Es schneiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiittt....:-))))

..und zwar... und nun kuck mal, liebe Andrea....:-))

Leise rieselt der Schnee....

Beatrice 22.12.2002, 21.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Warum ist mir heute nicht....

...nach sprudeln????

Keine Ahnung - hab ich am Telefon alle meine Sprudler verbraucht?
Brauch ich Nachschub?

Hmmm.. Mineralwasser - gesund und voller herrlicher Blubberbläschen, wenn man ein solches mit "Sprudler" wählt...

Oki, dann mal auf zur Mineralwasserbar .........

Irre!!!



Wusste gar nicht, was es für ne Auswahl gibt und vorallem die Infos.. klasse.. also da kanns weiter gehen mit dem Sprudeln..freufreu...

Es gibt Dinge im Leben, die können einen echt zum Grübeln bringen.. da kommt von Kirstin eine Mail, in der sie schreibt, dass Jörn Pfennigs Text "Gebrannte Kinder" ihr Hochzeitsspruch war.. hmm.. und was ist daran so zum Grübeln? Na, weil ich gestern noch von Jörn Pfennig geschrieben habe.. und gestern seine Zustimmung für die Poesieeckenvorstellung bei mir ankam.

.. oder wie letztens.. als ich mit Kirstin gemailt habe und sie fragte, was sie zu der Schrift von der Startgedankensprudlerpage meint, weil ich selbst Probleme beim Lesen hatte.. und daran war verrückt, dass sie mir im selben Moment eine schrieb: Also, ich muß jetzt auch mal was sagen: die Schrift ist schwer zu lesen!! Unsere Gedanken überschnitten sich sozusagen.. ist das nicht irre?????

Es ist ja nicht so, dass mir dies nur mit Kirstin passiert.. neeee.. auch mit lAndrea passiert mir das sehr oft.
Die selben Gedanken und schon sind diese Gedanken in einer Mail.. und wohl auch noch zur selben Zeit losgeschickt.

Ich muß mal darüber lesen, wieso und warum das so ist.. hmmm

ob ich hier was finde???

oder vielleicht steht auf dieser Seite etwas???

Dieser Link könnte vielleicht auch weiterhelfen....

Der Artikel erscheint mir auch sehr interessant zu sein...

Schon bemerkt, wieviele Menschen sich damit auseinandersetzen - und das ist bei weitem noch nicht alles..

Auf zur Suchmaschine und gib mal den Begriff: Gedankenübertragung ein..
Irre..

Ob es nun wieder klappt mit dem Sprudeln? Bei soviel Input.. vom "Sprudel" zu den "Gedanken" - ergibt das richtig sortiert den Gedankensprudler ;-))))

Beatrice 22.12.2002, 14.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Was ein Tag.....

...so alles bringen kann.....

Dolle Sachen, kann ich da nur sagen.

Schon klar, mit so einer Aussage kann kaum einer was anfangen.
Bea, bitte etwas präzieser!!

Mir war heute sehr wichtig, meine Poesieecke zu erweitern.
Die Literaturnachweise sind nun soweit fertig und ich überlegte, welchen Lyriker ich noch gerne vorstellen möchte. Dabei ist mir eines meiner Lieblingsbücher eingefallen: Immer für dich - nie nur für dich immer und ich ging im Web auf Suche und da war er schon: Jörn Pfennig.

Also mal angefragt, ob ich darf und ob möglich - eine Verlinkung und Vorstellung von Texten und Literatur.

Zwei Stunden später purzelte Jörn Pfennigs Mail in mein Postfach. Jippiihhh.. ich darf und seine Zeilen waren ausgesprochen nett und offen.

Dolle Sache Nr.2: Mein Designblog hat ein neues Feature, ich kann nun ohne Probleme kleine Banner und Buttons einbauen - ein herrlicher Spaß und wer hat dies möglich gemacht???
Jep, mein Herzensmann!

Dolle Sache Nr.3 - aber eigentlich schon vor 1 und 2 passiert - Silvio hat seine neue Magic of Blue online gestellt - in sage und schreibe einer Stunde!!!
Was soll man sagen: Designpage von BlueLionWebdesign machts möglich.

Ein Traum!!



Man muß das Mögliche vollbringen,
um das Unmögliche zu berühren!

Simone Weil

Beatrice 21.12.2002, 19.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Da wundert einen nix mehr...

Adam und Evas Geburt

- so, die Antwort bei einer Umfrage von Kabel1 zur Frage: Wen "feiern" wir am Hl. Abend?

Beatrice 21.12.2002, 17.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Tut mir leid....

aber die Weihnachtszeit beherrscht mich total.

Hmmm.. eigentlich müsste ich mich nicht dafür entschuldigen, denn es wird kaum jemanden geben, dem es nicht ebenso geht.
Entschuldigen vielleicht deswegen, weil ich nun schon wieder davon schreibe...hmmm.. ach, ich nenn das einfach: Stressabbau..........

aaahhhh........ Übung!!!!

Ich sollte doch noch nen Übungsblog eröffnen.. grübel....

Nun denn, ich war beim Weihnachtsstress, der vielen wirklich zu schaffen machen kann.

So bin ich heute morgen 7 Uhr aus dem Bett gekrabbelt - es war noch superdunkel draussen. Wer steht gerne auf, wenns draussen noch so duster ist? Ich habe dabei wirklich das Gefühl, mitten in der Nacht mein TAGEwerk zu beginnen. Erst mal Licht an, Kaffeemaschine anwerfen und nicht zu vergessen - den PC einschalten - schon mal über den Weihnachtsstress am PC nachgedacht? - und erst einmal nach Mails kucken.
Natürlich hab ich dabei immer die Uhrzeit im Blickfeld: Ich hatte noch To Do`s vom Vortag zu erledigen.
Gottseidank machen die Läden erst um 8 Uhr auf.

Ich hatte ja heute nuuuuur noch Glück. Die restlichen Geschenke waren innerhalb von einer halben Stunde gekauft, Geschenkpapier inbegriffen - ab nach Hause, dickes Paket schnüren, geschriebene Weihnachtspost lag schon bereit - weiter zum Postamt.
Auch hier war ich megamässig überrascht - nichts zu spüren von Hektik (hmmm.. haben die überhaupt jemals die Hektik verspüren lassen?)!! Nein, aber allen Ernstes - normalerweise schiebt sich eine Menschenschlange vor den Schaltern Richtung Poststellenmensch und ich war schon voller Sorge, dass ich nun stundenlang darauf warten kann, meinen Berg an Briefen + Paket loszuwerden. Doch nichts von alledem. Ein sehr freundlicher Angestellter nahm meine Briefpost entgegen, klebte und stempelte, warf mir ein freundliches Lächeln zu, als er mir die Unsumme der Gebühr mitteilte und entliess mich zufrieden, ob der rechtzeitig ankommenden Weihnachtsgrüsse, in das Wochenende.

Halt, noch nicht ganz Wochenende.. Einkaufen sollte ich ja auch noch.. schliesslich stehen meinem Sohn und meinen Katzen 10 Tage sturmfreie Bude bevor und die Schränke sollten gefüllt sein.

Also noch zum Einkaufsmarkt, um nach 20 Minuten, mit überfüllten Wagen wieder Richtung Auto zu düsen - den verwunderten Blick im Gesicht: Wo waren heute die "IchmußmichnochfürdieWeihnachtstageeindeckenMenschen"?

Ich hatte es geschafft!!!



Danke, liebe Andrea für dieses Bild (Copyright liegt natürlich beim Künstler) - wir machen uns keinen Weihnachtsgeschenkestress, gell??????

Beatrice 21.12.2002, 15.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Falls es doch noch nicht...

..aufgefallen ist...

Ich sprudle heute!!!!

Woran es liegt... aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhh.. an so vielen schönen Dingen.. nein, ich lass mich jetzt nicht darüber aus.. doch, hab ich ja schon.. weiter unten.... zumindest teilweise und dabei fällt mir "just in this moment" auf, dass ich in einem Monat Geburtstag haben werde... arrrrg....

Beatrice 20.12.2002, 16.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Das Jahr 2003...

......ein Geschenk für den Wassermann? - man könnte ja fast das Gefühl haben, wenn man die Vorhersagen liest...

Beatrice 20.12.2002, 16.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Jaaaa...jaaaaa...jaaaaaa........

ES IST GESCHAFFT!!! - das Wochenende steht bevor.. aber nicht nur das Wochenende.. nein, noch einen einzigen Arbeitstag.. am Montag.. und der wohlverdiente Urlaub beginnt.

Weihnachten, ein Fest der Liebe - und der Geschenke.. ach je.. es war heute traumhaft. Weihnachtsfeier im Kindergarten - immer wieder herrlich.
Dream- und Chaotenteam werden wir genannt (nicht zu unrecht), aber die Eltern und die Kinder sind begeistert und genau das haben wir heute wunderherrlichbarundschön vermittelt bekommen. Umarmungen, "ich hab dich so lieb", Kinderküsse und vertraute Gespräche bestimmten heute das Tagesgeschehen..
Herrlich, auch die Weihnachtskarte der Eltern mit dem Titel: An das Erfolgsteam.. na, hin und wieder haben wir da echte Zweifel, auch wenns irgendwie immer toll wird, aber erst einmal routieren wir wie irr um hinterher festzustellen, dass wir wohl nur in unserer chaotischen Art arbeiten können:

... so sollte heute noch ein Weihnachtsbaum aufgestellt werden - wir haben uns dazu einen künstlichen Baum zugelegt, man möge uns verzeihen, aber wir hatten es satt, als städtischer Kindergarten, einen städtischen!!! Baum für sage und schreibe 35 Euro zu kaufen, der nach 1,75 Tagen als Gerippe da steht --- also künstlicher Baum.. der in unserem Keller (seperater Eingang) liegt. Also Baum hoch holen. Pustekuchen!! Wir hatten nun zwar endlich wieder einen Schlüssel für den seperaten Eingang (der abhanden kam) - aber nun passte keiner der 5 Schlüssel für unser Kellerabteil.. herrlich.. also kein Baum?????

Ich, als NotmachterfinderischundimmermiteinemgutenEinfallaufwartender Mensch holte drei große Tannenzweige von draussen (hatten wir noch vom Deko über) - Zweige im "Dreieck" zueinander gestellt und mit bunten Lamperl behängt ( Fotos werden nachgeliefert) - unsere hübschen Engerl (Verpackung des Geschenks für die Kids) drum herum gestellt und fertig!!!

Hei, schneller kann kaum jemand einen Weihnachtsbaum dekorieren und nach Aussage von E.: Das ist der schönste Weihnachtsbaum, den ich je gesehen habe - kann ich mehr als zufrieden sein..

Allerdings hätte ich das so stehen lassen sollen, denn der Nachtrag von E. war: .. ausser dass ein bisschen wenig dran ist..

Egal.. es war superschön.. mit Weihnachtslieder, bei denen wir feststellten, dass Improvisation alles ist.. oder man die Texte besser lernen sollte - die Kinder hatten ihren Spaß und wir auch.. der Renner war Jingle Bells - eine Strophe, aber was solls, die haben wir dann dreimal gesungen..

... und dann war auch schon Mittag und die Kindas wurden abgeholt.....

von allen Seiten war zu hören:We wish you...

.. okay, okay.. in Deutsch natürlich - aber schön wars auch!!!

Beatrice 20.12.2002, 15.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Bloggern am Morgen...

..vertreibt Kummer und Sorgen!

Und alles was sich reimt ist gut, sagt der Pumuckl.

Letztens hab ich gelesen, dass man sich Dinge, die man sich merken möchte, am besten laut vorsagt, am allerbesten dabei noch mitschreibt.

Es gibt ein paar Dinge, die ich mir für heute vorgenommen haben, mir merken möchte und auch erledigen will/muss.

Okay, okay.. ich sprech auch laut mit und das ist echt kein Witz, ich tu das wirklich, auch wenn du jetzt vielleicht denkst, das wäre Quatsch.

Meine To-do-Liste für heute:

Prio A: Weihnachtspost

Prio A: Weihnachtsgeschenk

Prio A: Flugtickets für Januar abholen (wohin?) von >>>>> nach !!!!!

Prio A: Aktionsgeschenke verschicken Es gab ne Malaktion auf Lisi

... wars das??? Ich hoffe mal.... grübel... und sonst sag ich mal Guten Morgen! in alle Himmelsrichtungen und ich fang dabei mit OBEN an, weil der geistliche Segen für einen neuen Tag doch sehr wichtig sein kann und weil man Sonne brauchen kann, möchte ich noch die Sonne begrüssen - wichtig ist mir natürlich auch, nen Winker der frischgebackenen Ehefrau zu senden. Und ein Spezial-Guten-Morgen (das ist dann mit einem dollen Kuss) - das bekommt mein Herzensmann!!

Nun kuck ich mal nach, was die kommenden Tage wettermässig bringen und schon geht es ab zur Arbeit.

Beatrice 20.12.2002, 07.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Gute Nacht....

schöne weite Welt!

und jetzt aber Licht aus!!!

Beatrice 20.12.2002, 00.31| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Hab ich schon....

...erwähnt, wie schön es ist, wieder zu Hause zu sein???
Feierabend zu haben???
Schöne Musik zu hören, die Tasse Kaffee dabei und *räusper* meine Suchtstengel...
und liebe Mails zu lesen..:-))))

ach ja.. die Übungen... bis gleich!

Beatrice 19.12.2002, 16.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Kleine Übung..

... für all diejenigen, die wie ich, viel zu viel am Rechner sitzen und ihrem Rücken, besser gesagt, ihrer Muskulatur um die Halswirbel, etwas Gutes tun möchten:

Oki.. also bequem auf den Boden legen.. darf auch am Arbeitsplatz gemacht werden, schliesslich tut man auch seinem Arbeitgeber was Gutes, wenn man auf seine Gésundheit achtet....

die Augen zur Decke richten und entspannen... dann langsam mit den Augen an der Decke vorwärts wandern und immer weiter.. ja, es geht schon noch ein Stück und die Augen wandern weiter und weiter... so weit bis man fast nicht mehr nach unten kucken kann...

Halten, halten, halten...

Wichtig: Dabei darf der Kopf nicht gehoben und die seitliche Muskulatur am Hals nicht angespannt werden...

und mit den Augen wieder zur Decke hoch wandern - entspannen....

Diese Übung 3x wiederholen.. die Innenmuskulatur an den Halswirbeln wird sanft stimmuliert.. kaum spürbar, aber es passiert was..:-))))

Beachte die seltsamen Blicke deiner Kollegen nicht... denke einfach nur daran, dass du so schmerzhafte Verspannungen vermeidest und deine Lebensdauer am Rechner erheblich erhöhst...;-))))

Melde mich wieder.... muß jetzt Übungen machen!!!

Beatrice 19.12.2002, 16.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Weihnachtszeit.....

..Zeit des Räumens, Verschönerns und "allesinOrdnungbringens" für die bevorstehenden Festtage.. (in denen sowieso wieder alles durcheinander sein wird)...

Räumen.. diesen Punkt lass ich mal aus.. doch, ich räume auch... heute Abend wars meine Küche.. aber das ist ja nichts aussergewöhnliches, ausser man macht sich ans Innenleben der Schränke, auch das soll es geben...

Verschönern.. jep.. hier war ich mit absoluter Überzeugung dabei.. so hab ich mich vor zwei Wochen auf zum Haareschnippler gemacht.. und um dem ganzen einen wirklichen Sinn zu geben, gabs diese Woche noch etwas farblichen Schmuck für meinen Kopf. Strähnchen genau genommen, triplecoloured.. oder so ähnlich..

Wichtiges Utensil beim Friseur, nicht die Schere, nicht der Haarwickler - für mich ist es der Stift und ein Blatt Papier und dann geht es los. Illustrierte wie Brigitte oder Für Sie kaufe ich mir nicht, aber wenn ich dann mal beim Haardesigner sitze, mach ich mich über diese Zeitschriften her - zücke den Stift und blätter durch.
Notiert werden die Internetadressen und so bin ich auch dieses Mal fündig geworden..

Den Anfang macht eine Webseite, die mich zuerst einmal an Hygiene für die Frau erinnerte.. naja.. wenn man sich die Webseite ansieht, dann kommt man auch nicht unbedingt schnell von dem Gedanken ab..

... aber man soll ja nicht schon gleich den ersten Eindruck ungefragt stehen lassen und so hab ich mich mal in die Seite vertieft ( wenn das abends 23 Uhr noch wirklich möglich ist).

Die Idee:
Das selbst & sicher Programm von always will Frauen von heute Anreize schaffen, ihre Selbstsicherheit zu steigern. always selbst & sicher bietet Frauen konkrete Unterstützung, will ermuntern, motivieren und begleiten – auf dem Weg zu (noch) mehr Selbstsicherheit.
und weiter zu Always.....

Gut, nun hab ich mir mal den nächsten Link angeschaut.. ich hasse es, ich kann keine pdfs mehr downloaden.. Programm neu installieren und das wäre mir jetzt zu viel Arbeit .. hmm.. aber ich kann ja den Link mal hier lassen..

Lothar Seiwert und das Bumerang-Prinzip

ich lese mal und du kuckst selbst.. ich finds ja schon mal gut, dass ich zumindest ein paar interessante Themen gefunden habe und nicht nur über meine neuen Haarfarben schreibe..

Beatrice 18.12.2002, 23.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

habe fertig....

und fühle mich äusserst zufrieden.. denn der Lisi Martin NL ist verschickt, ebenso sind schon die ersten Rückmeldungen gekommen - wie z.b. von Sue, die meinte *smile* eine etwas wunderliche art - sein weihnachtsgeschenk per mail abzufordern ;-)
wenn ich nicht sooo neugierig wäre... *schmunzeä*
- und ich mich freute, auf diese Art und Weise Rückmeldung zu bekommen.

Weiss ein NL-Schreiber denn überhaupt, ob gelesen wird, was man da zusammenschreibt?
Doch nur dann, wenn aufmerksame Leser antworten. So wie z.b. Kirstin, die auf den Newsletter von am besten du kramst im Archiv von Silvio schrieb, dass man doch auch mal Pause machen sollte.. Silvio hat nämlich gaaaaaaanz mächtig die Monate durcheinandergebracht.

Aber fällt das noch auf??? Wie schon geschrieben, nur denen, die auch wirklich lesen.
Also, Resonanz/Feedback ist gewünscht, in welcher Form auch immer, hauptsache es meldet sich mal einer.
Es ist grauenhaft ins Leere zu schreiben. Das fängt schon damit an, dass man Fragen stellt, ganz bewusst den Leser anspricht mit: was meinst du dazu.. z.b. und irgendwie erwartet, nachdem man auch noch einen mailto-Link eingebaut hat, es müsste eine Antwort kommen.. es geht gar nicht anders. Weit gefehlt.
Wenn ich mal meine mailto-ichmöchtegernevondirwissen Links in meinen Newslettern lese, dann ist die Zahl der Antworten verschwindend gering.

Allerdings kommt mir im Moment ein fürchterlicher Gedanken.. was ist, wenn meine maito-mirzurücklinks überhaupt nie funktioniert haben und die lieben Leser vergeblich auf eine Antwort von MIR warten?????

Ahhhhhhhhhhhhh... ein Trauma... hmmm.. ich denke, ich kann dies nur herausfinden, wenn ich im nächsten Newsletter mal nachfrage und ein mailto:hastdumeinefragegelesen- undschickstmirbitteeinantwort , einbaue...

Nun tauchte aber noch ein ganz anderes Problem auf..

Ally McBeal Musik und mein Weihnachtswunsch.. nein, ich hatte nicht gedacht, dass mir dieser Wunsch auch erfüllt wird.. ich mach manchmal auch Witze, echt.

Kirstin hat ihn mir schon erfüllt, schreibt sie... und ..... aaahh... Andrea schrieb, ich wollte doch auch!!! .. aber ich hab schon.. was anderes.. aber möchtest du???...

oje.. ich such gleich noch nen Ally Musik Link raus.. nur im Falle eines Falles und ich mir nicht wirklich drei-bis 1005 mal die selbe CD wünsche.. HALLO?! ..das war ein Scherz!!! ES WAR WIRKLICH EIN SCHERZ, denn ich freu mich einfach, dass ich soviel Spaß im Web habe..:-)))) .. auch ohne Weihnachtsgeschenke!

Beatrice 18.12.2002, 20.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

...hab ich...

... eigentlich schon erwähnt, dass ich immer noch an dem englischen Newsletter für meine Lisi Martin Page sitze und nicht vorwärts komme? .. und dieser Newsletter heute in die Weiten des Webs verschickt werden soll? Nein? .. dann sei dies hiermit erwähnt worden!

Wie schön darüber gesprochen zu haben.. ich werde nun tuten...

Beatrice 18.12.2002, 15.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Talkshows

.. ein Thema, worüber ich mich immer wieder aufregen kann.

Ich kuck echt nicht viel fern, aber so hin und wieder werf ich die Kiste dann doch mal an und eben hab ich mal durchgeklickt und bin bei ARABELLA hängengeblieben - sicher, weil ich mich einfach aufregen wollte.

"Er spielt immer und überall mit seinem ROHR" - so ein Gastbeitrag heute.

Wenn ich mich nun nicht täusche, bist du nun etwas peinlich berührt oder liest mehr als neugierig weiter.. ;-))

Okay.... Der Auftritt --- zwei Frauen - etwa mein Alter - spazieren die Arabellatreppe herunter, Hand in Hand.. Freundinnen ( da frag ich mich sowieso schon, warum die zu zweit ankommen müssen - kein Wunder, dass es immer wieder heißt, Frauen können nur zu zweit aufs Klo gehen) und dann nochmal der Satz: Mich nervt es, wenn mein Olaf immer und überall mit seinen ROHR spielt!

Die Betroffene gab kurz eine Erklärung ab.. Olaf geht ohne Hut und Rohr nicht aus dem Haus und es ist mir peinlich dabei zu sein.. naja, irgendwie auch klar, oder? Zumindest hatte Arabella vollstes Verständnis und nun sollte Olaf aber auch seinen Kommentar dazu beitragen dürfen und die Wand öffnete sich..

und da war er schon, der Olaf mit seinem:



Irre - für mich unbegreiflich, wie sich da jemand drüber aufregen kann und damit auch noch ins Fernsehen geht.. ???? neeee.. ich versteh es echt nicht und schon gar nicht, weil ich Didg-Musik selbst gerne mag, sogar eines habe (spielen kann ich allerdings nicht - ausser drei Töne..).

Zur Weiterbildung

Aber mal weg vom Didg.. und zurück zu solchen peinlichen Veröffentlichungen. (wie dieser hier z.b.) - das Einzige was mir an solchen Shows Spaß macht: mich darüber aufzuregen, wie peinlich manche Menschen sein können.

Bin ich das auch im Moment??

Beatrice 18.12.2002, 15.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Eine Seuche?

.... könnte es sein... Ansteckungsgefahr hoch...

Dank Kirstin grasiert das bloging-fieber und nun hat sich auch noch Silvio anstecken lassen.

Ich hab gester noch zu Silvio gesagt, dass es schon ein irrer Spaß ist, aber nicht ausschliesslich, denn so kann ich in Zukunft nichts mehr vergessen. Ich muß es mir nur noch hier rein schreiben und schon passt es...

Zum Thema Vergesslichkeit.. meine Schwester hatte Geburtstag!!! Sie möge mir verzeihen.

Falls es jemanden interessiert, das Wetter hier in

Schongau

ist supermies bis dunkelgrau und es ist anzuraten, gar nicht nach draussen zu kucken, um nicht in tiefste Depressionen zu verfallen.
Wenn es wenigstens so

aussehen würde... sniief.. aber nicht mal das ist drin.

Ich muß was tun...

Beatrice 18.12.2002, 10.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Ally McBeal

.. fast das einzige, was ich immer wieder gerne kucke.. hmm.. dabei muß ich jedesmal nachfragen in welchem Programm Ally überhaupt kommt. Egal, wenn ich kucke, dann eben Ally... Andrea gab mir dann noch den Hinweis, ich sollte es mal mit VOX versuchen - also war nach MDR Ally McBeal angesagt.



Aber mal ganz ehrlich.. zur Zeit ist das Beste an Ally McBeal - die Musik.

Also, wer noch kein Weihnachtsgeschenk für mich hat:

Weihnachtsgeschenk für Bea

Beatrice 17.12.2002, 23.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

STOP

Bevor ich nun wirklich geh, schick ich noch einen dollen Kuss hierhin: Arbeitest du immer noch???

Ich weiß, dass du kuckst, ob ich was Neues geschrieben habe.. smile

Beatrice 17.12.2002, 20.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Fernsehprogramm

Heute mach ich es mir mal wieder auf der Couch gemütlich ..

Fernsehabend mit dem MDR

frag mich nicht warum, aber Spiele "alt und neu" fand ich schon mal sehr interessant. Geschichtliches zum Spielzeug ist zu gebrauchen, auch wegen meiner Kigaarbeit.. und so hab ich gleich mal weiterkuckt, nein nicht im Fernseher, auf der Webseite des MDR und bin noch auf diesen Link gestossen:Lexi-TV

Oh... ich wollte ja in die Kiste kucken und schon sitz ich wieder am Rechner.

na, ich bin jetzt weg...

Beatrice 17.12.2002, 20.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Meldung einer Aktion

Soeben hat mich ein sehr wichtiger Aktionsaufruf erreicht.
Neben "Hemden für Schröder" und "Flutopferhilfen", scheinen die Hilfsaktionen nicht mehr abzureissen.


Wollwäsche für Küki
(dort zur Kapelle und weiter zum Opferstock)

Ich denke in Deutschland muß keiner mehr frieren, auch wenn die Heizkosten immens hoch sind, aber Wollwäsche müsste doch auf jeden Fall zu bekommen sein.

Beatrice 17.12.2002, 17.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Und nun....

.. fragt sich frau wie mach ich mich bekannt.. oder diese Seite... denn ich mach nicht wirklich gerne Werbung für mich und meine Gedanken. hmhmmhmmm... und schliesslich stellt sich auch mir die Frage: Will das hier überhaupt jemand lesen?

Naja.. ich werd ja sehen, was aus dieser Seite werden wird.

Beatrice 17.12.2002, 13.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Irre....

Endlich.....

kann ich Kirstins Anfragen, nach meinem eigenen blog positiv beantworten.. jippiihhh...

Ich hab meinen eigenen blog!!!

Und wem hab ich das zu verdanken?

Meinem Herzallerliebsten, der es immer wieder versteht, mich zu überraschen.. soooo genial... :-))

Jo, dann kann es also losgehen und ich kann mich hier austoben..herrlich!!!

Beatrice 17.12.2002, 13.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards