Ausgewählter Beitrag

Schere, Rakel und etwas Geduld

> HIER hab ich angekündigt, dass ich euch zeige, was wir mit folgenden Werkzeugen vollbracht haben :-)



Unsere Terrasse ist zum Nachbarn mit großen Milchglasscheiben getrennt. Die sehen irgendwie bisschen langweilig aus und so kam uns die Idee, dass wir es mit einem Wandtattoo versuchen könnten. Manchmal geht das Leben witzige Wege und man stelle sich vor, ich bekam eine Anfrage, ob ich denn mal ein Wandtattoo testen möchte und darüber schreiben würde. Klar wollte ich, denn so konnte ich unsere Idee super umsetzen. Meine Frage war natürlich, ob das Wandtattoo auch für draussen geeignet ist. "BEDINGT" und es wird Nassverklebung empfohlen!

Alles klar - das Motiv wurde gewählt und ...
... letzte Woche kam unsere Pusteblume an.

Gestern sollte sie nun angebracht werden.



Das Tattoo haben wir in Einzelteile zerschnitten und die Scheiben gereinigt.
Herzblatt testet die Höhe - ein klein wenig musste wir unten vom Stiel der Pusteblume abschneiden. Das Motiv liegt zwischen zwei Folien. Die dickere (Wachs-)Folie wird zuerst vom Motiv abgezogen.



Mit dem Rakel wird mit Druck über das Motiv von innen nach aussen gearbeitet. Dabei soll das Motiv auf den Untergrund übertragen werden. An sich klappt dann das Abziehen der 2. Folie recht gut. Bei den filigranen Schirmchen mussten wir immer wieder einmal nacharbeiten, bis wir sie alle von der Folie hatten.



Hach ja, ich wollte meinen Süssen bei der Arbeit filmen und hab die Kamera verkehrt gehalten ;-)) egal, oder? :-)

Link: wandtattoo




Ja, und nun fliegen sie - die Schirmchen der Pusteblume.

Die Pusteblume gibt es in verschiedenen Grössen, wie die meisten angebotenen Tattoos. Ich hab in meiner alten Wohnung auch schon Wandtattoos (>wenn die Katze Handstand macht) angebracht und mir gefällt diese Möglichkeit der Raumverschönerung.

Aktuell haben wir leider in unserer Wohnung keine Möglichkeiten Wände damit zu verschönern. Wir haben überall Rauhfasertapete bekommen und darauf klebt so ein Tattoo nicht sonderlich gut - so meine Erfahrung.

Aber gut - Türen lassen sich damit auch prima schmücken ;-) und wie zu sehen ist, hab ich es mit Pusteblumen :-)

Die tolle Pusteblume auf unserer Terrasse haben wir bei extern.gifwandtattoos.de bekommen und jetzt heißt es abwarten, wie gut sich das Wandtattoo draussen hält. Wir sind guter Dinge :-)
Im Moment denke ich über extern.gif diese Tafelfolie nach -  ich hab nämlich nur so ne winzige Kritzeltafel in der Küche hängen und die Tafelfolie bietet doch eine Menge Platz für einen Einkaufszettel.

Beatrice 04.08.2010, 22.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Nick

Wow das sieht echt super aus! Ich hatte früher mal Motive mit schwarzer Farbe auf weiße Wände gemalt, das sah auch sehr gut aus. Damals waren Wandtattoos noch nicht so populär bzw. ich wusste gar nicht dass es so etwas gibt. Ich denke aber wenn ich das nächste Mal irgendwo Motive anbringen will, würde ich es auch so machen ;)

Viele Grüße
Nick

vom 15.08.2010, 11.40
6. von Inge aus HH

Ach Bea, die 5 bin ich. Weißte der Fiete Kater ist mir gerade auf die Tastatur gesprungen. Jedenfalls finde ich die Pusteblume auch sehr schön und das wollte ich eigentlich nur mal hier sagen.

Hab noch einen schönen Abend,
liebe Grüße von Inge aus HH

:blume: :blume: :blume: :sun:

vom 11.08.2010, 18.56
5. von i



vom 11.08.2010, 18.53
4. von Doro

Also, erstens eine wunderschöne Terasse habt ihr, sehr gemütlich. Und die Pusteblume mit den fliegenden Schirmchen sieht super aus. Zweitens hält ein Wandtatoo auch gut auf Rauhfaser, ich habe meins in der Küche. Und drittens danke für den Hinweis mit den Tafelfolien, damit werde ich mich doch glatt später mal beschäftigen.
Ein schönes Wochenende
Doro

vom 07.08.2010, 19.52
3. von Cati Basmati

Ach herrlich, ich mag Wandtattoos wirklich gerne! Muss mal den geek überzeugen, dass wir auch welche brauchen. Und Eure Terasse sieht äußerst einladend aus, kein Wunder also, dass die Tasse gerne zu Besuch kam!
Lieben Gruß
Cati

vom 05.08.2010, 12.47
2. von Anne

Das sieht wirklich Klasse aus. undPusteblumen eigenen sich wirklich dafür. Sie sind dezent und wirken nicht unruhig. Ich hätte Sorge, dass ich das nicht faltenfrei auftragen koennte. Und wie es mit Entfernung der Folie, falls es mal nicht mehr gefallet? Hoffentlich bleiben keine Rueckstaende! Liebe Gruesse
Anne

vom 05.08.2010, 07.09
1. von Kerstin

Hallo liebe Bea,

toll ist sie, Deine Sonnenblume - gefällt mir ausgesprochen gut. Überhaupt sieht es auf Eurer Terrasse ausgesprochen einladend aus. Eine derartige Bank als Gartenmöbel sieht man/frau denke ich eher seltener. Sehr schön!

Ich wünsche Dir einenl schönen Tag und schicke Dir liebe Grüße,

Kerstin

vom 05.08.2010, 06.33

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards