Projekt Poesiealbum No7

Für das extern.gifPoesiealbum-Projekt von Lucie gibt es heute wieder einen Eintrag einer Schulfreundin - auch eine gute Zeichnerin.
Ich wusste gar nicht mehr, dass zu der Zeit einer meiner Spitznamen "Schlipsi" war - als ich jetzt den Eintrag gelesen habe, ist mir das wieder eingefallen.
Herrje, man vergisst doch einiges im Laufe der Zeit. Wie es zu dem Schlipsi kam, kann ich leider nicht mehr sagen.




Beatrice 20.10.2010, 16.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Poesiealbum, Aktion, netzwerken,

Er lichtet sich - der Wald

drüben im Wald wirds heller - es schneit Blätter, täglich unzählige. Wie viele Blätter so ein Baum im Laufe seines Daseins trägt und wieder verliert?

Beatrice 20.10.2010, 13.49| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Natur, Hamburg, Foto,

Mönchsteich bei Trittau

moenchsteich_s.jpg
Die Großansicht der Bilder gibt es per Klick aufs Bild

Der Mönchsteich (30 ha, 3m Tiefe)
... ist Teil der "Drei-Seen-Platte" (Lütjensee, Mönchsteich und Großensee) der Stormarner Schweiz.
Unser Wochenendausflug führte uns vorbei an diesem kleinen idylisch gelegenen See, der an der Trittauer Strasse in Trittau liegt. Der See bietet einige Badegelegenheiten, die von der Trittauer Str. oder über Wanderwege durch den Trittauer Forst erreicht werden können.

moenchsteich2_s.jpg

Wie nachzulesen ist, sollte man beim Schwimmen ein wenig auf die Pflanzenwelt unter Wasser achten -> Schlingpflanzen.

moenchsteich3_s.jpg

An unserem gewählten Parkplatz standen wir nur wenige Meter von der "Mönchsquelle", einem kleinen Ausflugsrestaurant, entfernt. Die "Mönchsquelle" ist sicher im Sommer eine gute Anlaufstelle. Wie wir gesehen haben, steht ein kleiner Biergarten zur Verfügung - die Speisekarte haben wir nicht begutachtet.

moenchsteich4_s.jpg

Den Mönchsteich kann man mit dem Fahrrad oder auch zu Fuss umwandern.
 extern.gifGoogle-Maps


Beatrice 19.10.2010, 21.30| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Hamburg, Foto, Natur, unterwegs, Wasser,

Es weihnachtet ...

... nicht nur in in den Geschäften, sondern nun auch in den Zeitschriften.
Man wird so ein wenig in Richtung Plätzchen backen gedrängelt.
Ich werde mich die Tage mal drängeln lassen und schon mal schauen, was es Nettes im Plätzchenbackangebot gibt... vielleicht auch schon Entscheidungen treffen?!



Apropos Plätzchen backen:
In meinem Mailfach landete gestern ein Aufruf von sos-kinderdorf.at. Nachdem der Kochwettbewerb in die Endrunde geht, startet nun der Backbuch-Wettbewerb.

"SOS-Backbuch-Wettbewerb – Jedes Rezept ist 5 Euro wert"


Ich zitiere:
Gemeinsam mit Dr. Oetker suchen wir ab sofort die besten Backrezepte für Weihnachten.

Egal ob Kekse, Kuchen, Torten oder Stollen – diesmal ist jedes Rezept zugleich eine Spende an SOS-Kinderdorf. Denn Dr. Oetker spendet für die ersten 2.000 Rezepte je 5 Euro für die Kinder und Jugendlichen der SOS-Kinderdörfer. Mit etwas Glück werden eure Rezepte im Dr. Oetker-Backbuch im Herbst 2011 veröffentlicht und ihr werdet damit zu Bestseller-Autoren :-) Obendrein gibt es auch wieder viele Preise zu gewinnen!

Alle Informationen zur Aktion kann man auf der extern.gifsos-kinderdorf.at-Seite abrufen

Beatrice 19.10.2010, 13.16| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Küche, backen, Foto, netzwerken,

Freundschaften pflegen

Vor kurzem hab ich an einer Facebook-Freundschafts-Aktion von Kneipp teilgenommen. Freunde beschenken Freunde und das Geschenke verteilen übernahm Kneipp.
Heute kam mein Freundschaftsgeschenk: Ein Fläschchen Kneipp Bio-Öl.
Ich mag Kneipp-Produkte sehr gerne und kaufe sie mir regelmässig.
Das Bio-Öl kannte ich noch nicht.



Das Kneipp Bio-Öl hab ich auch gleich auf meinem Handrücken ausprobiert.
Es duftet leicht nach einer Zitrusfrucht. Lt. Angaben zu den Inhaltsstoffen: Grapefruit und Limone. Die Grapefruit regt den Hautstoffwechsel an. Olivenöl und Safloraöl sind ebenfalls enthalten.
Mein Handrücken fühlte sich auch nach gut einer Stunde noch sehr weich an.
Laut Herstellerangaben, besteht das Kneipp Bio-Öl aus 100% natürlichen Ölen. Es soll schnell einziehen (kann ich bestätigen) und es sorgt für ein langanhaltendes, geschmeidiges, weiches Hautgefühl (ebenfalls meine Zustimmung)

Kneipp Bio-Öl wird empfohlen für ein verbessertes Hautbild bei
  • Narbengewebe
  • Dehnungsstreifen
  • reifer, alternder Haut
  • trockener, strapazierter Haut
Erwähnenswert ist, dass Kneipp Naturkosmetik NATÜRLICH wirkt.
z.b. durch bewussten Verzicht von
  • Konservierungsstoffen,
  • Farbstoffen,
  • Paraffin-, Silikon- und MIneralölen,
  • tierischen Bestandteilen.

extern.gifDie Freundschaftsaktion auf Facebook
Wer wertvolle Kneippprodukte gewinnen mag, kann sein Glück über den Kneippblog versuchen: einfach einen Kommentar posten und teilnehmen.
Alle Infos extern.gifhier

Beatrice 18.10.2010, 21.56| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Aktion, Facebook, Test, wellness, Körperpflege,

Postkarten-Swap, die Zweite

via extern.gif Janas Postkarten-Swap ist heute Karte Nr.2 eingetroffen.
Mein Schutzengelkartenständer darf Karte 1 und 2 präsentieren :-)

Karte Nr. 1: Sonnenuntergang, Mensch,  Fahrrad und Meer - stammt von extern.gifClaudia von bildfreu.de - > hier hab ich schon bisschen was dazu geschrieben :-)

Karte Nr. 2 kommt aus der Schweiz von Martha,extern.gif anemalon.myblog.de
Vielen lieben Dank, liebe Martha für deine Post :-) und deine lieben Zeilen.

Wie schön, nun haben es doch zwei Karten in meinen Briefkasten geschafft. 
Ob Karte Nr. 3 auch noch eintrifft? Ich lass mich überraschen :-))

Beatrice 18.10.2010, 18.41| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Aktion, Postkarten,

Erster Kontakt ist geknüpft

Wo viel Wald - da gibbet natürlich auch allerlei Getier :-): Hier hoppeln täglich posierliche Eichhörnchen auf und ab - leider bis dato nur auf dem Nachbargrundstück.
Jetzt ist Großsammelzeit, schliesslich geht es auf den Winter zu und es muss vorgesorgt sein.

Da ich eine grössere Menge an Erdnüssen zur Verfügung gestellt bekommen habe (> hier nachzulesen), hab ich Inges Denkanstoss umgesetzt und 2x ne Handvoll Erdnüsse auf den Terrassen-Tischen verteilt. Ja, was soll ich sagen : da ist nix mehr. Alles weg. Kontakt hergestellt ;-)
Das heißt aber nun nicht, dass es nix mehr gibt - im Gegenteil. Gläserweise Erdnüsse stehen zur Verfütterung bereit. Ausserdem hab ich noch eine extern.gifEichhörnchen-Futterstation gekauft :-) hoffentlich darf ich bald mal beim Schnabulieren zuschauen :-)) Jetzt braucht es nur noch ein Vogelfutterhäuschen. Das wird lustig :-))


Beatrice 18.10.2010, 16.48| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Natur, Herbst, Foto, Tiere,

Goldener Oktober am Wasser

Herrlicher Herbstsonnenschein am Mühlenteich in Trittau

Bilder gibt es in Großansicht per Klick

muehlenteich1_s.jpg

Gegenüber -  in goldenes Licht getaucht - der Wasservogel. Das gefällt mir am Fotografieren so besonders - nur eine kleine Veränderung der Einstellungen und ein Bild sieht ganz anders aus, obwohl man sich keinen cm von der Stelle bewegt hat.

muehlenteich_vogel_s.jpg

Beatrice 18.10.2010, 00.18| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Hamburg, Natur, Foto, Wasser, Tiere,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards