Ausgewählter Beitrag

Versetzt

.. tja, da hab ich gestern gewartet und gewartet... keine Tierärztin und mir war es höchst unangenehm sie anzurufen. Sie hat sich entschuldigt. Ich weiß zwar, dass meine Katerchen nicht das einzige kranke Tier ist, aber traurig bin ich trotzdem darüber. Nun kommt sie heute am späten Vormittag - hoffentlich!

Ich war heute Nacht noch lange beim Katerchen gesessen hab mit ihm gesprochen. Als es ganz still  und das Licht aus war, fing er dann auch an zu schnurren und ein kleiner Piepser kam ebenfalls. Er klingt sehr kläglich. Ich bin jedesmal überglücklich, wenn ich ihn schnurren höre und er mich bewusst ansieht. Oft liegt sein Köpfchen dabei in meiner Hand - so vertrauensvoll...

Ich konnte gestern auch nicht anders, als dass ich ihm etwas Joghurt "reingezwungen" habe. Ich kann es einfach nicht mit ansehen, wenn er nichts frisst. Heute morgen kam er mir dann auch wieder etwas munterer vor. Zumindest hat er sich etwas erhoben und nach mir gesehen, als ich ins Wohnzimmer kam. Gestern war er sehr matt - heute morgen empfand ich ihn wieder etwas gestärkter.. hmm.. vielleicht frisst er ja doch heimlich in der Nacht? Wahrscheinlich rede ich mir das ein.. aber ich weiß, dass er nachts unterwegs ist und dann auch trinkt. Kann sich jemand vorstellen, dass ich mich über Wasserlass-Pfützen freue? Ja, tu ich.. denn es ist ein Zeichen, dass er zumindest trinkt, auch wenn ich es nicht mitbekomme.

Und nun warten wir wieder auf Tierärztin...

Beatrice 20.04.2004, 09.35

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Rezepte und E-Cards