Frühling




z o o m

ich hätte da schon das ein oder andere Bild - um extern.gifHIER mitzumachen ;-))) aber isch darf ja nit ....

Beatrice 25.05.2007, 18.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Foto, Blumen, Frühling,

Regentropfen

Beatrice 25.05.2007, 18.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Foto, Natur, Pflanzen,

Gewitter

auto_regen.jpg




z o o m

... bittschön-  lieber Himmelbabba -  lass doch die Sonne nachher wieder scheinen :-)

Beatrice 25.05.2007, 11.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch | Tags: Wetter, Foto,

Besuch bei den Flattermännern und -weiblein

hach, da freu ich ma :-))

Heute geht es wieder extern.gifHIER hin :-))
Das letzte Mal waren wr im Herbst dort zu Besuch. Wie schön muß es dann im Frühling sein, wenn die Rosen, die Azaleen, der Rododendron uvm. blüht? Im Herbst war schon das meiste verblüht, aber Schmetterlinge gabs noch genügend zu gucken - wie hier zu sehen ist. - schön wars aber auch im Herbst :-)

Friedrichsruh liegt "um die Ecke" von HH... gerade mal 25 MInuten Autofahrt. :-))

.... und während ich das so schreibe, zieht ein mäschtiges Gewitter auf.. grumpfl... na ja, vielleicht isset ja bis heute Nachmittag wieder einigermassen schön - für nen Ausflug.

Beatrice 25.05.2007, 10.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Natur, Insekten,

Dinge, die frau nicht braucht

... z.B. Staubsaugerbeutel - gefüllt - zerlegen um eine, darin verschwundene, 1 wieder zu finden... klar, dass der Staubsaugerbeutel guuuuuuuuut gefüllt ist war.

Nun gut, ich habe mir notiert: Tastaturen werden künftig nicht mehr mit dem Staubsauger von Flusen und Bröseln befreit. Wie ich weiß, gibt es dafür auch spezielles Handwerkszeug.

Beatrice 24.05.2007, 10.08| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Anekdoten, Kurznotizen,

Heute mal wieder ein Stöckchen

gefunden bei Sunny

  • Das Leben ist... wie eine Fahrt mit der Achterbahn.
  • Sterben müssen heißt... in ein anderes Leben hinübergleiten.
  • Menschen können... unmenschlich sein
  • Menschen sollten... achtsamer sein.
  • Die Welt braucht... Achtsamtkeit und Wertschätzung.
  • Das Wichtigste im Leben ist... sich nicht entmutigen zu lassen
  • Unwichtig ist... nichts.
  • Vergangenheit ist... unwiederbringlich gelebte Zeit
  • Zukunft bedeutet... im JETZT zu leben
  • Zeit ist... schon mal Mangelware.
  • Liebe ist... ein wir.
  • Freunde haben ist... keine Selbstverständlichkeit.
  • Glück ist... nicht käuflich.
  • Gefühle sind... nicht immer verständlich und erklärbar.
  • Konflikte bedeuten... einen Schritt nach vorne, aber auch mal einen Schritt nach hinten zu gehen.
  • Hoffnung ist... nicht aufzugeben.
  • Glauben können ist... Hoffnung haben.
  • Träume sind... manchmal echt gruselig.
  • Visionen sind... auch schon mal zur Realtität geworden.
  • Veränderung bedeutet... in Bewegung sein oder kommen
  • Stagnation bedeutet...Stillstand.
  • Ich brauche... Zeit.
  • Angst habe ich vor... Krankheit, Tod meiner Lieblingsmenschen.
  • Mut bedeutet... für sich und das eigene Handeln und Tun Verantwortung zu übernehmen.
  • Das Allerschwerste ist... bei sich zu bleiben.
  • Es ist so leicht... Verantwortung abzugeben.
  • Verlieren bedeutet... auch Gewinn.
  • Gewinnen heißt... nicht immer Gewinn.
  • Perfekt sein bedeutet.. Natur und Lebewesen in ihrer Ursprünglichkeit. 
  • Versagen bedeutet... wieder aufzustehen
  • Verlust ist... schmerzhaft.
  • Schmerz ist... unangenehm.
  • Arbeiten bedeutet... täglich Brot.
  • Geld bedeutet... alles und nichts.
  • Leistung ist... relativ.
  • Stärke ist... etwas Wertvolles, wenn sie richtig eingesetzt wird
  • Phantasie kann... das Leben unwahrscheinlich bereichern.
  • Kreativität ist... in herrlich, bunter Vielfalt unter die Menschen verteilt .
  • Menschen, die andere nach ihrem Bild formen wollen... sind später oft über ihr Endergebnis enttäuscht.
  • Gesundheit für meine Lieben... ist mir überaus wichtig.
  • Gerechtigkeit ... ist oft eine Sache des Standpunktes und der Sichtweise
  • Das Leben ... ist trotz allem wunderbar.
  • Ausdrucksstärke ... kann sehr unterhaltsam sein.
  • Lästige Gedanken ... kann ich leider nicht, wie meinen Mülleimer, einfach nur "nach unten bringen".

Beatrice 23.05.2007, 14.07| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, menschlich, Netzwerken,

Mittwochticker

Morgen steht wieder die "allmonatliche" (mittlerweile kann man das schon so sagen) Arbeitsplatzverlegung ins Haus.. jo, und ich freu ma schon :-)) Heißt natürlich, dass noch einiges erledigt  werden muß, damit Oma von Katertier nicht anfängt meinen Haushalt zu machen ;-)) naja, so wild isset nit, aber es ist doch immer ein besseres Gefühl, wenn man wegfährt und weiß, dass alles schön aufgeräumt und ordentlich ist. Ich bin wirklich glücklich und froh, dass meine Ma so gerne aufs Katerchen aufpasst und sich jeden Tag viel viel Zeit für ihn nimmt. Der Bub wird geschniegelt und gestriegelt, gestreichelt, geknutschelt und verdutschelt - mit diesem Wissen kann ich beruhigt ein paar Tage ausser Haus sein.

--- c u t ---

wie deppert ist das eigentlich: Ich kaufe mir Bettwäsche für Übergrössen.. aber nicht, dass ich das sofort merke .. nö, Bettwäsche wird gewaschen und aufgezogen.. und ich wundere mich dann wieso da alles so lapperig rumhängt.. tztztztztz.. nüja.. ich könnte jetzt Betten in Übergrössen kaufen, damit das passt, aber was mach ich dann mit meiner alten Bettwäsche? Blöd aber auch....

--- c u t ---

Cavewoman war nicht so lustig wie Caveman ...
Cavewoman war für mich ein wenig am Titel vorbei gespielt. Lustig war sicher das ein oder andere.. ja, es gab nette Passagen zum Lachen, Schmunzeln, sich angesprochen fühlen, wiedererkennbares Zwischenmenschliches... usw.. aber das was Caveman wunderbar im Einmannstück umsetzt und man einen Bezug zum Titel hat, schafft Cavewoman nicht.
Meine Freundin und ich, haben VOR und NACH dem Theaterstück über UNS selbst mehr gelacht, als währenddessen... aber gut, wir können nun mitschwätzen ;-) Wir waren dabei - wir haben es gesehen :-))
... und frau hat sich notiert: nicht immer möchte mann die Hand von frau, auch wenn er "scheinbar" danach greift. Es kann schon mal das gemeint sein, was frau IN DER Hand hält. *Insider*

--- c u t ---

Mensch sollte sich einfach nicht von Äusserlichkeiten täuschen lassen.
Vor unserem Theaterbesuch war noch der Besuch einer Gaststätte angesagt. Von aussen war unserer Entscheidung nicht allzuviel abzugewinnen.. ich kann auch nicht sagen, dass das Personal nun den besten Eindruck beim ersten Hingucken machte.. ABER das was wir dann serviert bekamen und wie sich der Service gestaltete, war einfach nur klasse. Obs daran lag, dass wir FREMD waren und man uns das ansah? Oder vielleicht daran, dass wir uns so aufgebretzelt in diese Gaststätte wagten, die vielleicht sonst eher von Rundumbewohner besucht wird? Wir vielleicht einfach ausstrahlten "wir lieben guten Service und lecker Essen"? Ich weiß es nicht, aber wir waren rundum begeistert. Jep, manches offenbart sich erst auf den zweiten Blick und man sollte diesem zweiten Bllck ne Chance geben.

--- c u t ---

Das Klumphändchen nach einem Jahr...
Wer hier schon länger liest kennt noch die Geschichte - bzw. den Versuch meinerseits - mich mit dem Inlinen zu versuchen. Wer sie nicht kennt: Inliner gekauft, einen halben Tag damit in der Wohnung herum gefahren, am Abend dann die große Ausfahrt (weil das klappt ja prima - in der Wohnung) - dazwischen immer noch der Vorsatz "Es wird erst dann draussen gefahren, wenn ich Arm-und Knieschützer habe!" Am Abend war dieser Vorsatz irgendwohin abgewandert - dorthin, wo er mich nicht mehr erreichte, ich meine Inliner an die Füss brachte und frohen Mutes losfuhr.. nicht weit.. eigentlich... aber so weit, dass es reichte mir mein Händchen etwas kompliziert zu zerdeppern.
Nach diesem Jahr - mit 10% Beweglilchkeitsverlust  - war ich der Meinung, dass die Titanplatte wieder entfernt werden muß. Frau Doktor meint: NEIN. ... und nun meine ich auch: NEIN. Gut, wenn es nicht sein muß, soll das Dingens drin bleiben - den OP-und Genesungsstress kann ich mir und meinem Körper ersparen..

--- c u t ---

Ende des Mittwochsticker :-))

Beatrice 23.05.2007, 11.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: unterwegs, persönlich, good vibrations, Anekdoten, wellness,

Unter den Balkonen von Palma

... krauchte vor kurzem Frau B.A. herum, um später (nämlsch heute) folgende Bilder ausstellen zu können - ich versuche mich gerade zu erinnern, ob ich am Abend einen steifen Nacken hatte.. :-))

Beatrice 22.05.2007, 00.12| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Foto, Urlaub, unterwegs,

Fotos einkleben - heute

Man lädt sich eine der diversen Fotoalbensoftwareangebote herunter und installiert sie. Und schon kanns losgehen :-))
Gestern und heute sind 2 Alben entstanden - insgesamt habe ich 638 Bilder eingepappscht. Album 1 ist unserem Mallorca-Urlaub gewidmet - um 60 Seiten stark. Album 2 ist eine Liebeserklärung an Blumen mit dem Titel "Blumen sind die Liebeserklärung der Natur". Das Blumenalbum mit 80 seiten wird auch gleich noch mehrmals bestellt - es gibt einige Geburtstagkinder in der Familie, die ebenso viel Freude an Blömkens haben, wie ich.

Album 1 - zwei Doofe, ein Gedanke ;-))
schreibt mir Herzal, dass er am Samstagabend noch lange sass und gebastelt hat.. aha.. wenn mann so drumherum erzählt, dann ist da was im Busch - ich also mal nachgehakt.. "Was haste denn noch gebastelt?".... "hat das Basteln was mit mir zu tun?" während dessen habsch ich ein Fotoalbumangebot genutzt und die Bestellung zweier Fotoalben durchgeführt.... Seine Antwort: "Ja, schon..." und wie ich grad so am Bestellen war, kam mir die große Erleuchtung.. "Sach ma, hat deine Bastelei vielleicht im entferntesten Sinne mit T.c.h.i.b.o zu tun?" Jawoll ja.. ins Schwarze getroffen ;-))) Nun sind wir beide mächtig auf unsere Alben gespannt - 2x Mallorca 2x ein bisschen anders gesehen und ausgeschmückt..
Übrigens ist das Fotoalbenangebot von T.c.h.i.b.o kaum zu toppen. Bis zu 100 Seiten für 19,99 Euronen. Hach, ich freu mich schon aufs Blättern.

Beatrice 20.05.2007, 17.28| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Anekdoten, good vibrations,

Querwald gesprudelt

moin moin in die sonntägliche Welt... :-)

Als ich heute morgen Fuss 1 und 2 aus dem Bett gesetzt habe (wow - es war nach 10..), aufgestanden bin und Fuss 1 vor Fuss 2 setzen wollte, wurde mir klar und ausserdem deutlich von meinem Körper mitgeteilt: "Mädschen, du bist echt mächtig aus der Übung, was das Wandern anbelangt!" "HALLO?" Nee, also da mußte ich doch Einspruch erheben und wollte ausdrücklichst eine Einschränkung. "Ich bin aus der Übung, was das berglein rauf und berglein runter wandern anbelangt!" Okay, dem kann ich zustimmen. Danke an meinen Körper für die deutlichen Zeichen. Ich habe in den Waden Muskelkater.

3, 5 Std. dauerte unsere Exkursion durch den Walderlebnispfad in Denklingen. Schön wars :-) Allerdings ist der Erlebnispfad nicht ausgesprochen Kinderwagen geeignet, wie mein Schwiegersohni in spe feststellen durfte. Es ging Bergleins rauf und Bergleins runter - über eine Menge Wurzeln und auch schmale Wege, aber wir habens bestens gemeistert und dabei noch eine Menge gelernt und gesehen.

Beatrice 20.05.2007, 12.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Heut geht es wieder in den Wald

...und zwar extern.gifHIER hin :-) -  die Fotoknipse ist natürlich dabei. extern.gifDenklingen liegt nur wenige Kilometer von Schongau entfernt und ich stelle eben beschämt fest, dass es eine Menge Freizeitaktivitäten in unserer Umgebung gibt,  die ich noch nicht kenne. tztztztztz... Vor meinem Urlaub habe ich mir noch ein Freizeit-im-Allgäu-Büchlein für Kinder gekauft. Enkelsohni darf sich daraus Ideen für die nächsten Unternehmungen holen. Ich bin gespannt ;-))

Nachdem meine Ma am Vatertag einen Ausflug auf die extern.gifInsel Mainau gemacht hat und mir davon erzählte, habsch große Lust bekommen, auch dorthin zu fahren.  Ich hab mir eben mal das Angebot auf der Insel angeschaut und bin ja sowas von begeistert. Na, da müssma hin.

Mein Terminkalender füllt sich...  ;-)

Beatrice 19.05.2007, 09.25| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: unterwegs, Familie, Internet, Natur,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards