Ausgewählter Beitrag

Provokatives

Nein, er schaut mich nicht an -
leidend kauert er vor mir und  mir soll ganz deutlich klar gemacht werden, dass der Pot
in der Küche leer ist (schon wieder?) - dass es Zeit wird, mich von meinem Stuhl zu erheben, um für den armen hungernden Kater endlich die Schüssel aufzufüllen.

Ja, ich geh schon - und dann
der große Scherz - da wird
dann ein Bröckchen gegessen, ein wenig am Saft geschlabbert und das wars dann schon.

Aber der Hunger war ja soooo groß! Ich fühle mich echt vergackeiert.... *grummel*

Beatrice 17.10.2003, 11.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Andrea

Huhu, meine liebe Bea...

hier guckt jemand auch schon ganz ausgehungert. Und dass er schon so satt und wohlgenährt aussieht, kommt nur vom dicken Fell ;-)

Meine Horrorwoche geht langsam dem Ende entgegen. Ich schreib dir bald, auch auf den NL, den ich immer seeehr gern lese :-)))

Wünsch dir ein supi feines WE,

Knuddel,
deine Andrea :-)

vom 17.10.2003, 13.51
Antwort von Beatrice:

Huhuu liebe Andrea,


- die lieben Katzis - die habens echt faustdick hinter den Ohren...


Schön, dass du deine Woche hinter dich gebracht hast und nun so langsam auf ein erholsames We blicken kannst - kannst du doch, oder?
Zum NL - das war keine Aufforderung... lach... also gemach, gemach... ;-))) - ich freu mich sehr, dass du ihn gerne liest.  


Dir auch ein super WE, deine Bea mit dickem Knuddler für dich.


3. von Elke

Hallo Bea,
immerhin bleibt dein Kater ruhig. Meine beiden sind ganz anders, die schleichen ständig um mich rum und Jeanie miaut dazu noch so kläglich als wäre sie gerade am verhungern; der Rest der Geschichte spielt sich dann aber genau wie bei dir ab *lach*.

What about your daily vocabel mail? "Are you also always distracted by" . . . incoming emails or comments like mine? Mal wieder eine Vokabel mit der man auch was anfangen kann. Die meisten jagen mir eher einen "flesh crawl" über den Rücken.

Schönen Tag noch,
Elke

vom 17.10.2003, 11.34
Antwort von Beatrice:

hallo Elke -


ja, wenn er SO ist, wie du ihn da sehen kannst, dann ist das noch die angenehmere Variante, auch wenn ich die dann immer vor Augen habe, denn er sitzt dann genau rechts neben mir - unübersehbar leidend - er kann auch anders - und meine Lady auch - gruselig - man könnte meinen, die Beiden würden kurz vor dem Hungertod stehen... mich ärgert dabei echt, dass dann gerade mal dran rumgebissen wird und dann ziehen die Beiden voller Genugtuung wieder ab...


Oh, whats about my daily vocabel mail - yes I feel the same - very [dis´träcktid] by incoming mails, but I love it.  [fläsch, krohls] I get, when I have to look at all these [kohrs of ´äkschns] by lot of spamer.


dir auch noch einen schönen Tag, Bea :-))))
 


2. von Gaby

Ganz schön verwöhnt und Dosi gut erzogen *g* ... morgens und abends gibts, bzw. gab es, bei uns was für die Katzen. Dazwischen nix.

vom 17.10.2003, 11.14
Antwort von Beatrice:

Ja, ich bin wirklich gut erzogen worden - ich kann mich erinnern, dass ich solche Fütterungsmassnahmen auch so kenne und auch mal praktiziert habe - ich glaube, da haben mich die beiden wirklich reingelegt... grübel.... und ich habs nicht mal gemerkt.. tztztz
1. von :o)

ich frage mich gerade: ist dein liebling mit meinem kashim verwandt?!?!
frag ihn doch mal ober eine österreichische verwandtschaftslinie hat ;o)

vom 17.10.2003, 11.09
Antwort von Beatrice:

ich werde mal nachfragen - im Moment ist er sehr damit beschäftigt, sich von der anstrengenden Arbeit des "1Bröckchenessens" zu erholen und brummelt genüsslich auf der Couch vor sich hin..... ich geb dir aber dann sofort Bescheid :-)))

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Rezepte und E-Cards