Ausgewählter Beitrag

Sofort...

ist das Zauberwort und dann doch keine To-Do-Liste?

Beatrice 05.03.2003, 21.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Andrea

Hallooo, liebe Beaaaaa,

ja, das wundert mich auch, dass es heute so absolut ruhig hier ist. Hab schon gedacht, mein Rechner ist kaputt ;-)
Ich hoff nur, dass es dir gut geht und deine Enthaltsamkeit einen angenehmen Ursprung hat. Nicht, dass dich der fiese Peter ins Bett gezwungen hat.

Keine Sorge, lieber Silvio, der fiese Peter ist der "Grippevirus", der grad in Deutschland grassiert ;-)

Euch beiden noch einen schönen Abend
und einen lieben Gruß
von Andrea :-)

vom 06.03.2003, 21.35
3. von Silvio

deine ToDos müssen aber ganz schön viele gewesen sein, so ruhig wie das heute hier ist ...lächel...

vom 06.03.2003, 19.54
2. von Happy

Hallo Bea

Ich habe es aufgegeben, mir Dinge aufzuschreiben, die Hälfte vergesse ich dann eh und dann hab ich´s auch noch schriftlich so das ich hinterher nicht sagen kann ich hab von nichts gewusst ;-)).

Liebe Grüße und ein schönes WE

Happy

vom 06.03.2003, 19.48
1. von astrid

Beherzigen Sie die 3-Minuten-Regel
Setzen Sie sich als Zeitlimit 3 Minuten, und betrachten Sie die Sofort-Erledigung der Aufgabe als sportliche Herausforderung: „Wenn ich die erforderlichen Infos innerhalb der nächsten 3 Minuten bekomme, erledige ich das Ding sofort!"

und wenn nicht? was ich dann machen soll haben die klugen köpfe aber nicht geschrieben *grübel*


..aber den link find ich gut :) )


vom 05.03.2003, 23.32

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards