Was es alles für Stöckchen gibt - erstaunlich

und da traf es mich, das LESEN-Stöckchen von Frau PapierKreativ

1) Wann oder wo liest du am meisten?
... den ganzen Tag und am Rechner - dabei liebe ich Bücher und kaufe mir gerne neue.

2) Was war dein Lieblings Kinderbuch?
Eine ganze Serie : "5 Freunde.." von Enid Blyton

3) Welches waren die letzen 3 Bücher, die dich wirklich fasziniert haben ?
Schreiben in Cafes von Natalie Goldberg
Der Weg des Künstlers von Julia Cameron
Von der Kunst des Schreibens von Julia Cameron

4) Welches Buch möchtest du als nächstes lesen ?
Immer noch das "moppelich" von Susanne Fröhlich (bin immer noch auf Seite 13)

5) Wenn du ein Buch schreiben würdest - könntest - solltest -wovon würde es handeln?
Das würde ein zusammegewürfeltes Etwas aus dem Leben und den Gedanken einer Mitvierzigerin werden

Welchen 2 Bloggern wirfst du dieses Stöckchen zu?
und *schwupps* einmal zu Sansonnet und Frau Stapelweise

Beatrice 23.02.2005, 14.41| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Ausgetrickst

Meine Freundin heute morgen: "Also, wenn ich mich wiege, dann atme ich immer ganz dolle aus und versuche nicht mehr zu atmen - Luft wiegt ja schliesslich auch was!" ;-)

Beatrice 23.02.2005, 12.11| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness

Brutzelig kalt



.. aber super schön isset im Wald ..

Beatrice 23.02.2005, 12.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch

Mein Hirndurcheinander

... muß am morgigen Vollmond liegen.. was sonst ;-)

Beatrice 23.02.2005, 09.15| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: moon-e-motions

Ich bin noch bei gestern

Ich, heute morgen: "Ich wünsche dir einen schönen Dienstag...."

... warum verdränge ich den Mittwoch? Weil ich gleich zum Walken gehen werde? ;-)) oder weil der Dienstag so fein war? Nö - denn der hat mich große Überwindung gekostet, nicht auszubrechen und mich mit allen möglichen Leckereien vollzustopfen...

Also auf in den Mittwoch ... :-))

 

Beatrice 23.02.2005, 09.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Und das hätte ich jetzt auch gerne

- kein Wunder, ich hab heute bestimmt schon dreimal Werbung dazu gesehen.. (wenn man abnehmen möchte, wird einem erst bewußt, wieviel LeckerschmeckerWerbung gebracht wird) Schinken-Hack-Röllchen überbacken.. aaaaaah... so lecker und das, wo ich eigentlich kein Hackfleischfresserchen bin. Ich glaub, ich hab heute einfach Lust auf alles, was nicht unbedingt in eine Diät passt *motz*

Mit diesem Eintrag hab ich mir zumindest die tollen Kochideen vorgemerkt, die es HIER zu finden gibt. "Gratinierte Schinkenröllchen mit Frischkäsefüllung"... wie sich das schon liest... sooooooooo lecker... der Tag wird kommen ;-)

Beatrice 22.02.2005, 22.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Pferdeflüsterer

Ich mag Pferde - verbunden mit einem sehr großen Respekt. Ein paar Mal saß ich mit dem selben Respektsgefühl auf ihren Rücken. Da ich diese wenigen Male nur ein Gastreiter war, kann man sich bestimmt vorstellen, wie ich mich dort oben gefühlt habe. Ein wenig fremd - ohne wirklichen Bezug zum Tier. Ein geduldeter Gast.

Ein Winterausritt, herrlichstes Wetter, das Pferd und ich (ohne Ahnung). Meine Freundin stellt mir die Steigbügel höher - aber so hoch, dass ich wie ein Jockey im Sattel saß (ist nur niemandem aufgefallen) Unter mir, die süße Suleika. Lammfromm, ein richtiges Gemütstier und bestens geeignet für Anfänger. Ich sollte ihr mit den Fersen und Druck die entsprechenden Anweisungen geben - klar, wollte ich, aber wenn die Fersen fast am eigenen Hintern liegen, spürt das Pferd nicht wirklich etwas von Drucksignalen. Aber gut, Suleika machte das, was die anderen machte und bemühte sich mehr oder weniger, mich zu verstehen. Wir arrangierten uns an diesem Tag und es wurde ein lustiger Ritt durch die Winterwelt.

Eben kam eine Reportage über Andrea Kutsch - die Pferdeflüsterin aus Deutschland. Erstaunlich und beeindruckend wie schnell ein Tier eine Macke ablegen kann, wenn da jemand ist, der seine Sprache versteht. Monty Roberts, Lehrer für die Pferdesprache "Equus", nahm sich Andrea Kutsch persönlich an. Andrea Kutsch leitet heute das erste deutsche "Monty Roberts Learning Center" und hilft verzweifelten Pferdebesitzern und deren Lieblingen.

Mehr über Andrea Kutsch und ihre Arbeit >>>
Monty Roberts - Join up >>>

Beatrice 22.02.2005, 19.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Gaaaaaaaanz viel

LUST

auf
Pizza
frische Brötchen
Spaghetti
Sahnesoße
Gulasch mit Spätzle
Schweinebraten mit Knödel
Butterbrot mit Marmelade
Parmesankäse
Gnocchi
Wurstbrote
Lachssemmel
Leberkässemmel
und
so
vieles
mehr

... dann mach ich mir jetzt mal ein schlankes Frühlingssüpplein um auf andere Gedanken zu kommen.


Beatrice 22.02.2005, 17.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wellness

SONNE,SONNE,SONNE

Beatrice 22.02.2005, 11.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch

Wieviele Tage

schneit es nun schon durchgehend? 2,3,4 oder sind es schon 5 Tage?

Man muß den Winter, dieses Dauerweiß und Geflöckle wirklich mögen, um nicht einen Gemütsdurchhänger zu bekommen. Ich überlege eben, ob ich nun einen Durchhänger bekomme oder ob ich damit klar komme ;-))

Beatrice 22.02.2005, 08.10| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards