Warum sind Schiffe weiblich?




z o o m

Seeleute bezeichnen nicht nur das Meer als die See, auch ihre Schiffe tragen den weiblichen Artikel. War es um die Jahrhundertwende noch üblich von dem Bismarck zu reden, so heißt es heute die Bismarck oder die Gorch Fock, obwohl die Namensgeber männlich waren. In der englischen Seefahrt ist es seit Jahrhunderten üblich, Schiffe als weiblich anzusehen. Von den Deutschen wurde der Brauch übernommen. Seeleute meinen: Ein Schiff ist rätselhaft wie eine Frau, erst nach der Jungfernfahrt weiß man genau, was man hat.
Redensart
via aphorismen.de

Beatrice 09.06.2007, 23.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Foto, Aphorismen, wissenswert,

Schlafnase

pueppi_090607.jpg


Ja, so guckt man, wenn man 12 Stunden durchgeratzt hat und satt und zufrieden ist..

Beatrice 09.06.2007, 12.45| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: Familie, persönlich, Foto,

Nach dem zigten Male nachsehen ...

...ob auch alles okay ist...

Püppi schläft immer noch... war unsere Abendgestaltung soooo ermüdend???

Beatrice 09.06.2007, 08.51| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: Familie, persönlich,

Und wäääär hat mich geweckt?

Na, es war nicht das Püppi - die schläft immer noch... seit 21.30 Uhr...!!

Katertier Sandy war um 4.30 Uhr der Meinung, dass er doch ein Anrecht auf einen Bettplatz hätte und eine verschlossene (!!) Schlafzimmertüre - geht gar nicht! Lautstarker Protest und das altbekannte Kratzen an der Türe waren die Folge. Ich also raus und ein ernstes Wort mit ihm gesprochen, wobei ich natürlich auch lobend erwähnte, dass er sich bis jetzt gut gehalten habe. Meine Ermahnung hielt genau 2 Stunden an.. dann auf ein Neues und ich entschied mich fürs Aufstehen.. dat Kindchen schläft immer noch.. ich trappel schon mit die Füss und warte auf die Fläschchenverabreichnung.. ein so braves Baby kann einen doch fast schon wieder nervös machen..

Beatrice 09.06.2007, 07.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: Familie, persönlich,

Nachtlämpchen?

es ist grad so, als ob da jemand
ein kleines Lämpchen in
die Blüte gesetzt hätte...

guckst du:




z o o m

Und noch eine Omazwischenbilanz:
Püppi  ist selig eingeschlafen
und lässt dat Omken die
letzten Arbeiten tun...

*lichtausknips*
Nachtlämpchen brennt ja
:-))

Beatrice 09.06.2007, 00.26| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: persönlich, Familie, Foto, Blumen,

Wachstum und Entfaltung

Wir wachsen, indem wir uns entfalten,
nicht dadurch, daß wir uns kleiner machen.
Unbekannt




z o o m

Beatrice 08.06.2007, 19.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Foto, Pflanzen,

Selbstkritik

Im Garten der Selbstkritik wachsen gesunde Pflanzen.
Deutsches Sprichwort





z o o m

Beatrice 08.06.2007, 18.13| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Foto, Blumen, Pflanzen,

Ich werde heute in meine Omapflichten genommen

Unsere Püppi - inzwischen 3 Monate - darf heute zum ersten Mal ausser Haus schlafen - nämlisch bei misch.. lt. Eltern schläft Püppi durch und fordert zwischen 6.00 und halb Acht Uhr morgens ihr Fläschchen ein. Danach eine halbe Stunde wach sein inkl. Windeln wechseln, um dann wieder zu schlafen.. klingt nach bravem, bravem Baby :-))

Ich bin gespannt, wie "unsere" Nacht wird :-)
.... vielleicht sollte ich vorschlafen?

Beatrice 08.06.2007, 14.26| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: persönlich, Familie,

Entrümpelungsdienst meines Vertrauens

manche Dinge dauern bei mir einfach länger.. da wäre z.b. meine alte Couch, die nun schon seit über einem Jahr (oder sinds scon zwei?) ihr Dasein in meiner Garage fristet - abholbereit um in die ewigen Couchjagdgründe einzugehen.. oder aber meine alte Kühlgefrierkombination im Keller - dazwischen noch ein paar alte Kleinmöbel.. alles Zeugs, das entsorgt werden müsste.

Heute habe ich endlich Nägel mit Köpfen gemacht und das "Wichtelteam" angerufen - mit der Bitte um Abholung. Suppisuppi am Montagnachmittag wird Platz geschaffen und der ganze Kram entsorgt.. wieder ein paar Altlasten weniger. 
Das "Wichtelteam" ist eine Familie, die ich noch aus früheren Zeiten kenne und die sich mit einem  "Rund-um-Servicedienstleistungsangebot" selbständig gemacht haben - sogar nen Brotzeitbringdienst bieten sie an. Ich soll doch mal auf nen Kaffee vorbeikommen, sagte der "Chef" -jep, dat mach ich, denn ein kleines Cafe gibbet im Verkaufslager auch noch und die "Chefin" ist ne total Liebe :-) ich freu mich auf ein Pläuschchen ...

extern.gifwichtelteam.com

Beatrice 08.06.2007, 13.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, good vibrations,

Die Badewanne- ein Ort der Entspannung?

Die letzten Tage hatte ich die wahnsinns-Erkenntnis, dass ich mich in der Wanne nicht entspannen kann... übelst.. es geht aber nicht..


Ich frage mich immer, wie andere Menschen stundenlang in der Wanne liegen können´- vor sich hindösen - Schwimmhäute ansetzen lassen und diese Runzelfinger und -zehen ertragen können.

Die Badewanne ist für mich kein Abspann-, Entspannungsort.. im Gegenteil.
Da "man" mir bei der Verteilung der Beinlänge irgendwie zu wenig zugeteilt hat, stehe ich immer vor dem Problem "ich muß mich ganz lang machen, damit ich nicht untergehe" Klar, dass dies eine Spannung im Körper hervorruft.  Ich bin also mehr oder weniger damit beschäftigt den Körper unter Spannung zu halten, damit ich nicht in den Untiefen  meiner Badewanne ertrinke.
Okay, nun könnte man sagen "Weniger Wasser in die Wanne und das Problem ist doch schon behoben!" .. nur bedingt, denn sofort taucht ein neues Problem auf: bei weniger Wasser würde ich nicht komplett mit Wasser bedeckt  sein.. aber ich wills ja rundum schön warm haben, mich von den Fluten umspülen lassen..
alles nicht so einfach.. vorallem, weil ich es liebe in der Wanne zu liegen, von feinen Düften besinnrieselt - wobei meine Badefreude an sich für die Katz ist.. da wäre nämlich ein weiteres Problem: ich kann nicht lange in der Wanne liegen, weil dieses Herumliegen mein Hirn nicht einfach so hin nimmt und mich mit einem Geistesblitz nach dem anderen beglückt.
Geistesblitze wollen in die Tat umgesetzt werden - mich erfasst eine Unruhe und ich muß raus aus der Wanne. Zur Tat schreiten und das nach nicht mal 10 Minuten "in der Wanne liegen". Schade um das Wasser, schade um die herrlich duftenden Badezusätze. 

Umdenken ist angesagt.. die Badewanne ist also für mich nicht der Ort der Entspannung, sondern der Ort des Wärmetankens - eine Art Ideenschmiede - der Ort, an dem ich sanftes Muskeltraining absolviere.  Nun denn.... möge dem so sein. 

Beatrice 08.06.2007, 09.02| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: persönlich, wellness, Anekdoten,

Leuchten




z o o m

Wenn dein eigenes Licht heller leuchtet als das der anderen,
sei glücklich darüber, aber lösche nie das Licht anderer,
um dein eigenes heller leuchten zu lassen.
Aus dem Orient

Beatrice 07.06.2007, 20.51| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Foto,

Umdenken

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Beatrice 07.06.2007, 20.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitat,

Beivegl

... so werden Bienen im "extern.gifboarischen" (und Steirischem) genannt .


biene_mit_gesicht.jpg

Bedeutung: behaartes, fliegendes Insekt aus der Ordnung der Hautflügler
Umgangsprachlich: für Mädchen (siehst du die flotte Biene da hinten?)
extern.gifnachzulesen bei Wiktionary

Redewendung: fleissig wie die Bienen

Weltweit wird die Zahl der bekannten Bienenarten auf rund 20 000 geschätzt. In Europa sind 700 Arten zu Hause - davon gibt es rund 500 Arten in Deutschland.
extern.gifnachzulesen bei Wikipedia

Für Kinder erklärt "extern.gifdie Biene bei Olis wilde Welt"
extern.gifDie weltweit prominenteste Biene  ist Biene Maja. Sie ist die Hauptfigur der Romane "Die Biene Maja und ihre Abenteuer und Himmelsvolk" des deutschen Schriftstellers Waldemar Bonsels (1880–1952). Erstmals erschienen Geschichten von Maja und ihren Freunden 1912 in Buchform und wurden inzwischen in 41 Sprachen übersetzt.
weitere Infos extern.gifbei wikipedia

Für Imker und die, die es werden wollen, ist "extern.gifdie biene" ein Ansprechpartner im www.

Wer sich auch für den Körperbau von Insekten am Bespiel einer Biene interessiert, sollte mal extern.gifhier vorbeischauen.

Übrigens gibt es auch den extern.gifBiene-Award. Damit werden nicht ausserordentlich fleissige Bienen ausgezeichnet -. oder gar an Mädchen vergeben, die besonders flott durchs Leben gehen. Nein, nein! Der Biene-Award wird für die besten deutschsprachigen barrierefreien Websites verliehen. Die Webseite stellt übrigens ein Spiel zur Verfügung bei dem aufgezeigt werden soll, auf welche Barrieren Menschen mit Behinderung im Internet stossen und wie schwierig es für sie ist, daran vorbeizukommen.
extern.gifZum Spiel


extern.gifDie Biene ein Opfer der  Globalisierung? Ein Artikel der ZEiT v. 24.05.2007 zu einem mysteriösen Bienensterben in den USA


Bienenhausidyllen




extern.gifz o o m




extern.gifz o o m


Die kleinste Biene sammelt täglich mehr Honig
als der Elefant in einem Jahr.
Aus Andalusien

***

Wirf dein Talent nicht so hinaus,
Beleidigung damit zu rächen!
Die Biene, die versucht zu stechen,
bringt keinen Honig mehr nach Haus.
Emanuel Geibel, (1815 - 1884)

***

Das Leben ist nicht so mathematisch-idiotisch,
daß nur die Großen die Kleinen fressen,
sondern es kommt ebenso häufig vor,
daß die Biene den Löwen tötet
oder ihn zumindest verrückt macht.
August Strindberg, (1849 - 1912

Beatrice 07.06.2007, 19.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: wissenswert, Aphorismen, Foto, Netzwerken, Internet, Insekten,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards