Ich schliesse mich

dieser Bitte an - meiner brauchts heute auch - aber feste!!

Beatrice 08.12.2004, 13.27| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Me and my Pi-Ci

Ich sags nicht gerne..

.. aber ich bin heute sehr, sehr, sehr böse auf meinen Rechner :-(((((

Beatrice 08.12.2004, 10.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Me and my Pi-Ci

DAS gibt es nicht oft

>>Vertrauen ist gut, Kontrolle gibt es nicht. Ich verlasse mich auf Deine Ehrlichkeit.<<

zu finden bei bastel-tipps.de - stöbern ist kostenlos, wer etwas nachbasteln möchte bezahlt 1 Euro pro Basteltipp - für die Vielbastler gibt es das Jahresabo für 10 Euro.

Mich würde interessieren, wieviele freiwillig bezahlen - denn wie schon oben steht: es gibt keine Kontrolle sondern nur die Ehrlichkeit..

Beatrice 08.12.2004, 08.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Wie kommen die Rosinen in den Stollen?

Beatrice 08.12.2004, 08.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-spiel-t

Wer hat am Rädchen geschraubt?

Oder wie sonst soll ich mir die aktuellsten "Mucken" meines Rechners erklären? 30 Minuten um ihn zum Starten zu bringen ist schon a weng viel. Dubiose Meldungen, die ich mir ganz und gar nicht erklären kann, tragen ihr übriges bei... ich würge!
Ich hab keine Updates gemacht, es wurden keine neuen Programme installiert (dabei meckert er irgendwie so etwas an) - nach Viren, Würmer, Trojaner wurde er untersucht NICHTS- aber irgendetwas macht ihm schwer zu schaffen. Das schreit förmlich nach PLÄTTEN.. :-(

Beatrice 08.12.2004, 08.02| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Me and my Pi-Ci

Die weltgrösste Schneekugelsammlung

besitzt Josef Kardinal - inzwischen mehr als 7000 Stück - 2003 schaffte er es mit über 6000 Kugeln ins Guinessbuch der Rekorde...

Zur Webseite von Josef Kardinal
>>>Artikel von br-online

Beatrice 07.12.2004, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Bridget Jones - am Rande des Wahnsinns

>>> zur offiziellen Webseite

Soundtrack: super
und der Film: super :-)

Ich hab mich, wie schon im ersten Bridget Jones, scheppelig gelacht. Vielleicht täusche ich mich, aber sie ist im zweiten Film irgendwie noch mehr mit Fehlgriffen in der Kleidungsfrage behaftet - das Gehen hat sie absolut verlernt (hatte sie im ersten Film wirklich so eine abartige Gangart?) und ein, zwei drei Filmabschnitte waren für mich ziemlich überzogen und durchschaubar. Der Rest des Filmes hat alle "Schwachstellen" aufgehoben. Der Besuch hat sich mehr als gelohnt.

Bekommt ein dickes, fettes PLUS von mir :-)) inkl. eines Filmabends "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück"

Beatrice 06.12.2004, 11.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Movietime

Visitenkarten

beinhalten nicht immer das, was ich mir davon verspreche..

An jedem für mich interessanten Weihnachtsmarktstand fragte ich gestern nach einer Visitenkarte (die ich auch immer bekommen habe). Mein Gedanke dabei: ich kauf mir lieber nix, wegen der Zugfahrt und schau dann im Internet nach - ich kann ja auch darüber bestellen, wenn mir etwas gefallen sollte.. oder auch nur um die Seite mal vorzustellen, weil die Artikel gut waren.

Reingefallen bei: soapstories.net und heavenandangels.com - sehr sehr schade :-( und wieder was gelernt: nicht nur nach der Visitenkarte fragen, sondern auch, ob sie über das Internet verkaufen..

Beatrice 06.12.2004, 11.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Einen swingenden, singenden

fröhlichen Nikolaustag wünsche ich euch allen :-)

 
Heute auf dem Weihnachtsmarkt in HH ..

... der chaotische Gesamtüberblick ;-))

Beatrice 06.12.2004, 01.49| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus

Der Kampf des Buchstabenverschiebens

Versuch mal in Ruhe deinen eigenen Namen oder anderes, aus den vorhanden Buchstaben zusammenzusetzen - mächtig schwierig, wenn zig andere dasselbe machen ;-)



Zur Seite >>>>

Beatrice 05.12.2004, 13.37| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Adventskalender mit kleinen Geschenken

Beatrice 05.12.2004, 12.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Es war nicht wirklich überraschend...

Es muß mein Unterbewusstsein sein, was mich regelmässig in peinliche Situationen bringt..

Als ich gestern Abend den Nachtzug nach HH bestieg hab ich mir vorher noch meinen Platzreservierungszettel angeschaut: Abteil 26 Liege 52. Rein ins Abteil, Liege gefunden.. entschuldigt bei der Dame über mir, für Störung, und "Bett" bezogen. Anschliessend gemütlich die Füsse hochgelegt und sie unter der Decke versteckt. Peinlichkeit 1 wäre sonst entdeckt worden: Bei meiner Abreiseeile hatte ich nicht mehr auf meine Socken geachtet. Ich hatte noch meine Gutschimutschifüssewarmhaltsocken an (in den herrlichsten Babyfarben im Grobstrick) und meinte zu meiner Tochter: "Die wechsel ich dann im Zug, jetzt ist keine Zeit mehr...."

Ich hab es mir also gemütlich gemacht, alles ausgepackt, was mir die Zeit bis zum Einschlafen versüssen sollte: Tomatenmozzarella-Sandwich, Zeitungen, Wasser, Handy......  als sich plötzlich Peinlichkeit 2 in Form einer Blondine mit fragenden Blick durch den Vorhang schob:"Liege 52?" "Ja, Liege 52" meine Antwort und wollte schon zu meinem Ticket greifen, setze aber noch ahnend hinterher:" Wagen26?!" "WAGEN 27 ", kam es MEHRSTIMMIG zurück.  "Ach, wie kann es anders sein ... ", murmelte ich und fing an, mein Hab und Gut zusammenzusammeln.

Peinlichkeit 1 wurde gesichtet, als ich in meine Stiefel schlüpfte.. Aller guter Dinge sind 3 - ich hatte es mir ja so richtig gemütlich gemacht und deswegen meine Hose geöffnet und irgendwie war mir kein bisschen danach, meinen Pullover zu heben, um Reissverschluß und Knopf zuzumachen, dann lieber bisschen Panik, dass die Hose rutschen könnte - Endlich hatte ich alles in meinen Taschen verstaut. Ich warf mir meinen Mantel über, drückte verkrampft meine Tasche gegen den offenen Hosenbund und wollte mich auf den Weg nach Abteil 26 machen. "Ihr Handy?" Mein Handy? Ja, da lag noch mein Handy.. murmelmurmel meinerseits.. verlegenes Lächeln und dann einen Schwenker in Richtung Abteil 26...  fehlte nun nur noch, dass ich über meine immer länger werdenden Hosenbeine stolpere.. diese Peinlichkeit wurde mir erspart. Ich konnte ohne weitere Zwischenfälle MEINE Liege in MEINEM Abteil beziehen.....

Zur Erinnerung >>> Glück gehabt

Beatrice 04.12.2004, 10.44| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Nur noch ein halbes Stündchen

und es geht los.. soweit hab ich alles erledigt - unterwegs wird mir sicher noch einfallen, was ich vergessen habe, aber gut, muß halt warten, bis ich wieder zu Haus bin.

Mal sehen, ob meine Fahrt nach HH, für ein entspanntes WE, ohne Vorkommnisse verläuft. :-)

Gibt es jemanden, der auf meiner Fahrtstrecke "München - Hamburg" liegt? Ich winke dann mal dolle .. :-))

Beatrice 03.12.2004, 20.22| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Weils mi so freit...

.. gibt es meiner privaten Ecke auch noch nen Eintrag zum Lisi Gewinnspiel

 

Das Paket von Pictura liegt nun schon eine ganze Weile bei mir und ich hatte keine Idee, welche Aktion ich starten könnte. Ha - dann war sie da - mitten in der Nacht - ich bin sozusagen in diese Aktion hineingeschlafen.

Beim Darübernachdenken wollte ich mich absichern, daß diese Aktion nicht in meinem müden Hirn verloren geht und überlegte, ob ich nicht noch  Silvio anrufe, damit er mich am nächsten Tag erinnert....  Es war schon mächtig spät und ich wußte, dass er schon längst vor sich hin ratzt, also hab ich den Gedanken wieder verworfen (voller Hoffnung, dass es mir selbst wieder einfällt) *schwupps, war ich auch schon eingeschlafen*
Am nächsten Morgen war alles weg. Wie gut, dass ich eine Freundin habe, die immer ganz genau wissen möchte, wie mein Tages- und Abendablauf ist -  da war sie dann auch wieder- meine Idee.  Merci chèrie... ;-)

Dann noch eine kurze Rücksprache mit meinem Herrn der Technik (auch hier "merci chèrie :-x) und schon konnte es losgehen :-)) so a Freud :-)))

Beatrice 03.12.2004, 16.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web

böseböseböse

Manche Dinge machen mich mächtig wuschig :-( (ich könnte es auch als verunsichert bezeichnen) und das ärgert mich ungemein, denn damit kann ich kaum umgehen :-(

Beatrice 03.12.2004, 09.58| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Türschutz und Ohrenstöpsel

Geplant: eine Türverkleidung! Ich hab zwar noch keine Ahnung wie ich das bewerkstellige, aber das wird ein dringendes Muss. Jeden Morgen schabt der Minikater an der Türe und zu Uhrzeiten, die einfach unmöglich sind. Heute morgen wars noch vor 6 Uhr.

Ich denke mal, ich werde mir Tesastripes kaufen, dazu vielleicht Plexiglas oder so etwas, und das Ganze an die Türe pappen.. ausserdem werde ich mir Ohrstöpsel zulegen und ich kann endlich von alleine wach werden.

Auf jeden Fall geht das so nicht mehr weiter - allein wenn ich dran denke, was eine Türe kostet. Gruselig und sehr, sehr ärgerlich.

Beatrice 03.12.2004, 09.23| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Aus gegebenen Anlass

Wieviel Bridget Jones steckt in Ihnen? via rotes

und da wird behauptet:

Mehr, als Ihnen lieb ist

Sie hätten sich spontan als völlig ausgeglichen und kontrolliert eingeschätzt? Würden sich wundern, wenn Ihre Bekannten ein paar lustige Storys parat hätten, in denen Sie die stolpernde Hauptrolle spielten? Nun ja, vielleicht blicken wir den Tatsachen einfach unverblümt ins Auge: Sie sind Bridget Jones ähnlicher, als Ihnen lieb ist! Haben Sie sich schon einmal überlegt, weshalb Außenstehende Sie als "lebhaft", "niedlich" und so "erfrischend" beschreiben? Sie kommen manchmal zu spät zu Geschäftsessen, bleiben mit dem Mantel an der Tür eines Kaufhauses hängen und fegen beim Erzählen volle Kaffeetassen vom Tisch. Aber wissen Sie was: Sie haben auch etwas zu erzählen! Ihr Leben ist vielseitig und abwechslungsreich, denn die alltägliche Routine wird ab und zu von besonderen Bekanntschaften und kleinen Missgeschicken aufgepeppt. Vermutlich leben Sie in einer Partnerschaft und haben einen großen Freundeskreis - denn mit Ihnen wird es so schnell nicht langweilig!

Ach ja.. am WE würde ich dann gerne "Bridget Jones - am Rande des Wahnsinns" anschauen... *nachHHlächel*

Beatrice 03.12.2004, 00.26| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it

Immer gut zu wissen, woher man kommt

You Are From Mars

You're energetic, althletic, and totally hyperactive. You love playing sports (vor grauer Urzeit, ja) and being in the middle of all of the action. You're independent, corageous, and brave. Unafraid to do things your way. Mars can be reckless, quick tempered, and a little too spontaneous. So think before you act - and resist your natural urges to dominate others.

Beatrice 02.12.2004, 18.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it

Beschenken lassen

von Naturideen (A World of Tea): Als Dankeschön für eine Bestellung bis 31.12.04 gibt es bis zu 5% Rabatt und obendrauf noch ein kleines Weihnachtsgeschenk - ein Zimtsortiment bestehend aus Apfel-Zimtbonbons, Zimtstangen und ein Punschgewürz.

Beatrice 02.12.2004, 10.58| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden

Faszinierend

 

Jeden Morgen ein anderes Bild... wie schon der Spruch sagt: Tritt hinaus - und die Welt sieht jeden Morgen anders aus.

Zoom >>>

Beatrice 02.12.2004, 08.15| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards