Ausgewählter Beitrag

Weltpostkartentag 2015

Bekommt ihr noch viel handgeschriebene Post? In meinem Briefkasten finde ich davon eher selten etwas. Ich selbst bin aber auch keine Vorzeigeschreiberin. Digitale Post wird meist bevorzugt. Schnell eine Mail geschickt oder noch besser WhatsApp oder eine SMS. Dabei ist es wirklich schön handgeschriebene Zeilen zu erhalten.

Sandra Vogel, Inhaberin des "piepmatz Verlag und Design" (Nürnberg) ernannte 2012 den 30. Juli kurzerhand zum Weltpostkartentag - aus den oben genannten Gründen.

Jeder, der möchte, nimmt sich an diesem Tag ein wenig Zeit, setzt sich hin, holt sich den Lieblingsstift und schreibt einer lieben Person eine Postkarte (oder auch mehreren Personen). 

Ich war heute Postkarten suchen, hab sie beschrieben und inzwischen liegen sie auch schon im Postkasten. Beim Schreiben hab ich festgestellt, dass ich zu wenig Karten gekauft habe.. ich glaube, ich muss morgen noch einmal Nachschub holen ;-) 


Beatrice 28.07.2015, 21.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sophie

schöne Idee, wer "schreibt" heut noch.
Ich erinnere mich an ganz viele, viele, viele Briefe vor noch viel mehr Jahren die ich schrieb.
Das ist eine gute Idee, danke dafür!
Liebe Grüße
Sophie

vom 29.07.2015, 18.58
Antwort von Beatrice:

Gerne und danke für deinen Besuch liebe Sophie :-)
2. von Verena

Ich bin dabei. Hab mich bei Facebook bei der Veranstaltung angemeldet. Karten hab ich leider noch keine. Muss ich dringend kaufen.

LG Verena

vom 29.07.2015, 10.53
Antwort von Beatrice:

Hallo liebe Verena

hast du es geschafft noch Karten zu besorgen?

Liebe Grüsse
Bea

1. von Arjana

Eine so schöne Idee, durch so einen Tag wieder einmal an diese besonderen Momente zu erinnern. Ja, es sind besondere Momente. Ich habe im Briefkasten auch eher keine Post, dabei habe ich mich im Sommer immer über Urlaubskarten gefreut, die ich heute auch nur noch als WhatsApp oder gar nicht bekomme und ich habe unglaublich selbst viel geschrieben früher.
Ich muss mich aber auch an die eigene Nase fassen, da ich auch weniger schreibe heutzutage. Schade, dass das mit der modernen Zeit so verloren gegangen ist.
Dieser Tag ist super und deine Erinnerung daran auch, liebe Bea! Und vor allem ganz besonders: auch an jedem anderen Tag ja noch umsetzbar ;)
Ganz liebe Grüße, Arjana.

vom 29.07.2015, 09.50
Antwort von Beatrice:

Liebe Arjana
ich hab mir auf Grund des Weltpostkartentags auch gedacht, dass ich das in mein Programm aufnehmen könnte. Einfach wieder öfter eine Karte versenden. Vll. einmal die Woche, oder auch nur alle zwei Wochen, aber eben überhaupt einmal wieder damit zu beginnen. Liebe Grüsse an dich, Bea

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Rezepte und E-Cards