Schongauer Sommer

.. der mit dem "Historischen Markt" beginnt, und klar, dass man als langjährige Schongauerin schon am Eröffnungstag dabei sein muß. ;-) Neben altem Handwerk gabs natürlich auch wieder historische Klänge und viel viel Kunsthandwerk.

Glück g`habt ham ma  .. es gab nur ein paar wenige Regentropfen, dafür ein paar leckere Tropfen ausm Glasl. ;-)

  SCHONGAUER SOMMER >>>

Beatrice 05.08.2005, 22.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus

Zeit verplempern

verplempern - ein schönes Wort :-)) und bedeutet so viel wie "vertüddeln" - hach, schon wieder ein Wort das aus dem Umgangssprachlichen stammt .. ich überlege und überlege und komme zu keinem guten Ausdruck. VERTANE ZEIT - ja, das müsste passen.

Es gibt Tage, da nervt es mich unwahrscheinlich, das Gefühl von "verplemperter Zeit" wegen nichts und wieder nichts, zu haben. 

Hier möchte ich mich ganz klar darauf hinweisen: Es ist meine Entscheidung, ob ich (mit)verplempere oder nicht.. :-) es gibt schliesslich das Wort NEIN.

Beatrice 04.08.2005, 14.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Eifersucht und Powerfrau

Meine Blog-Überschrift zu zwei sehr interessanten Themen bei spurstein - die zum einen provokant sind, aber auch zum Nachdenken aufrufen - und nicht zuletzt zur Diskussion! :-)

Powerfrau >>>

Eifersucht >>>

Beatrice 04.08.2005, 13.45| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Shoutbox-Translate

Über einen Referrer in meiner Statistik kam ein Besucher über "Google-Translate" - witzig, wie die Übersetzung allein in meiner Shoutbox aussieht ;-)

eigentlich nix jetzt >>> actually nix now

Beatrice 03.08.2005, 22.45| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Wenn das Teufelchen auf der Schulter sitzt

Manchmal fällt es mir sehr schwer, ihm nicht nachzugeben.

Er flüstert mir ins Ohr:"Nu mach doch, es brodelt doch in dir!" Da wird die Stimme laut:"Wie du mir, so ich dir!" Ich mag diese Stimmen nicht, weil sie mich verunsichern. Und ich mag diese Gedanken "mit gleicher Münze zurückzahlen" ebenfalls nicht - aber trotzdem taucht dieses Gefühl auf. Vielleicht weil ich denke, anders kommts nicht an? "Damit du siehst, wie das ist, mach ich jetzt auch mal so!"... hmm.. klingt schwer nach "Auge um Auge, Zahn um Zahn!" Steinzeitgedanken und es hat wenig mit einem Menschen zu tun, der über sich nachdenkt.

"Was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!" - ein Sprichwort, das ich schon sehr früh gelernt habe und es hat sich in mir festgefressen.
Trotzdem gibt es diese Momente, in denen es mir schwer fällt, meiner Linie treu zu bleiben und dem Teufelchen auf der Schulter nicht nachzugeben... :-(

Beatrice 03.08.2005, 12.19| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Etwas

orientierunglos....

Beatrice 03.08.2005, 09.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards