Nach herzhaftem...

.. auch wenns vom Chinesen war.. brauchts was Süsses..
... Graaaaaaaaanooooola - die Seite find ich übrigens echt super...:-))))

Warum wird mein GuteNachtTrunk heute eigentlich nicht weniger?
.. wenn die uns schon ne Stunde klauen - so meine innere Einstellung - dann will ich noch nicht wirklich ins Bett.

... oder vielleicht lieber Karamelbonbons??

Beatrice 30.03.2003, 00.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Schmackofatz...

... leckel wal es...
nul mußte ich feststellen, dass ich schon sehl lange nicht mehl mit chopsticks gegessen hatte.. naja.. nach dem vieltem Velsuch gings...

Eben via Peti gefunden.. jep, dieses Lied mag ich auch.... Hör- und Kuckgenuss hier abholen - man sieht sich selbst - im Cabrio die sonnige Landstrasse runterdüsen... herrlich! Bin urlaubsreif!

Beatrice 29.03.2003, 23.16| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Was meinen...

...Besteckkasten anbelangt, da bin ich total spiessig!

von links nach rechts sortiert: Große Messer, Löffel, Gabeln, Buttermesser
unterhalb: kleine Löffel
drumherum darf dann das Chaos zuschlagen.. alles wild durcheinander.. aber bitteschön.. alles andere hat in dieser Ordnung zu liegen!

Und jetzt gibt es Essen mit Stäbchen.. wie ich das liebe!

Beatrice 29.03.2003, 16.54| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Es wird immer netter....

.. da schreibt mir doch eben ein Dein Hoppsel betitelt mich in der mailaddi als Hasilein - weil bald Ostern vor der Tür steht?.. oder weil diese irren Spamer meinen, wer steht nicht auf Koseworte?????

Süss, was da zu lesen ist... Hallo Schatz, es war gestern wieder sehr schön mit dir. Damit du mich nicht vergisst HIER unser kleines Filmchen, Bussi mein Süsser (????) ich hab dich lieb! HÄ????? Also bin ich ein männliches Hasilein und auch noch ein Süsser.. aaaaaaaaaaaaaaaaahhhhh....

Beatrice 28.03.2003, 18.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

7,5 Stunden

.. im Kiga und der Kopf ist leer.

Wie kleine Blutegel sind sie, die Kiddis und saugen einem alles aus dem Hirn, was ihnen in die Quere kommt. Nein, nicht negativ gemeint.. ich fühle mich gut. Wusel hin und wusel her und 2 Augenpaare versuchen alles unter Kontrolle zu haben. Puuuhhh...

Ich fühle mich gut, aus dem Grund, weil dieses Aussaugen mit einem Geben und Nehmen verbunden ist. Man gibt zwar ne ganze Menge an Energie ab, aber man bekommt unheimlich viel zurück. Lachen, Liebe, Leben -- wie eben Kinder diese drei L`s verschenken.
Frühlingsgefühle auch bei den Kids.. jep.. und wie.. ich bin verliebt in den, in die und heiraten werde ich X und Y und auch Z - Kinder will ich aber keine.. und und und.. Hauptthema zur Zeit.

Ein Gespräch mit einem Vorgesetzten gab dem Tag ebenfalls noch ein + - Phantasien über Zukunft wurden ausgetauscht und bescherte einige Lacher - mit guten Gefühlen.

...liegts am Frühling?... oder am Wochenende.. locker, gelöst und voll guter Stimmung.. herrlich!

Beatrice 28.03.2003, 15.44| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Weil heute schon fast gelaufen ist...

etwas für morgen

--- danke Änny.. ich denke, morgen klappts mit dem Tag - dank FAIRY? -- ne, das war das mit dem Nachbarn.

Gute Nacht, Internet.

Beatrice 27.03.2003, 22.29| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Auf der Suche...

...nach Gefühlen -

hin und wieder überlege ich mir ein Wort und ab damit zu google oder in irgendeine andere Suchmaschine...

Ein Beitrag auf der Webseite des MDR gab es im Juli 2002 folgendes zu lesen: Frauen "verdrahten" ihre Gefühle anders als Männer.

Guter Übergang - Männer - Gemischte Gefühle von Joachim Braun
Coming out - gemischte Gefühle kann ich nachvollziehen - vor kurzem traf ich einen alten Bekannten und fragte ihn, wie es denn XY geht - so lala - er hatte sein coming out - nicht wirklich überraschend, seltsamerweise, und ich stellte mir vor, wie er damit zurecht kommt.

Ein Typ, der nicht nur 10 Frauen an einer Hand haben kann und auch nicht weniger davon hatte.. er, der als DER TRAUMMANN schlechthin gehandelt wurde - musisch begabt, tolles Aussehen, berufliche Karriere ohne große Mühen - in allen Dingen, die Mann braucht mit einem kleinen Extraplusplus ausgestattet.
Und dann die Erkenntnis - ich bin schwul - und dieses Bild, welches er erschaffen hat, vom Superhengst mit Charme, Witz, Intellekt uvm. zerfällt, wie ein Kartenhaus.
Was geht da in einem vor sich... wie geht man damit um.. es muß mehr als heftig sein.

Ich höre noch meinen Bekannten:"Ich hatte auch so meine Probleme damit, wie soll ich mit ihm umgehen."
So wie vorher auch, es hat sich ja nicht der Mensch und seine Persönlichkeit oder sein Wesen geändert..... - ihm ist doch nur klar geworden, dass er auf Männer steht - deswegen sind ihm gute Freunde auch weiterhin wichtig und braucht sie vorallem jetzt. Es gibt wohl eine ganze Menge Männer, die ein riesiges Problem mit Schwulen haben. Warum?
Kann frau besser mit Homosexualität umgehen?
Ich will mit dieser Frage nicht die Toleranz der Männer in Frage stellen.. es interessiert mich wirklich, weil ich noch nie von einer Frau negatives zu dem Thema gehört habe, aber von Männern gab es da einige seltsame Kommentare dazu....

... und jetzt bin ich ganz von meiner Suche nach Gefühlen abgekommen.. hmmmm... weil ich fündig geworden bin?

Beatrice 27.03.2003, 21.27| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Zugesandt...

von Axel

Beatrice 27.03.2003, 19.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: belanglos

Im Einklang

mit Körper und Geist, sollte man sich nicht zwingen, etwas zu tun, was wenig produktiv sein wird.

Möge ihnen Ruhe und Erholung gegönnt sein...

Beatrice 27.03.2003, 17.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Eindeutig

zu wenig Schlaf...

1.45 Uhr... Licht aus
6.00 Uhr... Licht an.. Wecker aus
6.50 Uhr... zur Besinnung kommen
7.00 Uhr... sms >> habe verschlafen, komme etwas später
7.25 Uhr... "Das ging aber schnell!"
bis 9.30 Uhr... zwanghaftes Beschäftigen - Einschlafgefahr
9.35 Uhr .. Kaffee - eine schnelle Zigarette
9.45 Uhr... den Magen befüllen
10.15 Uhr... beständiges Erwachen
14.35 Uhr... endlich Feierabend

14.50 Uhr... Kaffeemaschine aktivieren: Wasser in Wasserbehälter - Kaffee in den Filtervorsatz.... Hallo??!! Ihre Kaffeemaschine besitzt keinen Goldfilter - wie wäre es mit einer Filtertüte? Für den vollen Genuss!

...mehr sog i need!

Beatrice 27.03.2003, 17.18| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Seit zwei Stunden..

sitze ich an dem Problem: Pressemitteilung

Regeln hab ich gelesen.. und das Chaos bleibt - noch - aber ich bin ehrgeizig!

Ich geh jetzt erstmal Sonne tanken - hier hin und wenn ich zurück komme, hoffe ich, dass ich diese Be-leuchtung in eine Er-leuchtung umsetzen kann.

Beatrice 26.03.2003, 16.54| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Und ausserdem...

stimmt das:


Beatrice 26.03.2003, 10.44| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Sommersprossen...

Ich bin ja so verschossen, in deine Sommersprossen...

.. aber nicht zu allen Zeiten, waren Sommersprossen willkommene Gesichtspunkte

... Werbungsanzeige aus dem Jahr 1922

Beatrice 26.03.2003, 10.32| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Der Meinung

von Susanne kann ich mich nur anschliessen.

Beatrice 26.03.2003, 09.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Heute

geöffnet!



Wieder ein Tag mit traumhaftem Wetter - da kann die Lebenslust eigentlich nur so sprühen.. naja.. gestern hatten wir ja einen ebensolchen schönen Tag - aber irgendwas hat mir gestern dieses Maulwurf-Feeling beschert... wie fühlt man sich als Maulwurf? Na, irgendwie blind... umgeben von tonnenschweren Erdmassen und man versucht sich seinen Weg zu schaufeln und zu graben. Mühsam geht es voran - wenn auch unermüdlich. Der Erfolg ist es wohl einen großen Erdhaufen vorzeigen zu können - als Zeichen für getane Arbeit und am besten wärs dann noch, wenns nicht nur einer sondern gleich mehrere sind - Erdhaufen. Hatte ich da welche zum Vorzeigen? Ich hatte das Gefühl nur am Graben gewesen zu sein... in dunklem, tiefen Erdreich und auch noch mächtig blind.

Aber das war gestern...

.. das Gefühl ist verschwunden und heute war ziemlich viel zu tun - auch wenn ich der Meinung bin - Stress macht man sich selbst - aber wenn im Frühling immer noch Spatzen im Schal und mit Wintermütze am Fenster hängen, dann darf man sich ruhig ein wenig stressen. Also Spatzen runter vom Fenster - ebenso die Wolken mit den Schneeflocken - und her mit den Hasen und der saftigen Wiese aus Papier. Dazu noch ein paar grüne Zweige mit den ersten Blättern - aus Farbe und auch ans Fenster und schon präsentierte sich unser Zimmer in fröhlicher Frühlingsstimmung.
Im Stuhlkreis gabs dann noch ein lustiges Lied zum Osterhasen mit hauseigenem Orchester, das den Frühling vielleicht eher erschreckt hat, als WILLKOMMEN zu heissen, aber die Kids hatten ihren Spaß.

Für mich eine der besten Seiten, wenn man auf der Suche ist, nach Kinderspielen, Liedern etc.. die Kramdose - eine Anlaufstelle für Pädagogen aller Arten und wer halt sonst noch viel mit Kids zu tun hat.

Weg vom Kiga raus ins WWW - über Dr.WebWeblog ein interessanter Artikel: 10 Tipps für erfolgreiches Bloggen von Rebecca Blood. Von ihr gibt es auch ein Buch zum Weblog: The Weblog Handbook



...und gibt es bei Amazon zum Bestellen...

Beatrice 25.03.2003, 14.59| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Heute

geschlossen!



... I feel like a MAULWURF.... keine Ahnung warum..

vielleicht bin ich urlaubsreif?



oder vielleicht deswegen?



na, ich werde mich mal schlau machen....wieso man ein ich-fühle-mich-wie-ein-Maulwurf-feeling hat.

Beatrice 24.03.2003, 20.52| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Hab ich schon erwähnt...

...dass ich mir diesen Film unbedingt ansehen möchte??



Ich liebe Disney Filme - obwohl ich da lieber die alten habe...
und ich liebe Elfen...

...und wer auch Elfen liebt, der sollte mal aufs Elfenportal gehen - vorausgesetzt Wallpaper sind ein Anreiz:


zu finden unter: Download



So, und jetzt werde ich mal meinen Bruder befeiern gehen... der hat nämlich Geburtstag und heute gibts nicht nur Kuchen, sondern ITALIENISCH mit viiiiiiiiiiiiel Parmesan!

Beatrice 23.03.2003, 15.54| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards