Ausgewählter Beitrag

Lach mal wieder ...

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sogar bei bewusstem Hochziehen der Mundwinkel (also Lächeln auf eigener Anordnung) Glückshormone produziert werden. Die Glückshormone Serontonin und Dopamin haben Mehrfachnutzen - neben "Happyness" sorgen sie auch noch für ein Minus auf der Waage.

... das fühlt sich übrigens tatsächlich gut an, selbst wenn man nur in den Bildschirm reinlächelt ;-))

Beatrice 03.01.2011, 21.42

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards