Ausgewählter Beitrag

Schweisstreibendes Winterwonderland #29daysofblogging no.26

Ihr müsst da leider noch mal durch ;-) ich muss noch einmal ein paar Winterbilder verbloggen. Nachdem es gestern mehr so das Schneefallgrau des Winters zu sehen gab, hatten wir heute Winterwonderland pur. Die Sonne kämpfte sich gerade durch den Morgendunst - immer wieder schön anzuschauen...




Es war gerade kurz vor neun und ich stand mit der Schneeschaufel im Hof, um wenigstens einen Teil davon, vom vielen Schnee zu befreien.  Morgensport. Da braucht es nichts anderes ;-) Den Weg zur Garage hatte ich bald freigeschaufelt.  Ganz schön schweisstreibend, wenn mans nicht gewöhnt ist, aber mit einem guten Gefühl verbunden.


Ich schaute dann etwas betrübt auf den Rest, der noch vor mir lag... 



Ich hab mich dann für ein paar Detailaufnahmen von Winterwonderland entschieden ;-)



Ein traumhafter Wintertag. Davon hatten wir noch nicht sonderlich viel in diesem Jahr. Ich freu mich zwar auch auf den Frühling, der meine favorisierte Jahreszeit ist, aber ein Wintertag wie dieser, schafft es auch gemocht zu werden. 




Beatrice 26.02.2016, 23.50

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Verena

Aus der Ferne ohne Schnee wunderschön anzuschauen. Ich selbst brauche den Schnee nicht mehr. Gut, es ist erst Ende Februar. Den Schnee hätte es im Dezember und Januar gebraucht. So wie "früher" halt.
Bis es warm wird, dauert es noch etwas. Ich befürchte, dass es erst nochmal lange Zeit viel Regen geben wird.

Schönes WE

LG Verena

vom 27.02.2016, 14.10

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Rezepte und E-Cards