Ausgewählter Beitrag

Lassen wir das mit der Desinfektion...

... meinte der Doc am Freitag - mit dem Nachsatz: das ist schon ein Infekt, was soll da noch mehr passieren - übler geht es nimmer. Gut, dass ich sein Grinsen gesehen habe..
Furunkuli wurde trotz Einsatz von Zugsalbe nicht besser, also war ich am Freitag noch beim Doc, damit ich das Teil nicht mit in den Urlaub nehmen muss (bin schliesslich stolz wie Hulle, dass ich um einiges leichter dorthin komme und das Ding hätte mich nur "beschwert" ;-))..) Heute muss noch einmal nachgeschaut werden. Dann hoffe ich mal, dass ich furunkelfrei in den Urlaub starten kann.
Heute ausserdem noch auf dem Terminkalender: der Besuch bei Frau Schönemach - also mich schön mach. Allerdings wundere ich mich doch immer wieder nach dem Besuch bei der Kosmetikerin, wieso man nicht wirklich schöner aussieht. Gerötet, ja. Irgendwie ist die Haut nur noch eine große Reaktion. Ich freu mich besonders auf die herrlichen Massagen von Nacken, Armen, Händen.. ich bin momentan ein Krampf. Anspannung pur vor dem Urlaub - es muss ja schliesslich alles mögliche aus dem Kopf sein, damit wir die Zeit geniessen können.

Da ich mal schwer vermute, dass mich der Urlaub das ein oder anderer schwer erkämpfte Minus kosten wird, hab ich mir für nach dem Urlaub extern.gifSPORT bestellt. Die weltbeste Tochter ist mit Freunden mehrmals die Woche am Tae Boe -en und ich hab mir das letzte Woche mal angeschaut. Sieht prima und effektiv aus. Das will ich auch machen, dachte ich mir und hab meinen letzten Amazon-Gutschein genutzt und mir die Staffel samt Bänder gekauft. Ich muss in den sportlichen Teil meines Lebens bisschen mehr Abwechslung reinbringen. Immer nur zum Walken reicht nicht, schon gar nicht für die wirklichen Problemstellen. Mal sehen, ob der gute Billy was bewirken kann. :-)

Beatrice 28.04.2008, 12.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Brigida

Bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen...Furunkel, Eiterherde und sämtliches mit Koken am Ende rate ich, mit Antibiotika zu behandeln, denn sonst ermöglicht man eine Erkrankung der Herzkranzgefässe....
Eine solche nicht mit Antibiotika behandelte Stafliokokken?- Entzündung ist meinem Mann auf die Herzklappe geschlagen udn er trägt seit 1999 eine Schweinsklappe....
Möchte Dir keine Angst machen, aber darauf aufmerksam, damit es dir nicht passiert :magic: :winke:
LG deine Brigida

vom 28.04.2008, 16.10

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards