Ausgewählter Beitrag

Wie Dagobert Duck in Gold baden

wellness.jpg.. fiel mir gestern spontan ein, als ich das Packerl von der Versandapotheke
 extern.gifbodyguardapotheke.de erhalten habe.

Ich hatte mich dort vor ein paar Tagen für eine Testaktion angemeldet. Diese Aktion richtet sich an Blogger und Webseitenbetreiber und zusätzlich auch an facebook-User. 
Ich konnte zwischen verschiedenen Testpaketen wählen und hab mich für ein wellness-Set entschieden. Oh, ich liebe Bäder, Duschen, Körperpflege.

Mein Paket enthielt 2x Meersalz-Bäder wobei mein Auge natürlich sofort auf das Goldbad gefallen ist. Sehr verlockend und sehr ansprechend. Weiter enthielt mein Paket ein Duschgel  und eine Erholungsmaske - perfekt für einen entspannenden Wellnessabend.

Ich hab mich nun gestern Abend gleich schon in das  Fette Totes Meer Badesalz - Goldrausch legen müssen. Beim Paket öffnen hatte ich sofort den Dagobert Duck im Kopf, der in seinem Geldspeicher regelmässig Goldbäder nehmen musste - für sein Wohlbefinden.

So ein Goldbad hat etwas "königliches" ;-) wie eine Königin lag ich  in meinem Goldbad.
goldbad.jpgHach ja, das ist Sinnesfreude pur.
Okay, ich hatte etwas Probleme den kleinen Goldbeutel zu öffnen, aber ich hätte ja auch ein Schere nehmen können. Das wäre so mein Tipp an mich/an dich: Nimm zum Öffnen der Packung (das nächste Mal) eine Schere.

Zum Goldbad ein paar Anmerkungen:
Das Badesalz besteht aus Mineralien des Toten Meers, die bekanntermassen auf die Haut heilend und pflegend wirken. Die Haut wird vor Feuchtigkeitsverlust bewahrt.
Vergleiche ich das Hautgefühl nach einem Schaubad zu einem Bad in Meersalz kann man den Effekt sehr deutlich spüren. Die Haut spannt nicht und fühlt sich fein und gepflegt an. Lt Packungsbeschreibung sind kostbare Gold-Partikel und Schönheitsmineralien enthalten. Der Anti-Cellulite-Komplex wirkt durch Koffein und feuchtigkeitsbindende Pflegestoffe (da kommt mir eben in den Sinn, dass wohl hauptsächlich Frauen die Zielgruppe für dieses Bad sind)

Mein Hautgefühl nach dem Bad, war sehr positiv.

Jep, das Badesalz könnte durchaus auf meinem Einkaufszettel stehen - für einen weiteren königlichen wellness-Abend.

Beatrice 12.11.2010, 12.53

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards