Ausgewählter Beitrag

Namensrune finden

A

4

B

18

C

6

D

23

E

19

F

1

G

7

H

9

I

11

J

12

K

6

L

21

M

20

N

10

NG

22

O

24

P

14

Q

8

R

5

S

16

T

17

TH

3

U

2

V

8

W

8

X

22

Y

12

Z

15



Vor- und Zuname notieren - siehe "wie ich es gemacht habe" - alle Zahlen zusammenrechnen und davon wird die Quersumme genommen. Liegt die Quersumme über 24, dann wird noch einmal die Quersumme genommen. Das Ergebnis wird so immer eine Zahl unter 25 sein und ergibt deine Rune:

1 Fehu
2 Uruz
3 Thurisaz
4 Ansuz
5 Raidho
6 Kenaz
7 Gebo
8 Wunjo
9 Hagalaz
10 Naudhiz
11 Isa
12 Jera
13 Eihwaz
14 Perthro
15 Algiz
16 Sowilo
17 Tiwaz
18 Berkana
19 Ehwaz
20 Mannaz
21 Laguz
22 Ingwaz
23 Dagaz
24 Othala


.. nun wäre googlen angesagt.. ;-) (und vielleicht findest du dann auch gleich noch das Zeichen für deine Rune)

- möglich wäre auch HIER nachzulesen :-)

Beatrice 12.01.2005, 19.58

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Dagmar

Hallole Bea.
Bin durch Monika (Hofgeschnatter) hier gelandet. Das gefällt mir gut mit den Namensrunen. Ich hab beides gemacht, mit meinem jetzigen Namen + mit meinem Mädchennamen. Der gehört ja schließl. auch noch ein bischen zu mir und irgendwie ist beides passen.
Vielen Dank für den guten Tip.
Viele Grüßlis - Dagmar

vom 13.01.2005, 19.31
Antwort von Beatrice:

Huhuu Dagmar - ich finde diese Namensrunen auch sehr interessant, wobei man sich da echt mal richtig reinlesen müsste um es wenigstens ansatzweise zu verstehen (glaub ich zumindest ;-)..)


Ich muß auch mal schauen, was bei meinem Mädchennamen rauskommt :-) Lieben Gruß, Bea


5. von Bea

Schau mal Bea, den Link fand ich auch dazu. Hier sind alle Beschreibungen und Abbildungen mit dabei.
Ist ja schon interessant. Doch welchen Namen nimmt man wenn man verheiratet ist? Den Mädchennamen??

LG Bea

http://www.chricken.de/html/futhark/nauthiz.html

vom 13.01.2005, 14.40
Antwort von Beatrice:

Huhuu Bea - danke für deinen Link :-) so ganz klar war mir das auch nicht.. hmmm.. aber wenn ich nun davon ausgehe, dass es auch noch eine Partnerschaftsrune gibt, dann wirds wohl der Mädchenname sein -

Partnerschaftsrune: man zählt die beiden Ergebnisse zusammen und evtl wieder Quersumme .. und Rune finden


Winke, Bea


4. von Detlef

ja, bitte ;o)

vom 13.01.2005, 06.08
3. von Nicole

Na klasse, meine ist Hagalaz.
Kein Wunder, dass ich mich oft so zerrissen fuehle :)
Klasse Idee, danke fuers einstellen, Nicole

vom 12.01.2005, 23.59
2. von astrid

bei mir kommt "Gebo" raus, wenn ich alles richtig gemacht hab... :o)

vom 12.01.2005, 23.16
Antwort von Beatrice:

hab schon bei dir geguckt :-) - ist richtig interessant :-)
1. von Detlef

Eiwaz, Iwaz; Eoh; „Eibe” ist die dreizehnte Rune des Älteren Futhark.

Eihwaz gilt als die Todesrune ...


vom 12.01.2005, 22.50
Antwort von Beatrice:

in meinem Buch steht: durch die Anderwelten reisen, Einsicht in Leben und Tod, die eigenen Schattenseiten ans Licht bringen.. :-)


Traditionelle Bedeutung: Lebensbaum, Audauer


Und - Magische Kraft: Eihwaz ist eine der mächtigsten Runen, sie gibt Verständnis für das Mysterium von Leben und Tod ..


ob ich es dir mal rausschreiben soll?


Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards