Was ist ein Ferrari?

gefunden bei Tina

Beatrice 25.05.2003, 10.54| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Völlig unspektakulär

.. war dieser Interviewtermin - gestern.

Wie sich das gehört, war ich sehr pünktlich und auch Herr Redakteur fuhr im Bereich des erlaubten Überziehens des Termins ein.. zwei Minuten nach halb eins.. Inzwischen war ich auch überhaupt nicht mehr aufgeregt - kommt sicher davon, dass ich mich auf heimatlichen Terrain bewegte und den Redakteur kannte ich ebenfalls - vom sehen. Kleinstadt - jeder kennt jeden.

Also hoch an seinen Arbeitsplatz - neu gestaltete Büroräume - nicht mal die Klingelschilder waren benannt.. also noch superfrisch und neu. Und dann gings los: Dies und das gefragt - wie z.b. mein WERDEGANG (ziemlich langweilig - meines Erachtens), meine Hobbys, Kinder, Familienstand - wie zum Internet gekommen - aber hier wurde es dann doch sehr interessant - für ihn. Er hat mir dann erzählt, dass er mal einen Artikel über Dating per Telefonline schrieb und dass er dazu auch mächtig heftige Recherchen geführt hat. Also mußte er einige der Telefonansagen ablassen - die mich zwar weniger interessierten - aber er  fands superlustig.. naja..

Für mich stand dann bald fest: dieser Mann redet gerne... ;-)) - ich hör also zu - geb hin und wieder meine superwissenden und klugen Kommentare dazu ab (das kann ich gut) und er war zufrieden. Nett fand ich, dass er mir dann noch eine Fanta Grapefruit (mit der Erwähnung: die hab ich aus Österreich bekommen - gibt es die überhaupt bei uns?) angeboten bekam.

Interessant und aufschreibenswert ist die Tatsache, dass ich Silvio übers Internet kennengelernt habe - klar, für das Landvolk - hier - ist Internet immer noch ein Buch mit sieben Siegeln.. und dabei meinte er auch noch, das wäre auch eine supergute Extrastory - ich weiß nicht - es haben doch schon soviele über das Kennenlernen im Web geschrieben, aber wahrscheinlich wäre das wirklich ein guter Artikel in einer Lokalzeitung, schliesslich wird da eher noch über einen abgebrannten Heuschober oder eine kalbende Kuh geschrieben, als über das Medium Internet und seine Möglichkeiten.

Schwierig wurde es für ihn dann, als ich das Wort CMS erwähnte und ich meinte, das wäre im Bezug auf das, was wir machen, auch noch wichtig. CMS???? Also ausgesprochen: Content Management System - in einfachen Worten??? So, dass Bauer XYZ es auch versteht?! Oh Mist, ich bin auch schon fachverblödet - und hab versucht, es in einfachen Worten zu erklären - ach, das lassen wir raus. Das versteht sowieso keiner - in München, wenn er dort nen Artikel schreibt, ja, da könnte er das bringen, aber nicht hier, in Schongau... :-(

Fotografieren blieb mir erspart - welch ein Glück - wahrscheinlich dachte er, das Foto, das ich schon im Vorfeld geschickt hatte, ist besser, als die Liveansicht...;-) - hatte sicher doch das falsche Makeup drauf und naja... der Lippenstift, den ich nicht gefunden habe.. blöde, wenn man nur einen besitzt und den so gut wie nie drauf macht.

Das wars...... wenig aufregend, gell?! ;-)

Mein Kistenkater>>>

Beatrice 25.05.2003, 09.35| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Winnie Goodbye Buch

Ab heute gibt es ein AufwiedersehenBuch oder ein MeinungloswerdBuch für Beas WinniePooh - wer also Lust hat und was schreiben möchte - ich würde mich sehr darüber freuen...:-))

Beas Winnie Pooh GoodbyeBook

Beatrice 24.05.2003, 22.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Warum...

..muß ich nur so aufgeregt sein?


Warum hab ich das Gefühl, mein Makeup hat die falsche Farbe?
Warum finde ich heute keinen Lippenstift??
Warum war ich schon vor einer Stunde fertig?

Ich glaube, die müssen dieses Bild in die Zeitung setzen!!



Beatrice 24.05.2003, 11.54| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Großer Tag (?!)

Ach, ich muß noch um soooo vieles cooooler werden.. ich bin ja echt spät zu Bett und hätte gut und gerne bestimmt bis 9 oder 10 schlafen können, aber nein - ich bin jetzt schon total aufgeregt und zappelig...

Gestern rief bei mir ein Redakteur unserer Tageszeitung an und hat mit mir einen Termin für heute vereinbart... am Montag gibt es das Portrait: Beatrice Amberg - in der Zeitung. In meinem Bauch flattert und hoppst es, als ob da ein ganzes Schmetterlings- und WildeHasengeschwader unterwegs ist.

Natürlich die üblichen Fragen: was zieh ich an? Was ist vorteilhaft für ein Foto usw... und dann noch der Blick in den Spiegel.. ach Gott, wäre ich doch noch ins Solarium.. ich seh so blass aus... hoffentlich hab ich noch ein Make-up usw... 

Ich finde das alles so aufregend, obwohl ich nicht das erste Mal in der Zeitung war.. wenn man im Kiga arbeitet, gibt es schon mal den ein oder anderen Pressebericht.. aber das war immer in einem ganz anderen Rahmen.. umrahmt von Kindern etc. - heute - geht es nur um mich... oh oh.... da geht das Gehoppse schon wieder los...  wahrscheinlich krieg ich in den nächsten Stunden auch noch einen dicken Aufregungspickel mitten auf der Nase oder irgendwelche andere fiesen Pusteln...

... ich brauch noch nen Kaffee.... auch wenn der nicht gerade eine beruhigende Wirkung hat...;-)))

Und - guten Morgen, Internet!

Beatrice 24.05.2003, 09.34| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Der Tag ist zwar noch nicht vorbei....

.. doch lt. Auswertung wurde heute 62x auf diesem Blog kommentiert...  :-))

 

Beatrice 23.05.2003, 23.28| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Die Umfrage

Hab mir mal eben die Umfrage zu Gemüte geführt und bin wirklich erstaunt.. hmm.. man könnte ja so einiges an Überlegungen anstellen..

Waren die Vorgaben mächtiger Müll? (seltsamerweise hatten die Männer was dazu zu sagen.. hmmmm)

Eindeutig: Männer hatten wirklich mehr zu sagen - woran lag das ? Weil das Ganze ein zu mächtiges Schubladendenken zeigt? Hähä.. aber gewehrt haben sie sich - und das hat mir gut gefallen... dabei hab ich es doch ziemlich gleich gehalten.. auch bei den Frauenvorgaben war alles ganz speziell und klischeehaft vorgeschrieben - bitte, wo haben sich die Mädels dagegen ausgesprochen? Nüscht.. doch, Kirstin.. hmmm.. aber gelesen hat nicht nur Kirstin.. das ist klar.

.. ach ja, da waren noch mehr Überlegungen... keine Umfrage mehr zu machen?? ;-) 

Beatrice 23.05.2003, 21.57| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Titanenwurz

Hmmm... Titanen, sind was großes... und ne Wurz, ist eher was kleines..
aber was das genau ist, hab ich via Rahvin gefunden... wow!

Beatrice 23.05.2003, 20.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Für mich auch noch interessant...

Ein Kommentar -

Antworte ich darauf, oder nicht?
Wann antworte ich und wann nicht...
Muß ich antworten, oder kann ich es lassen?
Fühlt sich jemand ignoriert, wenn ich nicht zurückkommentiere?


hmmmmm.....

Beatrice 23.05.2003, 14.24| (22/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Nervig

.. wenn man gezwungen ist, sich auf einem Weblog anzumelden um kommentieren zu können... noch nerviger, wenn mans feststellt, nachdem man schon nen Roman geschrieben hat... pfff... also in den Wind damit..

Beatrice 23.05.2003, 12.17| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Mal eben nen Geburtstagsgruss...

nach hier hin geschickt!

Beatrice 23.05.2003, 11.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Umfrage für Männer

Und nun zu den Männerthemen...

Soll ja alles seine Ordnung haben..;-)

  1. Neues von der Formel1 
  2. Interessantes aus dem Web
  3. Politik
  4. Aus dem Reisebüro - für Globetrotter
  5. Fernsehprogramm
  6. Wie repariere ich den Wasserhahn
  7. Liebe- und sinnvolles Schenken
  8. html, php, Programmierung
  9. Tiefsinniges - das Leben betrachtet
  10. Die Sportredaktion
  11. Frauen verstehen
  12. Wie stricke ich mir meine Socken selbst? 
  13. Frauenwitze
  14. Inandout
  15. Weisse Tennissocken und der Anzug?!
  16. Die Männersingleküche oder wie verwöhn ich meine Liebste?
  17. nichts davon
Die männlichen Mitleser, bitte ans Werk...:-)))))

Beatrice 23.05.2003, 11.21| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Umfrage für Frauen

Das interessiert mich jetzt!

Und damit kein Kuddelmuddel entsteht, hab ich das mal in zwei Rubriken aufgeteilt... für die Herren der Schöpfung, gibt es dann einen gesonderten Eintrag..

Aber nun mal zum Thema.
Mich würde interessieren, welche Themen Frauen zum Kommentieren anregen, Beiträge, die gerne gelesen werden - aber auch, was ist total uninteressant.

Hier mal verschiedene Themen:

  1. Gefühle,Liebe, Beziehungsgeschichten 
  2. Interessantes aus dem Web
  3. Politik
  4. Buchvorstellungen
  5. Fernsehprogramm
  6. Neues aus der Bastelecke
  7. Strickvorschläge
  8. Gerüchteküche
  9. Poesie
  10. Erziehungsfragen
  11. aus der Katzenwelt
  12. Männerwitze
  13. Die Frau im Haus, ersetzt den Mann - die Handwerkerfrau 
  14. Inandout
  15. Das sagt der Friseur
  16. Was kochen wir heute?
  17. nichts davon
So, nun bin ich mal gespannt...:-)))

Beatrice 23.05.2003, 11.13| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Da kann einem Morgens schon schlecht werden!

via ab-gebloggt und weiter zu klog den absoluten Hirnverdreher angesehen...
Puuuhhh.... nix für einen müden Geist...:-(

Beatrice 23.05.2003, 09.06| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Seltsam

Engelbert schreibt drüber - mein Doc meinte heute: Wollen wir mal nachsehen - also Montag Magenspiegelung!
Nun lese ich hier ...


Kann ich nach einer Behandlung gegen Helicobacter pylori erneut mit diesem Bakterium infiziert werden?
Antwort
Nein, das ist äusserst unwahrscheinlich. Nach erfolgreicher Behandlung ist das Risiko einer erneuten Infektion kleiner als ein Prozent pro Jahr.
Aha.... und warum muß ich dann nochmal kucken lassen?????


Beatrice 23.05.2003, 00.21| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Mmmhhhh.... das möchte ich jetzt auch...

Oh come and dance with me, my baby
Let's dance, do it, go crazy
The night is young and so are we
Let's make love and dance the night away

What I really wanna do
Is just dance with you
And feel your body tight
Show ya how to do it right
I can show you every move
I know just what to do
Each step we do is refine
One dance and you'll be mine

2- So baby when we hit the floor
You'll be asking for more
Let's make love and dance the night away

Repeat 1

Oh put your hand in mine
Promise I'll take my time
We'll dance from head to toe
I can dance fast or slow
Baby look into my eyes
Let the music hypnotize
Let our bodies synchronize
When we're dancing you'll be mine

Repeat 2

Repeat 1

Oh when it comes to dancing
I know how to move
When it comes to passion
I know just what to do
I feel the music inside
I feel like I am alive
Pretend I was right
Let's make love

Repeat 1

Oh come and dance
Let's dance
The night
Let's make love and dance the night away

von hier

Beatrice 22.05.2003, 20.56| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Gepuzzelt...

An manchen Tagen
das Gefühl
ein Puzzlespiel zu sein...
und irgendein Teil
ist einfach nicht auffindbar....



Beatrice 22.05.2003, 20.11| (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Alter

Du hast im Faltenkranz meiner Augen,
im Netzwerk meines Halses
und meiner braungefleckten Hände
mein Alter gelesen ~~
und dabei im Leuchten meines Blickes
meine Jugend erkannt.


Barbara Minkler

Beatrice 22.05.2003, 20.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Googlen

BLÖD

Warum sucht man bei Google nach dem Wort BLÖD? Vielleicht weil man dann auf wirklich Blödes treffen kann und manchmal bringt einem das ja auch den ein oder anderen Lacher.. hmmm....

TOTAL BLÖD

Was macht blöd und was schlau? Fernsehen oder PC? Hier mal was Schlaues auf der Suche nach BLÖD... wo gesungen wird, da lass dich nieder.. oder so ähnlich...

 z.b. bei Schmunz- und BLÖD-ellieder

Ich bin doch nicht BLÖD... 
*grübel* - schreibt juh und ich bin überrascht:
man kann auch
KLASSISCH BLÖD
sein....hmmmm

Echt BLÖD
ist MIR zu blöd!
BLÖD,
wenn man blöd drauf ist..:-(

Beatrice 22.05.2003, 19.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Die Morgenpost...

An manchen Tagen im Leben, passieren seltsame Dinge - seltsam heißt aber nun nicht, dass es nicht positiv ist - denn genau so ist das SELTSAME of the day, zu sehen.

Es klingelte an der Tür und ein strahlender Paketmann ( so langsam glaube ich, das muß sein Standardgesicht sein, denn er strahlt immer so...hmm) stand vor meiner Tür und drückte mir, immer noch strahlend (er muß was vermutet haben), ein Päckchen in die Hand.

"Oh, ein Päckchen?" und in Gedanken: Ich hab doch nichts bestellt? Hmm... najut ... irgendwie muß mir dann aber was dazwischen gekommen sein, denn normalerweise kuck ich sofort, von wem und was ich da bekomme - klar, Päckchen aufmachen ist einfach was Feines...

Heute wars anders... ich stell das Päckchen kurz zur Seite und verschwinde im Bad...

Wer kuckt denn hier so frech heraus?

Komme wieder zurück und was sehe ich da???

Kuckt aus meinem Päckchen ein kleiner Engel heraus - Da war ich aber nun wirklich überrascht.

Ich frag ihn: "Ja, aber hallo, wer bist du denn? Und wie kommt es, dass du so ganz alleine aus dem Paket herauskommst?"

Der kleine Engel lächelte mich an und flüsterte leise:"Guten Morgen, Beatrice. Darf ich mich vorstellen? Ich bin dein persönlicher Schutzengel und wie du ja weißt, können Schutzengel einiges!"

Damit mußte ich ihm nun recht geben.. und ich hab es ja mit eigenen Augen erlebt.. meine Freude war riesig - mein eigener kleiner Schutzengel...  Ich war so ganz in Gedanken und immer noch am Staunen.......

Ich bin Bea`s Schutzengel Da sagte der Kleine zu mir:"Heute bin ich sogar noch dein Überraschungsengel, denn ich hab dir noch ein bisschen mehr mitgebracht."


Schon war er weg... und kramte und kramte - ich hörte ein Rascheln und vermutetet ihn ganz am Boden des Päckchens - und wenn ich mich nicht täusche, dann hat er sogar mal geflucht (*uppss* - dürfen Engel das?) - mit hochrotem Gesicht tauchte er wieder auf und hielt eine hübsche Karte in der Hand... da konnte ich nicht anders und fragte ihn, ob ich vielleicht ein Bild davon machen dürfte...

Für BeaDarauf war zu lesen:

Für alle Fälle
Ich hab dir einen Heilkräuterstrauss gepflückt! Mit Gute-Laune-Blumen, Kicherkraut und Glücksklee.


 

Ich drehte dann die Karte um, denn normalerweise steht ja auch noch auf der Rückseite einer Karte etwas...
Aha.... ich hatte recht, da stand tatsächlich etwas... DANKE - stand da und: An dieser Schachtel konnte ich nicht vorbeigehen.....

Ich schaute meinen kleinen Schutzengel fragend an und seine Augen leuchteten... (obwohl sein Lächeln auch ein wenig schelmisch war... ) und mit diesem schelmischen Lächeln verschwand er wieder im Päckchen... ich hörte ein Prusten und ein Schnaufen und mir war so, als ob sich der kleine Kerl recht abmühen mußte.... mit IRGENDETWAS.... es dauerte auch recht lange, bis er endlich wieder auftauchte und mich noch schelmischer anggrinste, als zuvor...

jamm, jamm.. superlecker

Alles klar... lach.... jetzt verstehe ich das Grinsen...;-)

"Wir werden jetzt erst einmal gemeinsam Frühstücken, gell, mein kleiner Schutzengel?!

Mein DANKE geht hier hin...;-)
(ps. Silvio bekommt auch was ab..;-) Nehme den Rest dann mit nach HH
...und er freut sich schon drauf!!)

Beatrice 21.05.2003, 10.57| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards