Ausgewählter Beitrag

Im Glasmuseum

schöne Farbspiele gabs im Glasmuseum + einem kleinen Schwan, den Herr Glasbläser mir  überreichte :-) - trotz Mittagspause gabs eine Minivorführung.
Was habe ich gestaunt, als wir das Glaslager durchforsteten... so viele verstaubte Gläser.. tztztz... schade drum, aber andererseits hats mich schon geschüttelt, als meine favorisierten Sektgläser einen Preis von gut 40 Euro/Stück auswiesen. Puuhh...  sie mußten stehen bleiben.

In meinen Koffer packe ich deswegen KEINE Sektgläser - aber dafür eine Menge schöner Bilder von Gläsern ;-)

Beatrice 22.10.2007, 20.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Elena

Hach, wie schön!!

LG E.

vom 23.10.2007, 20.13
2. von Susi

Neidvoll blicken meine Augen auf soviel schöne Unikate *hachsag*. Da hätte ich ja jetzt mal gerne Mäuschen gespielt.

vom 23.10.2007, 14.24
1. von Gabriela

Ich nehme an, du warst in der "Gordiola" - meine Schätze habe ich von hier
Hier klicken,
aber für die heutigen Preise kann ich nix!!!
Habts noch schön!!! :-)

vom 23.10.2007, 13.19

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards