Auf zum BigBummel

nach HIER HIN :-)))

Beatrice 28.11.2006, 11.03| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Na nä, nix verschollen

bin zwar nicht am heimischen Herd - öhm - Pc, aber frau kann auch ausser Haus knietief in Arbeit versinken *schlurpfschlurpf* :-)

Beatrice 27.11.2006, 20.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Hach sag ;-)

ich darf wieder für ein paar Tage bei meinem Lieblingsmenschen in meiner Lieblingsstadt verweilen :-))

Beatrice 24.11.2006, 11.58| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Jammermodus on

Ich glaube, hin und wieder nimmt sich mein Körper einfach seine Auszeiten - ob ich damit einverstanden bin oder nicht - so wie heute.

Dieser Tag begann mit mächtig viel Autsch + zwei kleine, weiße Dingerlinger, die dagegen vorgehen sollten - gut gelungen, aber mein Hirn fühlte sich dafür heute ein wenig wie auf Wölkchen an... eine ständige Hoffnung in mir, dass ich Kundenanrufe trotz allem souverän gemeistert habe (der ein oder andere vielleicht hier Lesende müsste mir ein OKAY oder etwas anderes geben können ;-))..) Ich hasse solche Tage - ich fühle mich eingeschränkt und wehleide herum. Ich mag mich nicht leiden - an solchen Tagen - wohlgemerkt ;-).

Ich kann mich im Grunde glücklich schätzen: ich kanns mir einteilen und auch mal zurückschalten. Ich muß nicht für einen Arbeitgeber trotzdem zur Arbeit gehen, egal obs mir nun gut geht oder nicht. So gab es heute das Supersparprogramm. Ich habe meine "Pflichten" erfüllt - aber das wars auch schon. Nix extra, nix mehr. Nur das Nötigste. 

Okay - nu aber gut und Jammermodus off. :-)

Beatrice 22.11.2006, 23.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

hmmmm

ich frag mich grad, mit wem mein Privatanschluss die letzten 6 Std. verbunden war..

Beatrice 22.11.2006, 20.28| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Wanted - gesucht wird:

extern.gifBernd Rinser bittet um Mithilfe, wie er eben in einem Rundschreiben verkündete: Ihm wurde in Berlin seine Gitarre gestohlen - das ist übel.

Der Flyer, den er mitschickte, soll überall verteilt werden, um einen evtl. Verkauf der Gitarre zu verhindern.

Mach ich doch mit und häng den Flyer extern.gifHIER aus!

Beatrice 21.11.2006, 17.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Wat ein Wetterchen

dba1/sandy_201106.jpg


gestern ...
heute: grau, trüb, kalt - einfach bäh


dba1/sandy_211106.jpg

Beatrice 21.11.2006, 11.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen

Im Bastelwahn

... und klar, dass mir das mitten in der Nacht einfällt: Das Fotobuch vom Urlaub nimmt Gestalt an. Ich freu mich jetzt schon riesig, dass ich es bald in den Händen halten darf - na, nicht nur ich ;-). Üagendwie ist es einfach ganz was anderes, Fotos in einem Buch anzuschauen, als auf dem Rechner.

142 Seiten + Einband sind "beklebt" und jetzt später (?) kommt der aufwändige Akt: das Anhübschen :-)) Nüja, die ersten 15 Seiten habsch schon geschafft.

Und jetzt Schluss für heut *lichtausknips*

Beatrice 20.11.2006, 01.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Eine schwere Entscheidung

Zwei 7 jährige Jungs unterhalten sich...

Junge 1:"Für das Wochenende hab ich eine schwere Entscheidung zu treffen!"

Junge 2:"Was für eine schwere Entscheidung?"

Junge 1:"Papa+ Playstation oder Eishockey!"

Junge 2:"Oja, das ist eine schwere Entscheidung. In deiner Haut möchte ich nicht stecken!"

Beatrice 18.11.2006, 11.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Kerners Köche

... hab ich mir gestern mal wieder angeschaut und ich bin jedesmal begeistert. Den meisten Spaß hab ich mit Alfons Schuhbeck und natürlich an all den Leckereien, die da gezaubert werden. Mit sabbrigen Mündchen sitzt ich jedesmal vor dem Fernseher.  Ich muß das unbedingt mal life erleben... MAL ist gut - denn die sind extern.gifbis Mitte 2007 ausgebucht... :-( Total erstaunt war ich, dass eine Eintrittskarte nur 5 Euro kostet... da hab ich doch mit weit mehr gerechnet.

Beatrice 18.11.2006, 10.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Movietime

Und da war er - der Ohrwurm

und dabei schnibbelte ich nur an meinem Blumenkohl herum...


dba1/blumenkohl1.jpg


dba1/blumenkohl2.jpg


Ein Loch ist im Eimer Blumenkohl, Karl-Otto, Karl-Otto
Ein Loch ist im Eimer Blumenkohl, Karl-Otto - Ein Loch!


Verstopf’ es, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Verstopf’ es, oh Henry, oh Henry - mach’s dicht!


Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?


Mit Stroh, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit Stroh, oh Henry, oh Henry - mit Stroh


Das Stroh ist zu lang, Karl-Otto, Karl-Otto
Das Stroh ist zu lang, Karl-Otto, zu lang


Dann kürz’ es, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Dann kürz’ es, oh Henry - Mensch, hack’s ab!


Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?


Mit ‘ner Axt, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit ‘ner Axt, oh Henry, oh Henry, mit ‘ner Axt


Die Axt ist zu stumpf, Karl-Otto, Karl-Otto
Die Axt ist zu stumpf, Karl-Otto - zu stumpf


Dann schärf’ sie, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Dann schärf’ sie, oh Henry - mach sie scharf!


Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?


Mit ‘nem Stein, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit ‘nem Stein, oh Henry, oh Henry - mit’m Stein


Der Stein ist zu trocken, Karl-Otto, Karl-Otto
Der Stein ist zu trocken, Karl-Otto - zu trocken


Hol’ Wasser, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Hol’ Wasser, oh Henry, oh Henry - hol’ Wasser!


Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?


Im Eimer Blumenkohl, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Im Eimer Blumenkohl, oh Henry, oh Henry - im Eimer Blumenkohl!


Wie geht dat denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
wie geht dat denn, Karl-Otto, Karl-Otto wie geht dat?

Höl ihn auhaus, oh Henry, oh Henry, oh Henry
höl ihn auhaus, oh Henry, oh Hendy HÖL IHN AUS!!

Ist guhut, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
ist guhuut, Karl-Otto, Karl-Otto, ist gut.

Du, Karl-Otto???!!!
Ein Loch ist im Eimer Blumenkohl, Karl-Otto, Karl-Otto
Ein Loch ist im Eimer Blumenkohl, Karl-Otto - ein Loch


Original von extern.gifFriedrich Rudolph Anastasius Kaphahn

nachbearbeitet von MISCH.
 

Beatrice 17.11.2006, 14.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Ich bin fündig geworden...

Gestern hab ich mich so richtig auf extern.giftauschticket.de ausgetobt *freufreu* Ich hatte die geniale Eingebung wie ich meine bereits erworbenen Tickets umsetzen könnte: Märchenbücher :-))) Jep, und so werden in Kürze die entstandenen Lücken in meinen Bücherregalen aufgefüllt.. juppiii... vorallem aber hab ich dann eine Menge Futter für extern.gifdas Märchenblog *großesfreu*

Beatrice 17.11.2006, 12.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Ich bin.... oder so ähnlich

Egoload - Engagierter Idealist


Der engagierte Idealist ist eine extrovertierte und hilfsbereite Persönlichkeit. Er wirkt sympathisch und inspirierend auf andere – vor allem, weil er immer bereit ist, die besten Seiten seines Gegenübers zu sehen. Sein Humor, seine Energie und sein Optimismus ziehen andere Menschen an. Der engagierte Idealist kann sehr gut kommunizieren und ist gut darin, andere zu überzeugen und mitzureißen. Darum übernimmt er in Gruppen oft wie selbstverständlich die Führungsrolle. Dieser Persönlichkeitstyp bringt oft sehr charismatische Menschen hervor.


Der engagierte Idealist besitzt ein ungewöhnlich großes Einfühlungsvermögen. Anderen gegenüber ist er tolerant und großzügig, manchmal neigt er ein wenig dazu, seine Freunde zu idealisieren. Stets ist er bemüht, es allen recht zu machen und möchte, dass seine Beziehungen harmonisch und zufrieden verlaufen. Dafür ist er bereit, viel zu investieren und seine Bedürfnisse weit hintanzustellen. Da der engagierte Idealist sehr fürsorglich ist, besteht die Gefahr, dass er sich für andere aufopfert und überfordert. Im Beruf muss er daher darauf achten, kein Burn-Out-Syndrom zu entwickeln.


Der engagierte Idealist ist zuverlässig, gut organisiert und liebt es, Struktur in komplizierte Situationen zu bringen. Mit Kritik hat er so seine Schwierigkeiten; schnell fühlt er sich verletzt und unverstanden. Sein Perfektionismus beeinflusst auch sein Liebesleben - er sucht nach der perfekten Beziehung für‘s Leben. Hat er sich einmal entschieden, ist er ein treuer, ausgeglichener und liebevoller Partner. Gerät er allerdings an den/die Falsche(n), kann es passieren, dass er sich lange ausnutzen lässt, ehe er eine Beziehung beendet.


Adjektive, die zu meinem Typ passen
extrovertiert, theoretisch, gefühlsbetont, planend, idealistisch, engagiert, sympathisch, enthusiastisch, verantwortungsvoll, hilfsbereit, loyal, diplomatisch, freundlich, inspirierend, fürsorglich, besorgt, optimistisch, überschwänglich, anpassungsfähig, kommunikativ, redegewandt, überzeugend, energiegeladen, optimistisch, offen, verletzlich


Mit diesen Typen stimmt die Chemie
extern.gif
EI
extern.gifHI
extern.gifED


Berühmte Menschen meines Typs
Michail Sergejewitsch Gorbatschow (* 2. März 1931 in Priwolnoje in der russischen Region Stawropol) war von März 1985 bis August 1991 Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und von März 1990 bis Dezember 1991 Präsident der Sowjetunion. Er erhielt 1990 den Friedensnobelpreis.

Papst Johannes Paul II. (* 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) wurde als polnischer Kardinal nach kirchlicher Zählung zum 264. Papst in der Geschichte der Römisch-Katholischen Kirche gewählt. Sein Pontifikat vom 16. Oktober 1978 bis zum 2. April 2005 prägte nachhaltig sowohl die Endphase des Kalten Krieges als auch die Zeit danach. Johannes Paul II. war der Papst mit der längsten historisch belegbaren Amtszeit nach Pius IX. Sein Vorgänger war Johannes Paul I., dessen Pontifikat nur 33 Tage dauerte. Sein Nachfolger ist Benedikt XVI. (Weiterlesen bei Wikipedia, Johannes Paul II. bei Amazon)


Mein Personality-Video


Mehr über meinen Typ
Mach auch den Test!


via Amicizia

Beatrice 17.11.2006, 12.20| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards