Ausgewählter Beitrag

Kreatives: Gedichtet und gezeichnet


Weihnachten rückt näher und damit auch kleinere Grafik-Aufträge. Es ist schon ein Weilchen her, als ich die Muse für ein kleines Gedicht hatte...


Dieses Gedicht darf nun in zwei Umsetzungen glänzen. Meine private Umsetzung einer "Weihnachtskarte" zeige ich euch hier. Die Auftragskarte muss noch das letzte JA bekommen und geht dann ebenfalls in den Druck. Wer genau schaut, im Fenster ist die Silhouette von Schongau zu sehen. 
Für meine "Keep-your-inner-Child-Card" hab ich mir selbst das GO erteilt und nun heißt es warten, bis ich sie in den Händen halten und verteilen kann. 

Die Rückseite der Karten werden jeweils farblich abgestimmt.



Bei meiner ersten Karte ging es ums Seele baumeln lassen :-)



Und hier die Rückseite:



Die Karten werden auf Recyclingpapier in schwererer Qualität gedruckt. Stimmig zu den Zeichnungen....


Beatrice 14.11.2017, 14.31

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von moni

Liebe Bea,
die Karten sind ja einfach bezaubernd. Die Kerzenlicht-Zeilen leuchten einem direkt ins Herz hinein. ♥
Lieben Gruß
moni

vom 14.11.2017, 17.03

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards