Ausgewählter Beitrag

Wochenende in Hamburg und gute Taten

Und da bin ich wieder, in der schönsten Stadt Deutschlands ;-) Es ist immer wieder ein gutes Gefühl hier anzukommen und da zu sein. Dieses Mal hab ich die Fahrt mit dem Zug genossen und ich kann sagen: es war sehr entspannt, das mach ich wieder. Ich war sogar ein bisschen froh, dass ich mich vor Wochen für die Zugfahrt entschieden habe. Die momentane Stimmung auf den Flugplätzen ist sicher belastend - verständlich, nach dem traurigen und unfassbaren Schicksal der Menschen des Flugs 4U 9525. 

Auf dem Weg zum Auto, ein Blick zurück zum Hauptbahnhof:



Heute waren wir in die Innenstadt unterwegs - vorbei an der Binnenalster...




Schaut mal die vielen, vielen Narzissen entlang des Ufers. Herrlich, wenn sie die nächsten Tage aufblühen. 





Hinein in die Europapassage und bummeln gehen... 
...mit dem obligatorischen Zwischenstopp im Kaffeehaus Julius Meinl - mit feinen Kaffeehausspezialitäten. In meiner Kaffeetasse z.b. ein Franziskus.



Wir haben an der alljährlichen Oster-Spendenaktion teilgenommen, zwei kleine Hasen gekauft und sie in das Riesenosterei gesetzt - möge es bald voll sein und mit dem Geld geholfen werden.





... und nun gemütlich in den Abend.


Beatrice 27.03.2015, 20.16

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Terragina

Das ist ja eine tolle Aktion mit den Milkahasen und Deine Bilder von Hamburg wecken die Sehsucht. Da möchte ich auch unbedingt mal wieder hin. :)

Viele liebe Grüße zu Dir von Kerstin

vom 30.03.2015, 17.57
Antwort von Beatrice:

Ja, es ist immer wieder schön in Hamburg - und ist einfach meine Lieblingsstadt. Sie ist so bunt und vielfältig und es gibt immer wieder etwas zu entdecken :-) Liebe Grüsse Beatrice
1. von Arjana

Liebe Bea, ich bin begeistert von diesen schönen Eindrücken von Hamburg. Das ist auch so eine schöne Sache in den Blogs, dass man einander mitteilt und teilt und so ein bisschen Neues kennenlernen darf. Ich freue mich darüber immer wieder sehr. Dankeschön! Ganz besonders verzaubert mich ja das Ufer und ich stelle mir vor wie wunderschön es aussieht, wenn das alles blüht. Traumhaft ist dieser Gedanke. Das hab ich so noch nirgends gesehen. Auch die Idee mit dem Osterhasenei als Spendenaktion finde ich großartig und hübsch zugleich. Danke dir sehr für dieses Mitnehmen hier bei dir.
Gut, dass du diesmal den Zug genommen hast. Alles was gerade geschieht, stimmt sehr traurig und ist schlimm und es wird viel Zeit brauchen.
Ganz herzliche Grüße in einen angenehmen erholsamen Sonntag schickt dir, Arjana.

vom 29.03.2015, 10.41
Antwort von Beatrice:

Liebe Arjana, ja, ich finde das auch immer sehr schön, wenn man über die Blogs in andere Gegenden eintauchen kann. So lernt man auch vieles kennen und vielleicht ja auch mal als Inspiration für eine Reise :-) Die Uferpflanzung finde ich auch klasse - fast ein wenig schade, dass ich sie nicht blühen sehe... Liebe Grüsse an dich, Bea

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Rezepte und E-Cards