Ein stimmungsvoller Tag

Das war heute ein Wetterchen, was genutzt werden wollte...

Icke beim Bankerlsitzen am Ammersee





zoom


zoom


zoom


zoom


zoom

zoom

Beatrice 24.09.2005, 22.29| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus

Something stupid

!!

Beatrice 24.09.2005, 13.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-hört

Something stupid

?!

Beatrice 24.09.2005, 13.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Don`t date him girl

"Triff dich bloss nicht mit diesem Typen" - eine amerikanische Webseite, die mächtig boomt. Frauen können dort Männer registrieren, die Enttäuschung pur waren. Über eine Suchmaschine können Infos abgerufen werden und Frauen können sich informieren BEVOR sie den Auserwählten treffen.

>>> Dontdatehimgirl.com

Beatrice 24.09.2005, 12.06| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Die Nacht der Dörraprikosen

Merke: Es ist nicht sehr sinnvoll am Abend ein ganzes Packerl getrocknete Aprikosen zu essen. Nein, ganz und gar nicht sinnvoll.

Beatrice 24.09.2005, 09.10| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Love to be loved by you

Beatrice 23.09.2005, 17.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-hört

Lampenfieber, die Zweite

Mein erster Eintrag über mein Lampenfieber klang so, als ob ich schon kurz vor meinem "Auftritt" stünde... aber neeeee... dat is im November :-) Lampenfieber hab ich aber trotzdem schon ;-)) da hat die Nachricht alleine schon gereicht - bzw. meine Zustimmung. :-)
Heute bekomme ich noch genau Infos.

Termin 2, der eine Woche später ansteht,  ist nicht weniger spannend: "Markt der Unternehmerinnen in Schongau". Auf diesen Termin freu ich mich richtig. Repräsentieren, präsentieren, informieren - hach, ich bin schon mächtig gespannt.  

Beatrice 23.09.2005, 10.52| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Walken ade

Einmal in der Woche Sport ist angebracht, gerade wenn man nach einer Diät sein Gewicht halten will - aber dann soll es was sein, was Spaß macht. Walken fand ich soweit ganz okay, aber ich hab umgeschwenkt: einmal in der Woche für 3-4 Std. abtanzen ist das, was absolut meine Zustimmung findet. Und es wirkt!

Beatrice 23.09.2005, 10.27| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness

Late night planings


nicht nur gucken, sondern dirty dancen
:-))

Beatrice 22.09.2005, 16.43| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Verbraucherzentrale richtet Spam-Beschwerdestelle ein

nachzulesen bei heise.de

Beatrice 22.09.2005, 15.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Lampenfieber

Ich bin schon ein "Schwätzmäulchen" und aus meiner Kigazeit nicht unerfahren im "freien Reden" vor Eltern, Kindern etc. - aber ich hab echt Bammel vor einem Referat über meine Arbeit, Existenzgründung usw. *grumpfel*
Allerdings reizt mich das schon lange, also Augen zu und durch :-))

Beatrice 22.09.2005, 13.52| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

You bring on the sun

by Londonbeat


33 Wochen Charts - Nr. 1

Beatrice 22.09.2005, 00.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-hört

Paperdolls

Hach, was hab ich als Kind diese Papierpuppen geliebt - und was finde ich in den Weiten des WWW: Paperdolls für die Großen. Ich hab mich für Harrison Ford entschieden, ist schliesslich einer meiner Lieblingsschauspieler... na, dann werde ich ihn mal einkleiden, den Gudsten..


www.paperdollheaven.com

Beatrice 21.09.2005, 11.40| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Noch ne Studie - um des Mannes "bestes Stück"

Wie in einigen Büchern um Mann und Frau nachzulesen ist, ärgert sich so mancher Mann über die mangelnde räumliche Sehfähigkeit von Frauen, die gerade beim Einparken oder Bilder aufhängen bemerkbar ist.

Eine amerikanische Studie dürfte aber so manchem Mann bzgl. dieser "weiblichen Schwäche" sehr entgegenkommen. Bei 50 000 Befragten gab fast jeder Mann zu, dass er seinen Penis zu klein findet - ganz anders die befragten Frauen: 85% waren überaus zufrieden mit dem Prachtstück ihres Mannes.

Als Grund wurde benannt: Wir betrachten unseren Partner viel wohlwollender als uns selbst. Hier kommt sozusagen das rosarote Vergrösserungsglas von Verliebten zum Tragen. ;-)

Beatrice 21.09.2005, 11.21| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Do you know

Scheidungsstudie - was meinst du dazu?

eben gelesen...

Frauen sind bei einer Scheidung "Besitz erhaltender" (schön definiert) als Männer. Nach einer britischen Studie überlassen Frauen ihren Männern nur 8 von 24 Gegenständen. Männer verzichten hingegen auf 19 der gemeinsamen Güter.

Schade, es fehlt die Erklärung warum das so ist - also mal ne Umfrage :-)



Was denkst du, warum Frauen so "Besitz erhaltend" reagieren?


Beatrice 21.09.2005, 11.02| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Do you know

Tageshoroskop

Die Sterne meinen es besonders gut mit Ihnen. So dürfen Sie heute ruhig mal so richtig aus sich herausgehen. Sie sind seelisch und stimmungsmäßig einfach gut drauf. Auch einem höheren Arbeitspensum steht nichts im Weg. Reservieren Sie sich ein wenig Zeit, um neue Ziele auszuarbeiten. Hier kennt Ihr Einfallsreichtum keine Grenzen.

via woman-magazin.de

Beatrice 21.09.2005, 10.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

:-)

rundumadum rund
:-))

Beatrice 21.09.2005, 08.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Das Geheimnis der Zufriedenheit

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.

"Herr", fragten sie "was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du."

Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich."

....
weiterlesen bei zeitzuleben.de >>>

Beatrice 19.09.2005, 13.14| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Es ist was es ist

... sagt die Liebe

Erich Fried

Beatrice 19.09.2005, 11.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Was ist Eigenverantwortlichkeit?

Aus dem NL von www.sinnsprueche.de (38/2005)


Zum Thema Eigenverantwortlichkeit scheint es eine ganze Menge Missverständnisse zu geben. Ist ja auch klar, denn es geht hier um ein ganz existenzielles Thema, das massive Auswirkungen auf unser Leben hat.

Also... was ist Eigenverantwortlichkeit genau? Woran erkennt man, dass jemand eigenverantwortlich denkt und handelt? Hier finden Sie eine Beschreibung, so wie ich die Sache sehe. Wer eigenverantwortlich denkt und handelt, der fragt sich, was er selbst im Rahmen seiner Möglichkeiten tun kann, um das zu bekommen, was er will. Ein eigenverantwortlicher Mensch stellt die eigenen Möglichkeiten in den Mittelpunkt all seiner Bemühungen und weniger die Gründe, warum etwas nicht geht.

Ein eigenverantwortlicher Mensch sieht sich als Teil seiner Umwelt und nicht als Opfer, Produkt oder Spielball. Er weiß, dass alles was er tut, Auswirkungen auf seine Umgebung hat und er seine Umgebung durch sein Denken und Handeln mitbestimmt. Ein eigenverantwortlicher Mensch weiß, dass er ein Teil des Systems ist und damit ein Stück Verantwortlichkeit für das Ganze trägt. Und wenn etwas schief läuft, dann weiß ein eigenverantwortlicher Mensch, dass er durch sein Denken und Tun zu einem gewissen Teil dazu beigetragen hat.

Ein eigenverantwortlicher Mensch fragt dann aber nicht, wer Schuld an seiner Situation ist, weil er weiß, dass ihn das nicht weiterbringt. Er sucht nicht den oder dem Schuldigen, sondern er fragt sich: "Was will ich und was kann ich tun, um das zu erreichen?". Und weil er nicht nach dem Schuldigen sucht, muss er auch keine Erklärungen oder Ausreden erfinden, die klarmachen, dass er selbst nicht der Schuldige ist. Ein eigenverantwortlicher Mensch handelt mehr, als er sich beklagt. Eigenverantwortliche Menschen sind Frauen und Männer der Tat, die selten jammern, sondern eher etwas verändern. Und wenn sie nicht dazu bereit sind oder keine Möglichkeiten sehen, etwas zu verändern, dann akzeptieren Sie das und leben damit.

Eigenverantwortliche Menschen glauben übrigens nicht, dass sie alles erreichen können, sondern sie kennen ihre Möglichkeiten und Grenzen. Und indem Sie etwas dafür tun, was sie wollen, lernen und wachsen sie und verschieben ihre Grenzen immer weiter und vergrößern den Kreis dessen, was für sie möglich ist.

Wer eigenverantwortlich denkt und handelt, der weiß, dass er nicht alles alleine bewältigen kann und muss. Ein eigenverantwortlicher Mensch sucht sich gezielt Unterstützung und Hilfe, wenn er nicht mehr weiter weiß. Aber auch dann gibt er die Verantwortung nicht an andere ab, sondern schaut genau, ob ihn die Unterstützung wirklich weiterbringt.

Eigenverantwortliche Menschen:

o konzentrieren sich auf und nutzen die Möglichkeiten, die sie haben,

o übernehmen Mitverantwortung für das System, in dem sie sich bewegen,

o fragen nicht nach Schuld und erfinden keine Ausreden, damit sie nicht Schuld sein müssen,

o handeln mehr und jammern selten,

o kennen und verschieben ihre Grenzen,

o und suchen sich Hilfe und Unterstützung, wenn es notwendig ist.



(gefunden bei http://www.was-will-ich.de, aus Newsletter vom 25.10.02 von Ralf Senftleben)

Beatrice 19.09.2005, 09.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Gehört

Du bist so wunderherrlich!

Beatrice 19.09.2005, 09.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: sweets

Pussycat Dolls - Don`t cha

Beatrice 17.09.2005, 08.52| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-hört

Burtzeltaggeschenk

just in this moment isset mir eingefallen.. ein Geschenk zum 3jährigen für Beas-Winniepooh und seine Besucher :-)))))
Puuhh... ich werde mich ranhalten müssen um es rechtzeitig fertig zu bekommen :-)

Beatrice 16.09.2005, 12.30| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web

Hupfdohle

Auspowern und neue Kraft schöpfen.. jep, das geht :-)
3 1/2 Stunden durchtanzen und dann erschöpft ins Bett fallen, sowas von genial. Der Kopf ist wie durchgepustet ..

die Location >>>

Beatrice 16.09.2005, 11.40| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Wollträume

Seit Jahren stricke ich nicht mehr, häckeln ist auch passè .. aber hin und wieder packt mich im Geiste die Lust wieder etwas mit dem wunderbaren Material Wolle herzustellen...  

Als ich diese Seite bei den Elfenportallinkanmeldung fand, bitzelte es mich wieder... ... irgendwo habe ich doch noch ein Päckchen "Zauberwolle" herumfliegen.

Beatrice 15.09.2005, 20.50| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Der Frieden unter der Dusche

Ich sag ja immer, dass mein Schongauer Leitungswasser irre inspirierend ist... tja, ich dusche als feucht-fröhlich vor mich hin und sinniere über dieses und jenes, vorallem aber über den Frieden und das Frieden schliessen...

... als ich diese Eingebung hatte:

Frieden schliessen
mit den Menschen
 - der Welt -
beginnt mit dem
Finden des Friedens 
in dir selbst.

... Text zu Ende gedacht und ich frage mich, ob ich mir den nun selbst ausgedacht oder schon hundertmal woanders gelesen habe. Ähnlich sicherlich, aber vielleicht sogar mit ganz den selben Worten? Isch bin mir kein bißchen sicher... hmm

Beatrice 15.09.2005, 20.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Erledigt

Update vollbracht, Newsletter verschickt :-)

Neues Gewinnspiel jibbet ausserdem :-) man muß nur ne klitzekleine Frage beantworten!

Beatrice 15.09.2005, 16.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web

Je erreichbar?

Eine neue Art des Denkens ist erforderlich,
wenn die Menschheit am Leben bleiben
und ein höheres Niveau erreichen will.
 
 Albert Einstein

Beatrice 15.09.2005, 13.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Gewinn und Nutzen

Dreissig Speichen umringen die Nabe.
Wo nichts ist,
liegt der Nutzen des Rads.

Aus Ton formt der Toepfer den Topf.
Wo er hohl ist,
liegt der Nutzen des Topfs.

Tuer und Fenster hoehlen die Waende.
Wo es leer bleibt,
liegt der Nutzen des Hauses.

So bringt Seiendes Gewinn,
doch Nicht-Seiendes Nutzen.

Laotse

Beatrice 15.09.2005, 10.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Sie fliegt wieder

die Zeit.. mann, mann - es war doch eben erst Montag?!

Beatrice 15.09.2005, 08.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards