Wer hat die Maus im Wassernapf ertränkt?

maus_ertraenkt.jpg


aha - die Täterin gesteht und das soll wohl heissen "Asche auf mein Haupt  - ich wars"!?


flo5_140707.jpg


Die Reue währt nur kurz - schau ich kurz darauf auf den Balkon kugelt sie sich vor Lachen..




z o o m

Bis auf diesen kleinen Zwischenfall war es ein äusserst harmonischer, wunderbar sonniger Tag.....


Beatrice 14.07.2007, 22.26| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, Anekdoten,

Wir üben heute Balkonverhalten

Ich brauche immer viel Frischluft und eigentlich ist meine Balkontüre immer offen - naja - ausser es ist bitterkalt, aber selbst an Regentagen, wenn sie nicht zu kalt sind, bleibt die Türe auf.

Florentinchen durfte heute zum ersten Mal raus..ich war gespannt, wie sie sich verhält und ob das gut geht... ;-) Katzenkinder sind ja äusserst unternehmungslustig und neugierig. Meine Rankgitter erweisen sich als guter Katzenschutz und das ist auch notwendig.

flo_140707.jpg


Es gefällt ihr ausgesprochen gut da draussen und im Moment schläft sie in einem Blumenkübel ,-)

Katerchen nimmt alles sehr gelassen.




z o o m



Ich hab mich gestern Abend riesig gefreut, als sie beieinander lagen und so richtig gekuschelt haben.. Katerchen putzt sie, sie putzt ihn und er räumt hinter ihr her, wenn sie die Toilette nicht sauber verlassen hat... einfach nur genial, das alles.. ich weiß noch bei meinen verstorbenen beiden Miezen bestand das Zusammenleben aus reiner Toleranz. Ich kann mich nicht erinnern, dass sie wirklich beieinander lagen oder sich gegenseitig geputzt haben. Sandy und Cinderella konnten so gar nicht miteinander.. Sandy hätte gerne gewollt, aber für sie war kein daran denken. Wahrscheinlich war sie auch schon viel zu betagt.

ich werde noch ein Katzenbabytragetuch erfinden und das muß ich mir dann so umhängen, dass Florentinchen möglichst nah unter meinem Kinn hängt... wenn sie Ihre Kuschelanfälle hat, ist ein Arbeiten unmöglich. Sie kriecht an mir hoch, um meinen Hals herum, versteckt ihr Köpfchen in meinem Nacken in meinen Haaren und ich sitze total verkrampft in meinem Stuhl, damit sie ihren Anfall ausleben kann... tztztz.. ja, ja, durch und durch Dosi eben.




z o o m

Beatrice 14.07.2007, 12.49| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, persönlich, Pflanzen,

Es gibt Steinbeisser...

..und Grasbeisser



z o o m

Beatrice 13.07.2007, 22.33| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

blau-weiss - bayerisch eben

130707.jpg

Beatrice 13.07.2007, 22.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch | Tags: Foto, Wetter,

Ob ich nun abnehmen werde?

Ich durfte also feststellen, dass Florentinchen eine Kaffeesuchtel ist.. sind wir schon zu zweit.. aber dem nicht genug... sie ist ein Fresserchen (auch hier sind wir nun zu zweit). Es könnte sich allerdings für mich ergeben, dass ich das ein oder andere Kilo verliere.. nicht dadurch bedingt, dass mir Florentinchen alles wegfrisst.. wohl eher deswegen, dass ich beim Essen ständig in Bewegung sein MUSS!!
Meist esse ich in meinem Wohnzimmerbereich und der Weg von der Couch AUF den Tisch ist nur ein Katzensprung.. mein Katertier ist völlig desinteressiert, was Menschenessen anbelangt, ganz anders das Florentinchen.. kaum steht ein Teller auf dem Tisch, sitzt sie schon parat.. ach was schreibe ich.. will sie zum Teller und ist bemüht auf den Tisch zu kommen. Das bedeuted, dass ich fleissig Gymnastik betreibe: Florentinchen vom Tisch holen, auf den Boden stellen... Florentinchen davon abhalten, dass sie auf den Tisch springt, auf den Boden stellen... in Folge kann das gut 20-30x sein. Die kleine Dame ist äusserst hartnäckig bei diesem Spiel und nützt alle Möglichkeiten.. versuchen wir es doch mal von links, vom Stuhl aus, von rechts, hinter dem Dosi durch usw.. und ich immer hinterher.. es ist ein ständiges Gefuchtel mit den Armen und Händen, ein auf und ein nieder - gemütliche Nahrungszufuhr unmöglich ;-))

Wir sind also im Moment dabei über Tabus für Katzenkinder zu sprechen. Kein leichtes Unterfangen bei dieser Sturheit und Hartnäckigkeit. ;-)

Beatrice 13.07.2007, 12.43| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Anekdoten, wellness, Küche,

Das fängt ja gut an - noch ne Kaffeesuchtel

dba0/flo_kaffeetasse.jpg

Beatrice 12.07.2007, 12.09| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

Auf meiner Fensterbank da blühet was

... eine gaaaanz neue Blumensorte :-))) 




z o o m




z o o m




z o o m




z o o m


Spielstunde

Beatrice 11.07.2007, 13.09| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

Am Achensee

achenkirch_zimmer.jpg1,5 Std. Fahrtzeit von mir - hinein ins schöne Tirol - und man ist am extern.gifAchensee. Die Fahrt geht über extern.gifPeissenberg nach extern.gifBad Tölz und weiter Richtung extern.gifLenggries vorbei am extern.gifSylvensteinspeicher. Was für eine schöne Gegend - und ideal für alle Wander-, Radel-, Wassersportfreunde. Motorradfahrer sind ebenfalls zu Hauf unterwegs gewesen. Im Winter gehört die Gegend allen Wintersportfans.

Am Wochenende gab es einen 60iger zu feiern und ich war nach extern.gifhier hin eingeladen. Zwei Tage war ich in dem kleinen Erker - siehe Bild - zu Hause bzw. zum Schlafen einquartiert.

Am Samstag war eine Achenseeschifferlfahrt angesagt. Toll fand ich, dass man die Fahrkarten kauft und dann zwischendurch an den verschiedenen Orten aussteigen kann um vielleicht einzukaufen, Essen geht, die Orte besichtigen kann und dann später mit seinem Dampferl wieder weiterfährt. Die Gegend ist Tourismus pur, aber kein Wunder. Die Umgebung ist wunderschön.
    

Beatrice 10.07.2007, 11.51| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Natur, Foto,

...

extern.gifAmbrose Bierce: „Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken, daß wir denken.“

Beatrice 10.07.2007, 07.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Zitat

Die Babyzeit vergeht viel zu schnell

... das hab ich beim Katerbub auch feststellen müssen (Sandy 6 Monate jung).. und deswegen wird geknipselt was die Motive hergeben ;-)))




z o o m




z o o m

Beatrice 09.07.2007, 22.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

Raindrops keep falling on my head

Beatrice 09.07.2007, 13.46| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-hört | Tags: Foto, Natur, Musik,

es miezerlt wieder

Heute gibbet wieder ein paar neue Bildchens.. :-)) So ein kleiner Wutzel mischt den Laden echt auf. Heute morgen durfte ich wieder zeitig wach werden - bedingt durch Katze im Gesicht, Katzenzunge im Gesicht, Tatzen im Gesicht usw.. okay, stehen wir eben auf..

Der Katerbub gewöhnt sich immer mehr an die junge Dame und sie darf nun schon einiges an Unsinn mit ihm anstellen. Andersherum - er aber auch und so wird sie hin und wieder richtig durchgewurschtelt. Da fragt sich frau dann jedesmal: soll ich einschreiten? Ich kann nicht immer zugucken.. nee.. nee.. Sandy hat eine Menge Kraft und in solchen Moment geht er nicht wirklich liebevoll mit ihr um. Trotzallem läuft die Eingewöhnung sehr harmonisch ab und darüber bin ich mehr als froh.
 

Beatrice 09.07.2007, 12.28| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, persönlich,

büschen wat gelernt

wird aus der Gefühlsknipperei nu ansatzweise Fotografieren mit Hintergrundwissen?
Mal sehen ;-)).. zumindest durfte ich ein paar Erklärungen meiner Schwester geniessen, die mir das ein oder andere beim Fotografieren gezeigt hat (verstanden wäre etwas weit hergeholt) ;-) Über  die drei Bilder habsch mich total gefreut, weil das Ergebnis dem entspricht, was ich erreichen wollte...
  

Beatrice 08.07.2007, 13.40| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Foto, Pflanzen,

Am Tag des Kusses

.. gab es heute die ersten Küsse :-)) naja.. also so kleine Gesichtsschmuser. Florentinchen, die Hemmunglose kennt nix... schwupps, hatte Sandy seinen Gesichtsschmuser abbekommen. Entweder war sie so schnell, dass er gar nicht reagieren konnte, oder es hat ihm sogar gefallen.  




z o o m

Es ist natürlich viel, viel schöner bei Dosi aufm Schoss zu schlafen - gar nicht wichtig, ob die dann arbeiten muß - irgendwie geht das schon..klar.... also Kissen aufn Schoss und mit langem Arm getippselt... kenn ich das nicht schon? Guckst du hier...

flo2_060707.jpg

Beatrice 06.07.2007, 11.07| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, persönlich,

Wo ist Apryl

Als ich heute morgen die Bilder zu Florentinchen gepostet habe, war mir klar, dass Fragen kommen.. eine Erklärung wird es hier im Blog nicht geben.

Ich hätte Florentinchen nicht seit gestern bei mir, wenn ich die kleine Apryl bekommen hätte können.. sie war genau das Miezerl, das ich mir gewünscht habe - optisch auf jeden Fall.

Die ganze Angelegenheit ist ziemlich traurig für mich gewesen - ist es immer noch - aber es gibt auch ein paar Punkte, die mich trösten.
Florentinchen ist eine ausgesprochen zutrauliche kleine Dame mit sehr viel Selbstbewußtsein und einem starken Willen. Ich war überrascht, dass sie bis jetzt noch nicht einmal versucht hat, sich zu verstecken. Als ich sie aus ihrem Caddy geholt habe, ist sie freudig durch die Zimmer gejuckelt und hat alles neugierig untersucht. Sie war präsent von der ersten Minute an. Die ersten Stunden gehörten dem Entdecken und in dieser Zeit war sie noch nicht gewillt zu mir zu kommen. Das änderte sich schlagartig, als ich am Abend auf der Couch lag. Ich dachte, sie schmust mich nieder :-))) und wie mir scheint ist sie inzwischen auch schon so richtig zu Hause. Sandy reagiert prima. Gestern wurde noch mehrmals gefaucht, zwei drei Backpfeifen mußte die Kleine einstecken, aber heute ist bereits alles ruhig. Sandy entspannt sich zusehends. Für ihn ist die neue Situation schwerer zu verarbeiten, als für Florentinchen. Sie freut sich kleinkindmässig über das Leben und ist völlig unbedarft. Florentinchen ist sozusagen total unkompliziert und was mich besonders freut: die gesamte Eingewöhnung und das Kennenlernen ist viel einfacher als gedacht. 

Mit Apryl wäre es sicher ganz anders gewesen, da sie mit Menschen schon ihre Probleme hatte. Dazu dann die neue Umgebung, ein großer, fremder Kater.... und was noch erschwerend hinzukommt: der Wurf scheint nach und nach zu krank zu werden. Das kranke Brüderchen, von dem ich schon geschrieben habe, ist diese Woche gestorben. Ein weiteres Brüderchen ist nun ebenfalls erkrankt. Bruder Nr. 3 macht auch keinen sonderlich gesunden Eindruck.

Im Hinblick auf Sandy hat man mir gesagt, dass es so, wie es gekommen ist, besser ist.. und man hat mir Florentinchen gezeigt....
.. sicher wäre die kleine Apryl äusserlich meine Wunschkatze gewesen, aber das Wesen von Florentinchen ist einfach bezaubernd - sie hat mich auf jeden Fall schon verzaubert  und Sandy schafft sie auch noch ;-)) - Dosi konnte nicht mal grummeln, als die Nacht um halb sechs Uhr morgens vorbei war. Florentinchen hatte ein ganz irre großes Kuschelbedürfnis.

ach ja....  und mehrfarbig ist Florentinchen auch ;-))

Beatrice 05.07.2007, 17.13| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, persönlich,

Florentinchen

Beatrice 05.07.2007, 08.19| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Foto, Katzen,

Florentina - kurz Flo

Das Leben geht eigenartige Wege - so hin und wieder - manchmal mehr, manchmal weniger. 

Ich hatte gestern eine Menge Wasser in den Augen stehen... (das wie, warum, wieso erspare ich mir...)

... und dann spazierte Florentina herein... Kampfschmuserin mit Auszeichnung, hemmungslose Dauerschnurrerin, damenhafte Zurückhaltung ein Fremdwort.


dba0/florentina2.jpg

Ausgestattet wurde sie mit einer großen Portion Selbstbewusstsein - zudem wurde sie mit einer Sonderfunktion bedacht: sie kann auf  Modus "gruuuuselig aussehen" umschalten, wenn ihr große Katertiere zu nahe kommen...


dba0/florentina1.jpg


dba0/florentina4.jpg


Ihre Ausbildung: verloren gegangenen Osterschmuck ausfindig machen ....

dba0/florentina3.jpg


Willkommen - kleine Flo - in unserer Runde :-)

Beatrice 05.07.2007, 07.56| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, persönlich, bad vibrations, good vibrations,

gschhhhhhh..... gschhhhhh...

öhm.... gschhhhh... gschhhhh???
Na, wech mit dir
du Fliegentier!

fliege1.jpg

Beatrice 04.07.2007, 17.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Foto, Insekten,

Ich habe ihn nicht....

extern.gifFrau Waldspecht hat ihn - also den grössten und längsten.... Gliederfüssler fotografiert. Nun wird aber noch der Niedlichste gesucht und extern.gifper Voting bestimmt.. mein Moschusbock gehört definitiv nicht zu den niedlichsten Gliederfüsslern ;-)

Fotowettbewerb: Wer hat den niedlichsten... 8)

Beatrice 04.07.2007, 16.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-spiel-t | Tags: Netzwerken, Insekten,

Aha.. da sitzt es....

das Bea-Seelchen
bei Kaffee und Kuchen
wo?
Im "Planten und Blomen"




z o o m


und bewundert
nebenbei noch
den Sonnenuntergang




z o o m

Beatrice 04.07.2007, 12.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Foto,

Seelchen reisen langsam

Mein Seelchen braucht immer ein Weilchen bis es wieder zu Hause ist. Mein Körper ist gestern wohlbehalten angekommen - wenn auch mit Verspätung wegen der Warnstreiks. Das hiess in München Pasing knapp eine Stunde warten. Gut, damit hat mein Seelchen die Chance bekommen, Körper einzuholen/nachzurücken... jep, Seelchen reist langsamer, braucht etwas länger bis es auch wieder DA ist. Bei meinem Seelchen dauert das "nach Hause kommen" immer gut 3-5 Tage. Ich merke das an meinem Koffer, der diese Zeit geöffnet, aber nicht ausgeräumt, in meinem Schlafzimmer liegt. ...

Beatrice 04.07.2007, 08.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, unterwegs,

Die gute Mischung machts

Morgen früh geht es wieder in heimatliche Gefilde - gut erholt - und das trotz einem guten Schwung an Arbeit, die erledigt wurde. Die Mischung macht es.. zur Arbeit gehören auch die Verschnaufpausen und die kann man so wunderbar zu zweit geniessen. Feini, feini wars wieder und ich freu mich schon aufs nächste Mal..




z o o m

Beatrice 02.07.2007, 18.44| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Foto, good vibrations,

Am Öjendorfer See

Der Wetterdienst meinte zwar, dass es gestern regnen sollte, aber wir hatten Glück und deswegen entschlossen wir uns zu einem kleinen Ausflug an den extern.gifÖjendorfer See. 3,5 Std. waren wir unterwegs (inkl. Kaffeetrinken, Knipseln, Wiese liegen und Bänkchen sitzen -und davon gibt es viele)

Beatrice 02.07.2007, 09.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Urlaub, Foto, Blumen, Insekten, Natur,

Planten un Blomen

Ein Besuch bei "extern.gifPlanten un Blomen" muß einfach immer wieder einmal sein :-)) Mich begeistert immer wieder, dass dieser Park für die Menschen gemacht ist - Wiesen betreten erlaubt und so :-)

Beatrice 02.07.2007, 08.52| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Urlaub, Foto, Blumen, Natur,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards