dass bis gestern mein Header noch mit dem Winter geschmückt war. Ha, aber ist nun geändert ;-)
Am Wochenende hab ich auch mal beim Herrn Vermieter durchgeklingelt und nachgefragt, wie denn nun der Werdegang unseres Vorgartens ist. Zu unserer Wohnung gehört ja kein Garten sondern nur ein kleiner Abhang, den ich aber mit Freuden bepflanzen werde. Zudem wünsche ich mir noch eine Hecke zum Nachbarn, die mir mündlich schon genehmigt und bestätigt wurde. Am Freitag, diese Woche, kommt der Gärtner und dann schaun mer mal, was er meint und was gut aussieht - bzw. was sinnvoll ist.
Für die Mitmieter mit Garten wird gerollert: Rollrasen gibbet sobald alles einigermassen trocken und kein Frost mehr zu erwarten ist. Ich denke mal, dass auch noch eine Fuhre gute Erde aufgeschüttet wird. Wie auch immer, ich freu mich, wenn der aktuelle Anblick einem satten Grün und Blumenbunt gewichen ist.


garten1.jpg 

Beatrice 22.03.2010, 14.47| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Hamburg, Foto, Natur, Garten,

Malta - der Mittelmeer-Geheimtipp

Nach den echt langen Wintertagen merke ich so richtig den Hunger nach Sonne und Wärme... letztens hab ich in meinem Urlaubsfotos gestöbert.. schmacht. Oh Mann. Ich bin irgendwie urlaubsreif. In diesem Frühling fällt leider unser obligatorischer Mallorcaurlaub aus. Ich träume also ein wenig vom Urlaub und als eine Anfrage zum Thema "Urlaub auf Malta" bei mir eintrudelte, kam mir das gerade recht, um mich umzuschauen - vielleicht ja mal was anderes? MALTA ?! Nachzulesen als GEHEIMTIPP DES MITTELMEERS... hmmm

extern.gif Malta-Info aus Wikipedia:
Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer. Der maltesische Archipel verteilt sich auf die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sowie auf die unbewohnten Inseln Cominotto, Filfla, St. Paul’s Islands und Fungus Rock.
Malta wurde am 21. September 1964 vom Vereinigten Königreich unabhängig. Am 1. Mai 2004 wurde es Mitglied der Europäischen Union und ist seitdem ihr kleinster Staat. Malta zählt mit einer Fläche von 316 Quadratkilometern zu den so genannten Zwergstaaten, ist etwas kleiner als die Stadt Bremen und knapp doppelt so groß wie Liechtenstein.
Auf Malta herrscht subtropisches, trockenes Mittelmeerklima. Dieses ausgeglichene Seeklima  ist von milden, feuchten Wintern und trockenen, warmen, aber nicht übermäßig heißen, Sommern geprägt. Die jährliche Niederschlagssumme beträgt auf den Inseln gut 550 Millimeter, wobei der geringste Niederschlag mit gegen Null tendierenden Werten im Sommer – speziell im Juni und Juli – und der meiste im Winter zu verzeichnen ist.
Alle maltesischen Inseln sind felsig. Die Hauptinsel ist ein bis zu 260 Meter ansteigender Höhenzug aus Kalkfels. Der Süden und der Südwesten fallen steil zum Meer hin ab. Die Küste von Malta ist dort ungegliedert und unzugänglich. Zwischen den zerrissenen Felsen gibt es malerische kleine Buchten. Im Norden und Nordosten von Malta gibt es Hügel und flachere Landstriche. Die Küste senkt sich dort allmählich zum Meer und ist von Buchten eingeschnitten, die von schönen Sandstränden umschlossen werden. Berge und Flüsse gibt es auf Malta nicht. Bemerkenswert sind die zahlreichen Höhlen. Infolge der Wasserknappheit ist die Vegetation in Malta sehr spärlich. Bäume sind selten. Feigenbäume wachsen zum Teil wild am Straßenrand und auf den steinigen Feldern. Das maltesische Klima ist heiß im Sommer und mild im Winter; etwa vergleichbar mit dem Klima in Tunesien im Golf von Hammamet. Im Winter sind Schnee und Nebel nicht bekannt, es kann aber zu heftigen Regenfällen und kalten Winden kommen. Sommerliche Temperaturen herrschen von Mai bis Oktober. Die Regenfälle beginnen gewöhnlich im Oktober.
Trotz der langen Zugehörigkeit zum britischen Weltreich, das auch das Englische auf Malta einführte, haben die Malteser ihre eigene Sprache bewahrt. Malti ist neben Englisch maltesische Staatssprache und infolge der EU-Mitgliedschaft dementsprechend auch in der EU Amtssprache.



~ Anzeige ~





Malta - geniesse das tiefste blau des Mittelmeers:

  • Malta ist ideales Urlaubsziel für Pauschal- und Kurzreisen, Aktivurlaub, Sprachreise und Kulturinteressierte.
  • In weniger als 3 Stunden Flugzeit von vielen deutschen Flughäfen aus nonstop zu erreichen. Air Malta machts möglich. 
  • Malta bietet seinen Besuchern mehr als 300 Sonnentage im Jahr, warme mediterrane Lebensart und 7000-jährige lebendige Geschichte.
  • Man wird verwöhnt mit herzlicher Gastfreundschaft, vielen attraktiven Übernachtungsangeboten für jeden Anspruch und einmaligen Events.



Anzeige/Review im Auftrag von onlinebotschafter.com

Nun kann ich noch nicht sagen, ob ich wirklich Lust auf Malta bekommen habe ;-) Wer von euch hat Malta-Erfahrung? Ich hab mich auch bei den Preisen zu den Unterkünften umgesehen und fand, dass es gute Angebote gibt. Wenn man zeitlich flexibel ist, fliegt man hin und zurück mit Air Malta schon ab knapp 350 Euro. Ich sollte noch bisschen mehr an Erfahrungsberichten rund um Malta nachlesen - mir scheint, dass es schon ein kleiner Geheimtipp ist - dieses Malta.

Beatrice 21.03.2010, 23.52| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Urlaub, unterwegs, Werbung, Reisen, Foto, netzwerken,

ich hoffe, sie halten bis Ostern durch

Sie blühen schon  - die Kirschzweige in der Vase.
Ob sie bis Ostern durchhalten?

Beatrice 21.03.2010, 12.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Ostern, Foto, Blumen,

Ich mag die Klitschkos ...

... aber ich mag BOXEN ganz und gar nicht.

Beatrice 21.03.2010, 00.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: kurz notiert

cute

Beatrice 19.03.2010, 10.46| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Ostern, Foto,

So viel Neues

... gibt es nun zu entdecken und vor allem hört man hier unheimlich viel Vogelgezwitscher. Herrlich ist das - der nahe Wald macht sich bemerkbar. Die Miezen müssen sich aber noch sehr an die verschiedenen Geräusche gewöhnen. Wir üben jetzt einfach das An-der-Leine-nach-draussen gehen. Dankeschön für eure Kommentare zu diesem Thema. Freigänger waren die Beiden auch vorher nicht. Sie hatten vorher NUR einen kleinen Balkon - jetzt ist der Blick nach vorne viel, viel freier und das macht viel viel neugieriger. Es gäbe ja so vieles zu entdecken. ;-) Das wird schon. Ich denke mal, dass das alles nur eine Gewöhnungssache ist und meine Beiden sicher nicht die einzigen Tatzen sind, die mit einem Geschirrchen nach draussen gehen.

Beatrice 18.03.2010, 21.30| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, Tiere,

1. Gehversuche

Ich bin ein Schisser! Das Geschirr macht mich aber auch nicht glücklich :-( Es nützt nichts, die Strasse macht mir Sorgen und der Wald auch... die vielen Gassigeher mit Hund ebenso. Ich kann mir noch nicht vorstellen, die Miezen einfach raus- und laufen zulassen. Fürs 1. müssen wir also damit leben, dass die Miezen mit Halsband und Leine nach draussen gehen. Ich hoffe, dass die Glasscheiben auf unserer Terasse bald eingebaut werden, so dass die Seitenbereiche - rüber zum Nachbar und runter zur Einfahrt - dicht sind.
Flori reagiert schon aufs Halsband, wenn ich es zur Hand nehme ;-) - zumindest kam mir das heute so vor. ;-)




Beatrice 18.03.2010, 10.22| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Foto, Katzen, Tiere,

Ist das schön ...

... es dustert nicht mehr so.
Morgens hört man die Vögel schon recht früh zwitschern und abends ist es schon richtig lange hell :-)
Ich freu mich ja sooooooooo auf den Frühling!

Beatrice 17.03.2010, 19.56| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Wetter, Frühling,

Ab 7° Grad

... wächst das Gras! ... und es soll diese Woche zweistelle Gradzahlen geben! Zumindest kurzfristig.

ps... Schnee hat es aber heute Nacht och schon wieder gegeben. pffff

Beatrice 15.03.2010, 08.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch | Tags: Wetter, Winter ,

Motivation und Hinführung

seit gestern liegt er unterm Tulpenstrauss - er macht es sich noch ein paar Tage gemütlich, meint er... einstimmen sozusagen... Motivation und Hinführung sagen die anderen. Er träumt also noch unterm Tulpenstrauss und wartet auf seinen großen Tag: Ostereier verteilen - nämlich dann, wenn meine Zwerge von Bayern in den Norden anreisen :-)) wat freu ick mir! :-)



Beatrice 14.03.2010, 16.25| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Ostern, Familie, Foto,

In eigener Sache: 2 Aktionen für Kids

Zum 70jährigen Dumbo-Jubiläum

dumbo.jpg
Zum Gewinnspiel aufs Bild klicken!

●●●●●●●

Meister Mannys Umweltaktion:


Beatrice 12.03.2010, 22.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web | Tags: Aktion, Gewinnspiel, Disney, Movie,

The daily SOUND VS. FAT

svsf.pngIn extern.gifmeinem FitnessBlog wird Musik benötigt: zum Abnehmen, als Motivation, als Stimmungsaufheller, als Fatburner.

The daily SOUND VS. FAT
-
3 Songs -> 10 Minuten abzappeln und alles von sich schütteln.

Viele positive Nebeneffekte bringen diese ca. 10 Minuten abtanzen mit sich: die Lungen erhalten eine Extradosis Sauerstoff, Glücksgefühle machen sich breit, der Stoffwechsel gerät in Wallung uvm.

Wer macht mit?


Wer mag kann sich gerne den Button mitnehmen.
Ich freu mich über eine Playlist DEINER Songs - Songs, die DICH vom Stuhl reissen und nicht stillsitzen lassen!  Jep, genau so nen Sound möchte ich gerne haben :-)

Also immer her mit deiner Playlist!
The daily SOUND VS. FAT wird täglich extern.gif im FitnessBlog "gespielt" :-))

Beatrice 11.03.2010, 23.42| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: Gesundheit, Musik, Bewegung, Aktion,

Woran du merkst, dass du im Jahr 2010 lebst

Weil:
1. Du unabsichtlich deine PIN-Nummer in die Mikrowelle eingibst.
2. Du schon seit Jahren Solitär nicht mehr mit richtigen Karten gespielt hast.
3. Du eine Liste mit 15 Telefonnummern hast, um deine Familie zu erreichen, die aus 3 Personen besteht.
4. Du eine Mail an deinen Kollegen schickst, der direkt neben dir sitzt.
5. Du den Kontakt zu Freunden verloren hast, weil sie keine e-Mail-Adresse haben.
6. Du nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommst und dich mit Firmenname am Telefon meldest
7. Du auf deinem Telefon zu Hause zweimal die Null wählst, um ein Amt zu bekommen.
8. Du seit 4 Jahren auf deinem Arbeitsplatz bist, allerdings für 3 verschiedene Firmen.
10. Alle Fernsehwerbesendungen eine web-Adresse am Bildschirmrand zeigen.
11. Du Panik bekommst, wenn du ohne Handy aus dem Haus gehst und umdrehst, um es zu holen.
12. Du morgens aufstehst und erst mal Outlook aufmachst, bevor du einen Kaffee trinkst.
13. Du den Kopf neigst, um zu lächeln
14. Du diesen Text liest und grinst.
15. Schlimmer noch; dass du bereits weißt, wem du diese Mail weiterleitest.
16. Du zu beschäftigt bist, um festzustellen, dass in dieser Liste die 9 fehlt.
17. Du die Liste jetzt noch mal durchgehst, um nachzuschauen, ob wirklich die 9 fehlt.
… und jetzt lachst …


via extern.gifmaehranda

Beatrice 11.03.2010, 15.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Lacher | Tags: Anekdoten, netzwerken, Fun,

Sleeping Beauty und Beschäftigungstherapie

sandy_100310.jpgDa war das Thema "Kratzmarkieren"  vom Katerbube. Nach gut 4 Wochen Feliway-quer-gesprüht und nachfolgender Kratzspurenbeseitung scheint es so, als ob sich die Lage wirklich gebessert hat. Der Bube hat seitdem nicht wirklich neuen "Schaden" angerichtet. Der Maler hat uns ein Glas Farbe überreichen lassen (ich hatte drum gebeten) und so bin ich vor kurzem alle zerkratzen Ecken abgegangen und hab gemalert. Man hat nach dem Trocknen nichts mehr gesehen. Wow. Ich bin trotzdem noch im Halb-Acht und werde erst mal weiter beobachten. Wer weiß schon, was in dem Katerköpfchen vor sich geht ...

Letztes Wochenende hat er ausserdem zur Unterhaltung neues Spielzeug bekommen: eine Kugelbahn.. wie man sehen kann, kann er sich damit tatsächlich beschäftigen. Wie gut :-). Flori interessiert sich kein bisschen dafür - sie hat sich aber dafür über eine neue Katzenangel freuen dürfen. Am nächsten Tag war die Angel allerdings schon wieder Geschichte... tztztz.. das Mädel kapottet die Dinger innerhalb von 24 Stunden. Kaum zu glauben, wenn man sie so herrlich unschuldig schlafen sieht ;-)


Beatrice 10.03.2010, 20.17| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, persönlich,

SERAMIS® - mein Bericht

Wer testet, sollte natürlich auch eine Meingung dazu abgeben. Mann, Mann diese Meinung hat mich mehr Zeit und Anstrengung gekostet, als das Testen von SERAMIS®.
Aber jut, die eigenen Ansprüche ... egal, es hat auch Spaß gemacht!

Ich hab also des Nächtens an einer Präsentation gearbeitet, die ich als Präsentation als solche gar nicht verwenden/vorführen kann. Wie gut, dass das Programm aber die Möglichkeit bietet ein Filmchen daraus zu generieren.... :-) Seltsamerweise spielt nicht in jedem Film die hinterlegte Musik - in iTunes kein Problem, auf sevenload keine Musik, im apple-Blog Musik - versteh es wer will - ich nicht ;-)

Wer mag kann meinen Bericht nun als kleinen Film (3 Min.) anschauen. Bitte Geduld beim Laden - es dauert a weng... aber sobald das Abspielpfeilchen erscheint, kann es bedient werden :-)
Bild klicken -> neue Seite besuchen -> Filmchen gucken :-)



Wahlweise kann man sich aber auch die sevenload-version anschauen. Oder sogar mein seramis-pdf herunterladen. Ja, ja... ich hab keine Mühen gescheut ;-)

Beatrice 10.03.2010, 12.57| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Movietime | Tags: Movie, Aktion, Projekt, Seramis, Pflanzen, Natur,

Dosen - ich wage es kaum zu sagen

EIGENTLICH mag ich keine Dosen-Eintöpfe oder solche Dinge, aber die TV-Werbung für die
extern.gifRuck-Zuck-Kochideen von Erasco haben mir Appetit gemacht. Oki, also hab ich mich für das Erasco-Projekt bei extern.gif Lisa Freundeskreis beworben. Ich experimentiere gerne - bin ansich ein Werbungskind und ich bin begeistert von diesen Testprojekten.
Mein Erasco-Packerl kam heute an und klar, dass die Ankunft gleich mal per Bild festgehalten werden musste - unterm frischen Tulpenstrauss vom Markt. Sieht frühlingfröhlichlecker aus, finde ich :-)



... gekocht wird dann ab Montag - und natürlich auch fotografiert.

Beatrice 06.03.2010, 21.58| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Aktion, Projekt, Küche, kochen, netzwerken, Test,

Von seiner hartnäckigsten und zähsten Seite ...

... zeigt sich dieser Winter - aber so richtig widerlich zäh. pUhh... das geht an die Substanz. Warum ich das schreibe? ES SCHNEIT JUST IN THIS MOMENT!!! SCHON WIEDER!!! Dicke fette Schneeflocken! Gut ist ja nur, dass es schon dunkel ist ... mal sehen, wie es morgen aussieht.

Aber weil ich auch zäh sein kann und nicht weniger hartnäckig, gibbet nun einfach wieder etwas Farbe UND Blömkens!


Beatrice 05.03.2010, 19.48| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Wetter, Winter, Blumen, Foto,

Und keiner will es gewesen sein ...


Beatrice 05.03.2010, 19.08| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, Anekdoten,

Das 15,8 Kilo Testprojekt

seramis1.jpgIch darf testen und topfen -> t&t sozusagen :-)

Meine Bewerbung bei Whisprs für  "Teste und Entdecke SERAMIS® für Deine Pflanzen!" war erfolgreich.

Vorgestern kam es dann, das Packerl ...



wow.... was für ein Gewicht! Als ich das Paket in die Wohnung bugsieren wollte, wurde mir klar warum der Paketmann das Dingens auf den Boden gestellt hat und dort stehen liess - es war mächtig schwer!

Genau genommen ....:



Ja, und das ist auch kein Wunder, wenn man sich den Inhalt anschaut:



Am Wochenende kann ich also gleich schon loslegen und mehr berichten.

Beatrice 05.03.2010, 12.30| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it | Tags: Projekt, Seramis, Pflanzen, netzwerken,

in Stichpunkten

book of eli
halsschmerzen
pfannkuchensuppe
viel arbeit
sonnenschein
disney
gewinnspiele
facebook

Beatrice 04.03.2010, 23.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: Kurznotizen

Ärgerlich

... dieses hin und her mit der Fliegerei - okay.. fliegen heißt HIN UND HER... aber vor kurzem noch hat Air Berlin die Flugroute Hamburg-Memmingen von tuifly übernommen und nun heißt es seitens Air Berlin extern.gif"keine Flüge mehr von Memmingen nach Hamburg und umgekehrt". Das ärgert mich richtig. Der Memminger Flughafen ist einfach nur superbequem zu erreichen - Parkplatz, kein Problem - alles wunderbar überschaubar usw... und wer weiß, wenn sich keine andere Fluglinie für diese Route entscheidet oder finden lässt, werde ich wieder den Flughafen München ansteuern müssen - und darauf hab ich eigentlich so gar keine Lust.
Für Mai hab ich einen Flug Hamburg-Memmingen gebucht - da war noch alles in bester Ordnung????  Meine Mutter wollte die Chance gleich nutzen und auf dem Rückweg nach Hamburg mitkommen - dolle Wurst. Mal sehen, wer uns nun durch Deutschland schippert.
Ich denke mal, dass ich mich auch deswegen ärgere, weil es nicht die erste Fluglinie ist, die einfach alles über den Haufen wirft. Das selbe hatte ich schon mit German Wings - die haben dann mal eben die Linie Hamburg-München eingestellt.

Beatrice 02.03.2010, 14.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, bad vibrations, Memmingen, Hamburg, München,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Rezepte und E-Cards