Me and my Soda Maxx

eine kurze, aber dafür intensive Lebensgemeinschaft.
Wir werden uns wohl trennen müssen - nach so kurzer Zeit. Ich hab ihn gerade mal einen Monat und als ich gestern den ersten neuen Zylinder reingesetzt habe, passierte nix. Kein frohes Gesprudel..  
Gut, dachte ich mir, kann ja sein, dass ich nen leeren Zylinder bekommen habe (gibt es sowas?) also renne ich heute wieder zum Tauschladen und hol mir einen neuen... eben ausprobiert und wieder nix. Woher weiß ich eigentlich, dass die Dinger aufgeladen sind?

So`n shitkram.. :-( und ich hab so nen Durst auf das Sprudelwasser. Ist ja auch heiß genug.

Ich suche im Internet nach einer Anlaufstelle für Reklamationen.. und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich ihn da reklamiere, wo ich ihn auch gekauft habe: bei PENNY. Also bei der Hotline angerufen und der Dame kurz die Sachlage erklärt. Sie hat eifrig alle Daten aufgenommen. Zwischendurch fragte sich mich nach dem Kaufdatum - hülfe, das Kaufdatum .. wie gut, dass ich mich nach dem Kauf nicht zurückhalten konnte, über meinen Soda Maxx nen Eintrag zu schreiben. "Einen kleinen Moment bitte - ich schau mal eben im Internet nach"  Ob sie wohl etwas irritiert geschaut hat? Mit Sicherheit..  denn stolz verkündete ich nach einem kurzen Moment das Kaufdatum.

"Den Kassenbon haben Sie ja noch?". Der Kassenbon!!!!???? Jetzt will sie mich irritieren, ganz klar.

Ein guter Haushalt verliert nix - tätäää - ich lobe mich!!! Nach 5 Minuten suchen hielt ich ihn stolz in der Hand - das mir. 
Nun harre ich der Dinge die da kommen werden und hoffe, dass ich recht bald ein neues Sprudelteilchen mein eigen nennen kann.

Bis dahin: Frohes Flaschen schleppen.

Beatrice 28.07.2005, 19.41| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Wie weit geht Solidarität?

Das Geburtstagskind des Tages macht heute seine Wohnung fit und

  • schleppte alte Möbel runter 
  • verschipperte alte Möbel zum Recyclinghof
  • rast durchs Möbelhaus, um neue zu holen
  • neue Möbel rauf in die Wohnung

....halt, ich weiß gar nicht, ob er schon so weit ist...

... aber was hat das nun mit Solidarität zu tun?
Irgendwie war mir heute auch nach Entrümpeln und altes Zeugsl hin und her karren.. ... und das bei der Hitze... solidarisch eben... tztztztz..

Beatrice 28.07.2005, 16.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Wer lässt sich schon gerne treten?

Also ich nicht... aber heute bräuchte ich so einen winzig kleinen Tritt in den Allerwertesten, damit ich endlich in die Pötte komme..

Beatrice 28.07.2005, 10.42| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Happy Birthday

Beatrice 28.07.2005, 08.03| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Das hab ich mir verdient

Heute Abend - es wird eine laue Sommernacht - ein Gläschen Wein auf`m Balkon, zwischen vielen Dämmerlämpchen und irchend wat leggeres zum Essen.. jawoll!

Beatrice 27.07.2005, 17.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Es gibt viel zu tun

packen wirs an...

Ich bin heute endlich mal ausgeschlafen - juhuu - früh ins Bett, oh Wunder, das hat geklappt und ohne Weckgebaren vom Minikater, wach geworden. Langschläfer bin ich keiner - vielleicht weil ich das Gefühl habe, ich könnte mein Tagespensum nicht schaffen und so ist 7 Uhr auch kein Thema um wach zu werden (Vorausgesetzt ich darf von alleine wach werden und ich bin nicht allzu spät ins Bett.)

Herrlich - die Sonne scheint und es soll heute so richtig warm werden. Eigentlich ein Tag, den man mit "Baden gehen" nutzen sollte.. wenn da nicht andere Plänchen in meinem Kopf wären und die haben leider nichts mit Auspannen und Sonne zu tun.

Nun denn, hinein in den Tag :-))

Beatrice 27.07.2005, 07.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Etwas Katzenminze.. mhhhhhh....

und ich lass dich nie mehr wieder los...


Beatrice 26.07.2005, 11.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Innovative Ideen

Wie sparen, wenn man kein Geld hat, welches man sparen kann?
Die Sparschwein AG macht es möglich und "verflüssigt" Sachgegenstände.

Das soll ganz einfach gehen - man registriert sich auf der Webseite, gibt an welche Gegenstände man zum Verflüssigen abgeben möchte. Die Artikel werden von der Sparschwein AG abgeholt und über ebay verkauft. Der Erlös wird anschliessend auf einem Konto angelegt und verzinst.

Weitere Infos bei der Sparschwein AG >>

Beatrice 26.07.2005, 10.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

In die Tonne damit

Ich habe beschlossen: mein Betttelefon wird gemüllt!!! .. oder ausgestöpselt? Weckt mich heute mal nicht der Minikater, dafür ein "Herr Falschverbunden" - Elektro Sowieso, der zum Hotel Sowieso wollte - morgens um 7!!! HEUL!!!!

Zumindest habe ich es in der Hand diesen Weckfaktor auszuschalten. Ist ja schon mal was...

Beatrice 26.07.2005, 07.42| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Ich bin ein Täter

HIER 

Beatrice 26.07.2005, 00.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Pack den Sandspieleimer ein

und komm mit nach Travemünde -
"Fabelhaft und märchenreich" bei Sandworld.de

Beatrice 26.07.2005, 00.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Schön

Beatrice 25.07.2005, 23.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Alte Bauern - nein - Bea-Regel

Trinkt die Bea im Sommer heißen Tee
ist sicher das Wetter kein bissal schee.

Beatrice 25.07.2005, 23.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

numa numa

Beatrice 25.07.2005, 17.27| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Er liebt mich - trotzdem - gerade deswegen?

Eine Stunde nach dem Aufstehen - der Kaffee zeigt keine Wirkung. Kein Wunder - was muß ich auch bis spät nachts (früh morgens) wachbleiben. Ich weiß doch, dass der Minikater seine Halbsieben-Weckzeit wieder entdeckt hat - schon seit Tagen.

Katzen erziehen ihre Dosis - nicht andersherum - das bedeutet für mich: Bea, geh zeitig schlafen, damit du morgens fit bist.

Schon klar, dem Minikater ist es egal, wenn ich mit tiefsten Augenringen durchs Leben laufe - er liebt mich - trotzdem und gerade deswegen: ich lass mich erziehen. Umpfff...

Beatrice 25.07.2005, 07.47| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards