The mysterious Peanut-Parcel - Auflösung

Heute ist Tag X
Das Rätsel um das geheimnisvolle Erdnusspaket-Paket wird heute - jetzt - gelüftet - halt stopp - wurde anderorten schon gelüftet - aber gut, der ein oder andere war bei der Anderorten-Lüftung nicht dabei und das ist auch eine ganz andere Geschichte.
Nun aber ;-)

Wie schon geschrieben, kam dieses ominöse Erdnusspaket letzte Woche hier an. Der Inhalt: randvoll gefüllt mit Erdnüssen und Bildausschnitte eines Autos. Sehr seltsam.  Keinerlei weitere Hinweise. Ja, man kommt sicherlich auf schräge Gedanken dabei. Aber! Nicht immer ist alles nur schlecht und gemein auf dieser Welt und leider neigen wir Menschleins hier in Deutschland ja gerne mal zum Negativ-Gedanken - nachweislich ;-))

Als das Paket eingetroffen ist, weilte ich noch in Bayern und als ich dann wieder in Hh war hatte ich nicht so viel Zeit um mich irgendwelchen Gedanken rund um das Paket hinzugeben. Die die ich hatte, sind ja nachzulesen :-) Kaum gedacht, brachte Fa. UPS ein weiteres Paket und als ich das Paket in Empfang nahm, kam mir etwas vertraut vor... ei, die Paketqualität ist die selbe - wie  - die des Erdnusspakets!!  Es ist übrigens tatsächlich so. ;-)
Neugierig machte ich also das Paket auf und fand neben einem Brief diverse Produkte der Fa. Ültje im Paket. Jammjamm... dann der Brief...
.. ob ich mich gewundert hätte - über das Paket voller Nüsse, diese skurrilen Fotos - wurde ich gefragt. Und es gäbe nun die Auflösung, wurde geschrieben ... tätätäääää: extern.gif ültje goes facebook !!!!!! Am 15.10. HEUTE!!!
Weiter ist zu lesen: Ich soll dabei sein und mitmachen bei der ersten großen Aktion "Crazy Catchers".(dafür die Erdnüsse?) Ich und meine Leser haben die Chance, den einzigartigen Crispers Strandbuggy (die skurrilen Fotos) zu gewinnen. Viel Spaß beim Snacken wünscht das ültje Team.

DANKE ;-)

Na?
Gebt zu, ihr seid platt!!
Ist das eine Aktion??? ;-)
Ich könnte jedes Mal wieder lachen, wenn ich den Brief lese...

Ihr lieben Ültjes:
So ganz schlau bin ich bis dato nicht aus dieser Aktion geworden, aber macht ja nix. Eines ist sicherlich erreicht: Werbung wurde gemacht. Leider auch negative... Schade drum.
Ich bedanke mich auf jeden Fall für die nette Snackbox, die ich nun gerne hier auf meinem Blog teilen möchte. Wie schon geschrieben, soll jemand an dieser Freude teilhaben und bekommt von mir anteilig einige Ültje-Produkte als Gewinn fürs Dabei sein :-)

The WinnerIn is: extern.gif EVA :-))die über ein äusserst kompliziertes Auswertungsverfahren als Gewinnerin ermittelt wurde :-)
Liebe Eva, dein Snackpaket schicke ich die kommende Woche los und wünsch dir viel Spaß beim Knabbern.



Beatrice 15.10.2010, 10.55| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: aktion, Foto, Rätsel,

Der Postkarten-Swap

von extern.gifJana hat sich in Form einer "in Abendsonnenlicht getauchten Karte"  von Claudia von extern.gifBildfreu.de bei mir im Briefkasten wiedergefunden. Schön isset so richtige Post zu bekommen :-)
An Post scheitert es nun nicht bei mir, aber persönliche Briefe und Karten sind nicht die Masse ;-)
Eigentlich wollte ich die Karte hier auch zeigen, aber ich muss morgen erst noch bisschen recherchieren, bevor ich das tun werde. Ehrlich - ich weiß nicht mehr genau, wie das nun mit Post-/und Bildkarten ist... Ich meine mich zu erinnern, dass auch hier das Urheberrecht genau zu beachten ist. Evtl. könnte aber ausschlaggebend sein WIE die Karte abgelichtet ist. z.b. wenn sie in einem Kartenständer gezeigt wird - mit anderen Karten zusammen: kein Problem. Eingescannte Karte oder nur eine einzelne Karte als Hauptmotiv: Problem.
Bis zur Klärung bedanke ich mich bei dir, liebe Claudia, für die warme, wohlige Stimmung, die mit deiner Karte angekommen ist. :-)

Beatrice 14.10.2010, 23.34| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Aktion, Postkarten,

Spassverderber

ich trags nun die ganze Zeit mit mir herum und es wurmt mich.
Spaßverderber find ich nicht wirklich nett. Hmm.. nein, das Spaßverderben finde ich nicht nett und ich frage mich, was die Beweggründe sind.

Beatrice 14.10.2010, 10.23| (6/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt | Tags: bad vibrations, Kurznotizen,

Ich lass das so stehen ...

... weil ich es (für mich) fast schon wieder witzig ist und mich an einen running gag in unserer Familie erinnert:
In extern.gifdiesem Beitrag schreibe ich: blabla....sind die  W ä n d e r  mit wildem Wein ...blabla

WÄNDER!!

Wir haben uns früher immer regelmässig bei meinen Eltern zum Grillen eingefunden, irgendwann gab es nur noch die Ansage: "Und wer kümmert sich um die Fleischer und Bröter?" Situationskomik, interner Spaß - keiner drumherum würds verstehen ;-) aber meine Wortkreation WÄNDER hat mich heute morgen sehr an diese Zeit erinnert. :-)

Die WÄNDER müssen also nun so stehen bleiben - es wird nix verbessert. Aus sentimentalen Gründen :-)

Beatrice 13.10.2010, 19.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Anekdoten,

Für morgen geplant ...

Halloween-Wichtelei-Material-Besorge-Tag

Vorgeguckt hab ich schon mal in Bayern, aber da ich weiß, dass ich hier in HH ein paar nette Lädchen habe, hab ich mich mit einem Einkauf sehr zurückgehalten.

Ach ja: Anmeldeschluss für die Halloween-Wichtelei ist der 15.10., also schnell noch extern.gif hier vorbei schauen :-)


Beatrice 12.10.2010, 23.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wichteln, netzwerken, good vibrations, Halloween,

The mysterious Peanut-Parcel

> hier nachzulesen  - hat eine Textergänzung erhalten!

Es
bleibt
weiter
spannend ;-)

Beatrice 12.10.2010, 19.08| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: persönlich, Foto, Rätsel,

Was würdet ihr tun, wenn ....

... ihr ein Pakerl bekommt, das VOLL gefüllt ist mit Erdnüssen, einem Bild auf dem ein paar Autoteile abgebildet sind, aber sonst ????

NIX WEITER.

KEIN ABSENDER!

KEIN HINWEIS!

NICHTS!

Ich kann ja mal erzählen, wo meine Gedanken waren:

"Ey vielleicht sollte ich alle Nüsse aufmachen und vielleicht ist ja in einer Nuss irgendwo was versteckt?!"

"Hm.... vielleicht kommt das Pakerl von irgendeinem seltsamen Menschen und die Nüsse sind nicht ganz astrein ... besser gleich in die Tonne damit?!"

"Geheimnisvoll ... keine Ahnung, was ich nun damit machen soll!" Ich grübel weiter...

"Ach, ich mach ein Foto und setz es auf meinen Blog und frag mal, ob irgendjemand einen Gedanken dazu hat... vielleicht sehe ich ja den Wald vor lauter Hinweisen -- öhm... Bäumen nicht."

Tja.... was würdet ihr denken und tun???

Ich würde es soooo gerne wissen!!!
(ich verrate aber auch, dass ich heute die Auflösung bekommen habe ;-)...)

Nachtrag:
Nachdem ich ja nun die Auflösung kenne, aber noch ca. 2,5 Tage warten möchte/muss - mit der Auflösung, mach ich ein Angebot? eine Verlosung?
Ja, eine Verlosung!

Schreibt zu diesem Beitrag, dass ihr gerne an der Auflösung teilhaben wollt.  Unter allen Kommentaren verlose ich eine "Mysterious Peanut-Parcel-Überraschung" ;-))) Ob ihr wohl mutig seid?
"Gewinnspiel-Ende": 15.10.10
Facebook-Kommentare zählen ebenfalls

Ach ja - keine Angst, ich verlose nicht MEINE Peanuts ;-) - Inges Idee mit den Eichhörnchen gefällt mir nämlich ausgesprochen gut! ;-)

Beatrice 12.10.2010, 14.03| (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Rätselzeit | Tags: persönlich, Foto, Rätsel,

Echtness

Letztens habe ich einen Artikel gelesen über die neue Coolness nämlich uncool zu sein - als ECHTNESS tituliert. Cool oder uncool - mit den beiden Wörtern kann ich mich weniger identifizieren - vielleicht altersbedingt - und wenn ich zurückdenke, dann fanden diese Zustandsumschreibungen nun auch keine große Anwendung in meinem Leben. Ich hab mich weder cool noch uncool gefühlt.
ECHT SEIN, ja, damit kann ich etwas anfangen.
ECHTNESS - das Wort gefällt mir, weil es mir gefällt ECHT zu sein.

Beatrice 12.10.2010, 11.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt | Tags: persönlich

Projekt Poesiealbum No6

Für das extern.gifPoesiealbum-Projekt von Lucie hab den Eintrag meiner damaligen Lieblingsfreundin ausgewählt.
Leider war unsere Freundschaft nicht von Dauer. Ein Schulwechsel bewirkte neue Freunde und neue Interessen. In meiner Erinnerung bleibt ein liebes Lächeln und ein haselnussbrauner Pagenschnitt. Sie konnte damals schon richtig gut zeichnen :-)



Beatrice 12.10.2010, 09.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Poesiealbum, Aktion, netzwerken,

Griessnockerlsuppe - wenn es mich fröstelt ...

... und Kinderzeit-Gedanken und Erinnerungen mitschwingen.


Für die Griessnockerlsuppe braucht man für 3-4 Personen:
50 g Butter
70 g Griess
1 Ei
Muskatnuss, gerieben
Salz
1,5 l Brühe
Petersilie oder/und Schnittlauch

Die Butter schaumig rühren und mit Griess und Ei vermengen. Mit Muskatnuss und Salz würzen. Einen Teil der Kräuter unterrühren. Die Masse etwas quellen lassen. Für die Brühe habe ich einige Karotten klein geschnitten, in etwas Fett angedünstet und mit einer Hühnerbouillon aufgegossen. Die Brühe aufkochen. Mit zwei Teelöffeln kleine Klösschen abstechen und sie in die kochende Brühe legen. Kurz aufkochen lassen. Die Klösschen anschliessend ca. 20 Minunten in der Brühe leise köcheln und 5 Minuten nachziehen lassen. Griessnockerl und Suppe in den Tellern anrichten und mit Schnittlauch und/oder Petersilie bestreuen. Servieren.

Ich mag meine Griessnockerl eigentlich am liebsten mit etwas Biss (ganz innen) - wobei es meines Wissens erstrebenswert ist, die Griessnockerl möglichst fluffig hinzubekommen.  Da die Nockerl in der Brühe gut an Grösse zu legen, sollte man auf genügend Flüssigkeit achten.


Beatrice 11.10.2010, 23.34| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Küche, kochen, Foto, Gemüse, Suppe,

Wie gut bin ich ...

... nicht im zeichnen
oder im kochen
oder oder oder

Die Frage, die mich immer wieder einmal beschäftigt:
Wie gut bin ich zum Leben?!

Oder aber auch:
Was macht einen "guten" Menschen aus?

Beatrice 11.10.2010, 23.11| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt | Tags: menschlich, persönlich,

Und wieder Flugplatz

... knapp 5 Tage Familienbesuch sind schon wieder vorbei. Ich sitze am Gate und warte aufs Boarding. Gefühlt sind die 5 Tage mit Familie schneller vorbei als die Wartezeit auf den Flieger

posted via iPhone

Beatrice 11.10.2010, 15.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Unterwegs, Kurznotizen,

Platz genommen

... und schon sitze ich im Flieger auf dem Weg nach München. ich freu mich schon auf meine Zwerge :)

posted via iPhone

Beatrice 06.10.2010, 14.08| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Unterwegs, persönlich,

Es steckt ein Johann Wolfgang von Goethe ..

... in mir:

Johann Wolfgang von Goethe

Der Auswertung dienlich war mein > Chilli-Wolken-Lauf ;-)
Noch ein Grund mehr  ins Kino zu gehen ;-) - zur Goethe-Schreibstilvertiefung sozusagen

gefunden bei Ocean

Beatrice 06.10.2010, 00.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it | Tags: Test, netzwerken, Internet,

Projekt Poesiealbum No5

Für das extern.gifPoesiealbum-Projekt von Lucie hab ich heute einen Eintrag einer Lehrerin ausgewählt.
Der Spruch ihres Eintrags hat mir immer besonders gut gefallen und er trifft es einfach auf den Punkt. An die Lehrerin kann ich mich leider kaum mehr erinnern - ich glaube, sie war mittelblond, trug ihre Haare halblang und sie war schlank  - wenn ich in mich hineinhöre, dann ist da ein positives Gefühl zu vernehmen.Ich müsste noch Schulbilder haben - ich werde mal kramen gehen ;-)


Beatrice 05.10.2010, 21.27| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Poesiealbum, Aktion, netzwerken,

Halloween-Wichtelei

Wie schön, es gibt mal wieder eine Wichtelaktion und ich mach mit.

Falls du auch Lust hast mitzuwichteln:
Bei dieser Wichtelaktion kann jeder mitmachen - egal woher man kommt - man muss nur ein eigenes Blog haben. Bis zum 15.10. solltest du dich im Wichtelblog anmelden und die Aktion zusätzlich im eigenen Blog posten.
Falls dein Interesse geweckt ist - schau einfach mal im Wichtelblog vorbei.

extern.gif Zum Wichtelblog (Direktlink zur Halloween-Wichtelei)

Beatrice 05.10.2010, 18.18| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: wichteln, netzwerken, good vibrations, Halloween,

Eingecheckt und QR-Code

Heute morgen kam per Mail der Hinweis für den WebCheckin denn morgen Nachmittag geht es nach Bayern :-)
Vor einer Weile hatte ich mir von extern.gif AirBerlin die kostenlose iPhone-App heruntergeladen aber bis dato noch nicht in Benutzung gehabt.

Oki, dann also mal testen. :-) Was soll ich sagen: ich bin begeistert. Alles hat wunderbar geklappt.

Ein extern.gifQR-Code *(Wikipedia) ist meine Boarding-Karte.
Kein Papier, keinen Drucker den ich brauche --- nur mein iPhone :-)
wie genial ist das denn?
Ich hab dann auch gleich mal weiter in der App gestöbert und geschaut, wie es denn mit Flügen aussieht - im November geht es sicher noch einmal nach Bayern und ja, es gab günstige Flüge. Ich hab also auch gleich noch einen Flug für den November in der App gebucht. Über meinen Userlogin werden mir meine Flüge angezeigt und ich hab morgen auch sofort Zugriff auf mein Boarding-"Ticket". Dank Multitasking ist das Ganze nun sowieso alles noch viel einfacher.



Das tolle daran ist nun, dass ich künftig auch anderswo nicht mehr auf einen Drucker angewiesen bin um einzuchecken. Das hat mich immer bisschen genervt. Klar kann man an den Schalter gehen, aber wenn es doch schneller gehen kann, warum dann lange warten und anstehen. Die App hat nicht nur positive Bewertungen bekommen, es bleibt also abzuwarten, ob ich einmalig gut durchgekommen bin oder ob beim letzten Update tatsächlich alle Fehler beseitigt wurden.
Aktuell kann ich nur sagen: Klasse, die App.

*QR-Code kann man sich online extern.gifhier generieren lassen, wer das mal ausprobieren möchte.
Der QR-Code für mein Blog/die URL "Gedankensprudler" sieht so aus:



Über den Generator könnte man nun auch einen Text kodieren, eine Telefonnummer usw.

qr_reader.jpgUm den Code auslesen zu können gibt es dann widerum eine App - z.b. den kostenlosen Reader "extern.gifQR-Reader für iPhone". Man fotografiert den Code ab und anschliessend - nach erfolgreichem Auslesen - wird man (in diesem Fall) zur URL geleitet. Hat übrigens prima geklappt!
Die App ist kompatibel mit iPhone und iPod touch (4th generation). Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

Beatrice 05.10.2010, 12.08| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: unterwegs, Hamburg, Bayern, Family, Apple, iPhone, App,

Tonight

via Apple TV:

Mein Flickr - > Bilder aufm Fernseher gucken
Podcasts zu Fotografie, Photoshop, iPhone und iPad
Radiostationen entdecken
YouTube Kurzfilme
Filmverleih durchstöbert


Beatrice 04.10.2010, 22.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Apple, Apple TV,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards