Ausgewählter Beitrag

Ne Menge Kleinscheiß

rächt sich spätestens dann, wenn man renovieren muß. Heute kommt der Fußbodenleger, um die Ritze im Laminat wieder zu schliessen. Heißt für mich: Schrank leerräumen (mit viel viel Zeugsl drin) Regal leer räumen (mit noch mehr Zeugsl drinne), Fernseher weg, DVD weg und und und...

... und morgen geht es dann weiter, davor graut mir schon mächtig: Wohnzimmer streichen. Ich hab ja soooooo viel Kleinscheiß (aber ich kann mich auch nicht davon trennen) - nun denn, froh ans Werk und auf neue Farbe an der Wand freuen.

Beatrice 18.03.2005, 08.48

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Ingrid

Alles Gute, liebe Bea, bei der vielen Arbeit, dem Ausräumen und dann wieder Einräumen, wenn alles gestrichen ist.....
Dafür ist dann alles wieder picobello!
Trotzdem ein schönes Wochenende - Ingrid

vom 18.03.2005, 19.56
1. von Gabi

Mir graut auch vorm nächsten Renovieren - obwohl wir eigentlich sooo viel Krempel gar nicht haben...
In den letzten zwei Jahren haben wir uns von sehr viel Ballast getrennt, weil wir ein Trauma erlebt hatten - den Haushalt meines Schwiegervaters auflösen. Ein Schrein voller mittlerweile verstauben Erinnerungen. ..

Liebe Grüße,
Gabi

vom 18.03.2005, 17.43

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards