Cheesecake-Muffins mit Mandarinen

Heute mal wieder Feines aus der Backstube - meine 1. Mai-Küchelchen (...und auch schon probiert: sehr lecker und fluffig!)







»Rezept von hier

Beatrice 30.04.2013, 18.29| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Küche, backen, kochen, Danboard,

Salz und Pfeffer

Wisst ihr noch, was eines der ersten Strick- oder Häkelprojekte zu Schulzeiten war? Ja, genau: Topflappen! :-) Ich hab mich diesem Thema mal wieder gewidmet, weil ich 1. sowieso neue brauchte und es 2. tatsächlich richtig hübsche "potholder" gibt. Als Muster hab ich "Salz und Pfeffer" gewählt, weil ich das für ein Küchenprojekt sehr stimmig finde und mir das Muster zudem noch gut gefällt.
Verwendet wurde das Garn Catania von Schachenmayr und eine 3er Nadel.







Beatrice 28.04.2013, 11.22| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: DIY | Tags: Handarbeit, crochet, Häkeln, Küche,

Herziges

Miniherzchen, für dit und dat als Anhänger geeignet.

Beatrice 27.04.2013, 16.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: DIY | Tags: Handarbeit, Häkeln, crochet,

Kicherndes auf dem Teller

Allzu oft beziehe ich Kichererbsen nicht in meine Gerichte mit ein. Letzens fand ich allerdings das Rezept für Kichererbsen-Buletten und die mussten auf den Teller. Wirklich lecker. Die Kichererbsen werden zusammen mit Joghurt und Eier püriert (Pürierstab). Angereichert mit Semmelbrösel, Karottenraspeln, gehackte Minzblätter und Gewürzen werden sie in Fett gebraten. Dazu gewürzten Joghurt und Salat servieren. Fein :-)
Das Rezept gibt es hier und hier (in etwas anderer Zusammensetzung)

Beatrice 24.04.2013, 11.23| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: kochen, Küche,

Mein erster Nutella-Tassen-Kuchen

... Und er schmeckt tatsächlich ;)


Beatrice 23.04.2013, 20.52| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Kochen, Backen ,

Amigurumi - Fairy

Wieder einmal Neues aus der Amigurumi-Zauberei.

Enkelkindchen Nr. 2 wünschte sich eine kleine Elfe und die musste nun endlich umgesetzt werden.
Ich hab als Vorlage Amigurumi Tinker Bell Fairy Crochet pattern (bei Amazon) verwendet, allerdings hab ich recht bald angefangen an meinen Englisch-Kenntnissen zu zweifeln und hab kurzerhand meine eigene Fairy gehäkelt.

Arme und Beine hab ich nach der Bunny-Arme-Anleitung (zum Bunny) umgesetzt. Das Elfchen hab ich übrigens am letzten supersonnigen Sonntagnachmittag draussen auf der Terrasse fertigstellt. Die Teile für den Körper hatte ich schon fertig gehäkelt. Ich musste sie nur noch zusammen nähen und die "Personalisierung" vornehmen.



Die Haare des Elfchens sollten gehäkelt werden. Das wollte ich nicht, also hab ich sie einfach reingeknüpft. Weitere Zutaten, nach Eigenregie, sind die Blümchen an den Schuhen und das Stirnband ;-)



Das Resultat:
:-)

Beatrice 22.04.2013, 21.12| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: DIY | Tags: Handarbeit, Häkeln, crochet, Fairy,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards