Ausgewählter Beitrag

Natür(liches)

Feines Spielzeug...

.. auf der Motivsuche haben sich mir diese beiden Gesellen in den Weg gestellt.. besser gesagt, positioniert.. normalerweise sind sie ja ein scheues Völkchen, aber da wir inzwischen schon einige gemeinsame Jahre zusammenleben, zeigen sie sich mir auch... mal abgesehen von dem Unsinn, den sie machen, wenn sie sich nicht sehen lassen... vorwitzige Trolle...



..und da sich die Krankheitsbilder um mich herum (einschliesslich mir) nicht wesentlich verbessert haben, zeige ich mal meine Gesundmacher...:-) .. naja.. bis auf das Giftfläschchen... das fasse ich nur im absoluten Notfall an.. ;-)

Beatrice 02.05.2003, 12.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Bea

Zum Einen, weil mir gesagt wurde, ich soll ne Kamera testen und zum Anderen, weil ich nicht drum gebeten wurde und dann wäre da noch - dass ich mich selbst pflegen muß... und .. moment, ich überleg mal, da war noch was... grübel.. ach ja.. da war noch was.. aber das klammer ich jetzt aus...

vom 02.05.2003, 12.38
5. von Silvio

also wenn du schon so gut ausgestattet bist und so gut bescheid weisst, warum bist du dann jetzt nicht hier und pflegst mich ... smile ... *zwinker*

vom 02.05.2003, 12.34
4. von Bea

..neeee...natürlich nicht leeeeerrr...:-)))

vom 02.05.2003, 12.30
3. von Birthe

Wie, alles leer? Hast du etwa alles schon aufgetrunken, Bea? *tztztz

vom 02.05.2003, 12.27
2. von Bea

Leer???.. ja, dann hätte ich doch nichts davon.. hmmmm

Paraffinöl wird in der Medizin unter anderem zur Herstellung von Salben benutzt. Diese Verwendung zeigt schon deutlich, daß Paraffinöl für den Menschen nicht giftig ist. Paraffinöl oder Weißöl sind die Hauptbestandteile der sogenannten Winterspritzmittel. Diese werden teilweise auch im biologischen Erwerbsanbau benutzt, soweit die Präparate keine zusätzlichen chemischen Insektizide enthalten (KREUTER 1990).
Insektizid, Akarizid: Woll-, Schild- und Blutläuse, Spinnmilben

Arnikatinktur
Wirkung
Hochwirksames Heilmittel bei
allen Formen von Hautleiden wie krebsartige Wunden u. bösartigen Wunden, Hautdeformationen,
Neurodermitits, nässende Ekzeme
Flechten, Kopfgrind {jl.hson.007,08}
venerische Beulen {jl.hson.007,08}
allen Hautverletzungen wie Quetschungen, Verletzungen, Insektenstiche, Schnitte
Schleimbeutelentzündungen, Verstauchungen und Lymphgefässentzündungen
Gehirnerschütterung als Umschlag auf Nacken und Stirn mit schneller Wirkung anzuwenden.

Welches Gift allerdings in der Giftflasche (rechts), drin ist, das weiß ich jetzt nicht so genau.. dachte, es reicht, dass da was drin um alles andere muß ich mir keine Gedanken machen...


vom 02.05.2003, 12.25
1. von Silvio

...dat scheint was zu werden mit der Digi, dass sieht doch alles sehr schön aus... dein medizinfläschchen irritieren mich ein wenig, die sind doch leer???? ...

vom 02.05.2003, 12.16

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards