Ich weiß das jetzt schon.....

... wenn ich einmal so richtig alt bin.. ich sach ma, so um die 100.. mit vielen, vielen lieben Runzelchen im Gesicht und so, dann wird man sagen, wenn man mich sieht: "Ah, schau mal, die Frau Bea - die, die mit den Vöglein spricht."

Ich werde derweil Brotkrumen an eine Schar Spatzen verteilen und sie bei ihren Namen nennen.. ein paar Spätzkens werden auf meiner Schulter sitzen, der ein oder andere auf meinem hübschen Hütchen, das ich dann wohl bei meinen Ausflügen immer tragen werde und wieder andere werden von meiner Hand die Brotkrumen picken .... ja, ja, so wird das sein....

... eidieweil ... die Frau Bea macht das nämlich jetzt schon - ansatzweise ... tztztz.. Frau Bea sass doch tatsächlich am Flugplatz in MUC und verfütterte ihren bestellten "sweet bagle" an die kleinen Spätzkens (naja nicht ganz, nur bissken von..), weil die gar so gierig hungrig vor ihr hin und her hüpften. Nur gut, dass kaum was los war, dort wo sie sass...

Beatrice 30.05.2007, 13.46| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Anekdoten, unterwegs, Tiere,

Da wären noch....

... ein paar Schmetterdingerlinge, die ich noch zeigen möchte :-))


asp07_9.jpg

Beatrice 29.05.2007, 20.56| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Foto, Insekten,

Pfingstenrückbllick

Heute ist mein letzter Tag im Auswärtsbüro.. morgen früh... gaaaaaaaanz früh - geht es wieder in die heimatlichen Gefilde.

Ei, was waren die Tage vollgepackt mit Unternehmungen. Soooo schön :-))

Tag 1 - extern.gifGarten der Schmetterlinge
Tag 2 - extern.gifWildpark Lüneburger Heide
Tag 3 - extern.gifFreilichtmuseum am Kiekeberg
Tag 4 - extern.gifAlaris Schmetterlingspark in Buchholz und extern.gifTierpark Hagenbeck
Tag 5 - heute - kein Ausflug


Zu Tag 1 und 4 - Schmetterllinge...
Im "Garten der Schmetterlinge" passt einfach alles. Die Anlagen sind liebevoll gestaltet und bieten auch noch Lustwandeln in der Parkanlage hin zum Libellenteich, in den Rosengarten oder zur Blumenwiese usw.. - ich hab mich in die Umgebung und die Anlage richtig verliebt.

Der Alaris-Schmetterlingspark konzentriert sich auf die Schmetterlinge. Das Schmetterlingshaus ist über drei Hallen verteilt und ist damit um einiges grösser, als das des Garten-der-Schmetterlinge. Wir hatten den Eindruck, das auch schon mehr Schmetterlinge zu sehen waren und das Haus selbst war nicht so schwül-warm wie das im Garten-der-Schmetterlinge. Komisch, irgendwie. Warum bei einem so warm und beim anderen relativ angenehme und erträgliche Temperaturen? Die Aussenanlage bietet nichts erwähnenswertes. Wer aber noch eine kleine Wanderung bzw. einen Spaziergang dran hängen möchte, kann das am naheliegenden Mühlenteich, den man wohl umgehen kann (ist wegen leichtem Regen ausgefallen) Am Teich findet man auch noch ein Restaurant mit einem schön angelegten Kaffee-und Biergarten. Ideal für sonnige Tage (und das Essen war auch sehr lecker).


dba1/muehlenteich_seppensen.jpg


Zu Tag 2 habsch hier schon was geschrieben :-)


Zu Tag 3 - Freilichtmuseum...
Für groß und klein empfehlenswert.
Es gibt eine Menge zu sehen und zu lernen. Es werden viele Mitmachstationen und -aktionen angeboten. Wer sich alles genau anschaut, sollte schon ein wenig Zeit mitbringen, da das Freilichtmuseum sehr großzügig angelegt ist.


fmk_fachwerkhaus.jpg


Zu Tag 4 - Hagenbeck
Es ist kein gutes Ideechen an einem Pfingsmontag und kurz nach Eröffnung einer neuen Attraktion in den Zoo zu gehen... Im Tierpark Hagenbeck wurde am 26.05. das Tropenhaus eröffnet. Es war schon mächtig schwierig einen Parkplatz zu bekommen und als wir die wartende Menschenschlange vor dem Eingang des Tropenhauses gesehen haben, entschieden wir uns für den Tierpark. Es gab einige Leutkens, die ihre Karten wieder zurückgaben, weil sie keine Lust mehr hatten eine halbe Ewigkeit in der Schlange zu stehen. Der Tierpark selbst war zwar auch gut besucht, aber alles noch im Rahmen. Gemäss der Hausordnung des Tierparks gibbet keine Fotos dazu.

Beatrice 29.05.2007, 10.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Foto,

Idylle - wie ich sie liebe

Der Mensch besieht sein Spiegelbild nicht im
fließenden Wasser, sondern im stillen Wasser.
Dschuang Dsi, (350 - etwa 275 v. Chr.)





z o o m

Beatrice 28.05.2007, 20.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Foto, Aphorismen, Natur, unterwegs,

Auch heute wieder...

Auuuuuuuuuuuuuuuuuusflug
:-)))))

Beatrice 28.05.2007, 10.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: good vibrations, unterwegs, Kurznotizen,

Herr Adebar

Die Frösche tun sich selber schaden,
wenn sie den Storch zu Gaste laden.
Deutsches Sprichwort

Web:
extern.gif"Spreewald - Land der Störche"
extern.gifDer Weissstorch bei Wikipedia


Unsere Eltern erzählen uns vielleicht einen Quatsch! Der Weihnachtsmann ist der Papa, der Osterhase auch. Und das mit dem Klapperstorch ist auch nicht wahr, weil wir vom Affen abstammen.
Alfred Edmund Brehm, (1829 - 1884)

Beatrice 27.05.2007, 20.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Foto, unterwegs, Aphorismen, Natur, Netzwerken,

Auch wenn man schon GROSS ist...

... kann man ganz schön "spinnert" sein... ;-))
Nachdem wir also entdeckt hatten, dass wir gut im "Prima-machen" sind,  beschlossen wir das "Prima-Team" zu gründen - Dreamteams gibt es einfach schon zu viele. Es mußte was Neues her .
Wie kam es zu dem Entschluss dieser Teamgründung?
Den Samstag ham wa auch wieder PRIMA hinbekommen. :-))

Wir beschlossen, gegen Mittag, in den Wildpark Lüneburger Heide zu fahren. Naja, das Wetter versprach eigentlich eher REGEN - und auch noch viel davon, aber ich sag ja immer "wenn Engel reisen..." mal abgesehen davon, dass wir als Prima-Team unterwegs waren.. was soll da noch schief gehen? Okay, wir waren uns nicht ganz so sicher, denn auf der Fahrt fing es dann tatsächlich an zu regnen und nicht zu wenig....  dann noch ein Blick auf die gegenüberliegende Autobahnseite: das könnte eine laaaaaaange Rückfahrt geben - Stau, der sicher gut 20km lang war.
Aber gut, alles ungelegte Eier - schieben wir doch einfach diese trüben Gedanken beiseite.. und lassen uns überraschen.

Wir kommen an... es tröpfelte immer noch... gut, erst ma Mittagessen.. eine gute Entscheidung. Nach dem Essen war der Regen vorbei und dabei blieb es auch. Es hat kein Tröpflein mehr von oben getröpfelt. :-))

Der Wildpark Lüneburger Heide hat uns supergut gefallen.
Alle paar Meter gibt es Toiletten, was ja megawichtig ist ;-)) und mal abgesehen davon, sind die Tiere auch wirklich zu sehen. Für Groß und Klein war es (meist) ein Riesenspass das Damwild zu füttern - immer wieder ging es in speziell angelegte und weitläufige Gehege, wo die leichtfüssigen Vierbeiner schon auf die Besucher den Inhalt der kleinen Futterkartons warteten. Ich fands herrlich. Da wird man schon mal mächtig bedrängt. Ein Damwild-Schlaumeier merkte, dass ich in meiner Jacke, die ich quer durch meinen Rucksack gehängt hatte, auch noch einen Futterkarton gepackt hatte.. und was machte dieser Frechling? Jawoll ja, er rupfte an meiner Jacke und war drauf und dran sie zu verschleppen... bös, bös, bös.. Ich verstand den Hinweis und verfütterte den Inhalt.. was ne Freude :-))


wlh_2_1.jpg 


wlh_4.jpg


wlh_5.jpg


Oh, wir haben viele, viele schöne Bilder geknipselt - aber vorallem hatten wir ne Menge Spaß, viel frische Luft und eine herrliche Wanderung.




z o o m





z o o m


.... und zur Belohnung gabs auf der Rückfahrt eine staufreie Autobahn.
Wat soll ma da noch anderes sagen, als "Das ham wa wieder PRIMA hinbekommen - wir Primamacher."

Ps. Wildpark-Impressionen werden noch nachgereicht, damit auch keine falsche Hoffnungen auftauchen, so von wegen - puuh... endlich mal keine Unmengen Bildas ;-))

Beatrice 27.05.2007, 11.01| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: unterwegs, Foto, Natur, Tiere, Anekdoten,

Namenstag ?

Ja, wann habsch eigentlich Namenstag?
Das Internet ist doch prima - Wikipedia noch prima-er ;-)
extern.gif17. Januar ist der Namenstag der "Beatrix"
"Beatrix wird heute mit dem lateinischen Wort "beatus" assoziiert. Der Name bedeutet daher "die Seligmachende"  bzw. "selig/gesegnet" (weisse Bescheid ;-)..)

Der Namenstag einer Person ist der Gedenktag des/der Heiligen den diese Person trägt. Gerade in katholischen Gegenden wurde/wird der Namenstag oft sogar mehr gefeiert, als der Geburtstag.
extern.gifInfos zum Namenstag

extern.gifListe der Namenstage 


Das Datum wäre gut zu merken, weil es kurz vor meinem Geburtstag ist.. na, doppelt Grund zu feiern :-)) auch fein.

inspiriert von extern.gifBramasole

Beatrice 27.05.2007, 09.17| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: persönlich, Netzwerken, Internet, wissenswert,

Sauna mal anders

Im "prima-machen" sind wir gut :-)) und deswegen war unser gestriger Ausflug zum Garten der Schmetterlinge ebenfalls prima - mehr als prima - nämllich superprima. Die Umgebung von Friedrichsruh ist traumhaft. So viel Wald, kleine Flüsschen und Bäche, Weiher.. hach, da könnte man sich zur Ruhe setzen....  und ich liebe diese roten Backsteinhäuser.

Im extern.gifGarten der Schmetterlinge angekommen und nachdem wir unsere Eintrittskarten erhalten haben, gings erst einmal in die weitläufige Anlage - wohl wissend, was uns erwartet, wenn wir in das Schmetterlingshaus gehen: Sauna pur, wenn auch eine äusserst unterhaltsame Sauna - farbenprächtig ausserdem - aber Make up und Klamotten fallen dem Tropenklima zum Opfer. Da ist Schwitzen angesagt. Mir steht nicht wirklich schnell der Schweiss im Gesicht, aber da komme selbst ich nicht aus...
Wir haben uns also erst einmal an der Anlage erfreut, liebevoll gestaltet - dazu gibbet auch noch ein paar Fotos - später....  jetzt erst ma die Flattermännlein und - weiblein :-))


Glück ist wie ein Schmetterling. Will man es einfangen, so entwischt es einem immer wieder. Doch wenn du geduldig abwartest, läßt es sich vielleicht von selbst auf deiner Hand nieder.
Nathaniel Hawthorne, (1804 - 1864),

Beatrice 26.05.2007, 09.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Foto, Insekten, unterwegs,

Erkenntnis

"Wir sind guuuuuut im prima-machen"

Beatrice 26.05.2007, 08.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: Kurznotizen, persönlich,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards