Ausgewählter Beitrag

Wo ist sie nur?


Ja, auf dem Gedankensprudler ist es schon verdächtig ruhig geworden. Das hat verschiedene Gründe und einer davon ist die Weihnachtszeit.


Wie jedes Jahr erscheint auf meinem Weihnachtszeitblog täglich ein Beitrag und ich muss recherchieren, vorbereiten, schreiben usw. So manche Bastelei entsteht noch am Vortag, da ich eine ganz schlechte Vorbloggerin bin.. zumindest wenn es sich um mehrere Tage handelt. Ich könnte ja mal 24 Tage durchweg vorbloggen, nicht wahr? Nein, das geht irgendwie nicht. Für mich, versteht sich. 

Da mir die Weihnachtszeit so viel Freude bereitet, hab ich viel Spaß daran Neues zu entdecken und das Blog zu füllen. Unglaublich, das Weihnachtszeitblog gibt es mittlerweile auch schon seit 2009! 9 Jahre Weihnachtsfreuden. Puuh. Ich hab mich eben selbst überrascht, denn ich wußte gar nicht mehr, wann ich das Weihnachtsblog gestartet habe. Bis ich nachgeschaut habe. 

Halbzeit der Adventszeit ist inzwischen erreicht und ich weiß nicht wie es dir geht, aber der lange Sommer wabbert immer noch nach. Das Weihnachtsgefühl tut sich in diesem Jahr bei mir recht schwer - so gerne ich sie habe. 

Ich trink nun noch mit meinem Grinch einen Cappuccino und denke über die nächsten Weihnachtsbeiträge nach.... ;-)




Beatrice 13.12.2018, 10.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Sabiene

An Weihnachten hat man eigentlich besseres zu tun, als zu bloggen. Oder als Blogartikel zu lesen! Aber nun habe ich schon mal deinen Weihnachtsblog kennengelernt. Das ist ja echt ein Zugewinn

vom 18.12.2018, 22.04

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Rezepte und E-Cards