Grün oder Weiß

Das ist die Frage, die ich meinem Magen heute stelle
 >>Großansicht<<

Beatrice 25.08.2004, 20.11| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Abendstimmung

Jeden Abend komme ich an dieser Herde vorbei - es scheint ihre Abendweide zu sein, denn kurz bevor ich von meinen Urlaubspflegekindern wegfahre, werden sie von einer anderen Koppel auf diese Weide gebracht.

Eine irre Wirkung hat die Sonne, wenn sie ihre Strahlen an den Wolkenrändern vorbei schickt..

Eine Großansicht gibt es HIER

Beatrice 25.08.2004, 19.11| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes

Fragwürdige Resultate

Mensch sucht: Tomaten+sterilisieren

>>> Yahooergebnis ( man beachte Eintrag 44):

... Also hab ich sie erst einmal nicht sterilisieren lassen. Ich brachte sie zu einem wunderhübschen Perserkater ... In der Zwischenzeit wurden die Tomaten, Salat, Schafskäse gewürfelt ... 
>> alles lesen?
(wo sind nur die Tomaten hin?)


Beatrice 25.08.2004, 13.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Zeitdiebstahl

.. findet unter anderem dann statt, wenn man solche dusseligen Mails im Postfach vor findet und sich die Zeit nimmt, sie zu lesen..

Hi
werde mir jetzt erst mal ein paar scripte von Dir klauen.
Gruß
Hannes


.. ohne eMail natürlich.. aber ich wünsche viel Spaß.. du stiehlst nicht nur Scripte, sondern auch noch Zeit (inkl. dieses Blogbeitrags von 2 Minuten und und und)




Beatrice 25.08.2004, 13.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Lachen

.. weil ich heute schon über dieses Buch (Macht der Stimme) gebloggt habe, ist mir noch etwas dazu eingefallen.

Die Sache mit dem Lachen -- es gibt Lachen, das ansteckend wirkt und man gar nicht anders kann, als mit lachen.. es gibt lautes, leises, verhaltenes Lachen .. Menschen, deren Lachen gepresst und künstlich wirkt .. oder Lachen, das aus dem Innersten des Körpers kommt. Auf jeden Einzelnen wirken die Töne dann wohl auch anders, denk ich mir mal.

Ob die Wirkung des Lachen auch etwas mit der Stimme oder nur mit der Stimmung (des Lachers und/oder der eigenen) zu tun hat?

Warum empfinde ich bei manchen Menschen Lachen oft unecht und nur "solidarisch" - so als ob sie gar kein "ehrliches" Lachgefühl haben? 

Bei Kindern empfinde ich Lachen als grandios - vielleicht auch deswegen, weil gerade bei den Kiddies diese Ehrlichkeit beim Lachen ankommt.

 

Beatrice 25.08.2004, 13.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Instrument - Stimme

Ein Buch, das mich sehr interessiert:
Die Macht der Stimme

Aus der Amazon.de-Redaktion
Über 100 Muskeln werden aktiv, wenn Kehlkopf und Stimmbänder, Lippen, Mund und Zunge, Lunge und Zwerchfell ihr Bestes geben, zu stimmlicher Höchstform auflaufen: dieses Buch ist einfach ein Muss für Menschen, die mehr aus ihrer Stimme machen wollen. Nicht ganz unwichtig, denn in der Regel ist nicht nur das "was wir sagen, sondern wie wir es sagen" von elementarer Bedeutung, schließlich macht der "Ton die Musik". Unsere Stimme ist unsere ganz "persönliche Note", unser "Präsentationselement". Wen wundert es da, wenn Forscher herausgefunden haben, dass man sein Gegenüber intuitiv zu 40 Prozent nach dem Klang der Stimme beurteilt? Stimme als "Schlüsselreiz ".

Egal ob's um Piepsstimmen, zittrige, raue, schrille oder zischende Stimmen geht, die mit der feuchten Aussprache oder die Stimme, die vor lauter Knödel im Hals den Ausgang nicht findet: Autorin Ingrid Amon ist ein Profi. Journalistin, Sprecherin, Trainerin, Beraterin. Die Stimme, die liegt ihr am Herzen, das bescheinigt jede Seite eindrucksvoll. Gut gegliedert, leicht verständlich geschrieben, präsentiert das Buch ein lesens- und lernenswertes Kaleidoskop rund um alles Stimmliche. Der Aufbau unserer "Sprechwerkzeuge fehlt dabei ebenso wenig, wie Tipps zur Stimmpflege oder der Zusammenhang zwischen Stimme und unserer Psyche. Spannend und wie ein zusätzlicher Lerneffekt am Rande: die erkenntnisreichen Aspekte aus Forschung, Volksmund und Biologie. Wer weiß schon, dass "die Stimme eines Menschen [...] nur jene Frequenzen" enthält, die unser Ohr auch hören kann?

Angenehm bei der Lektüre: da gibt es keinen erhobenen Zeigefinger, sondern Anleitungen zum Bessermachen, Übungen, Ratschläge, kombiniert mit einer CD. Richtig hören heißt, besser sprechen. Also: keine Hemmungen, denn auch "Profis reden mit sich selber laut" und Lampenfieber vor freier Rede haben erwiesenermaßen 80 Prozent aller Führungskräfte!! --Barbara Wegmann

>> weitere Infos bei Amazon

Beatrice 25.08.2004, 09.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards