Ausgewählter Beitrag

Ich rege mich immer noch darüber auf...

... dass Kindergärten GEMA-Gebühren zahlen sollen, wenn Kinderlieder geträllert werden. Okay, das muss man wohl nun auch noch differenzieren, denn es werden dabei keine Volksgut-Liedchen in Rechnung gestellt, aber wie auch immer: ich find das Ganze megaübel und das geht gar nicht.
Vor wenigen Tagen hat mir das meine Freundin schon erzählt, aber ich konnte es nicht glauben - dachte echt, sie hätte sich da verhört, aber nachdem ich es gestern nun auch noch in den Nachrichten gesehen habe, dachte ich echt, ich fall vom Glauben ab - ein absolutes NO GO für mein Gefühl.

Beatrice 30.12.2010, 18.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Inge aus HH

Liebe Bea,

ich wähle irgendwann ab, auch wenn andere nicht besser sind. Im Moment stinkt wirklich viel vom Himmel.

Weißt du, ich will vieles nicht mehr akzeptieren und auch nicht die Gier an den Kleinsten. Ich fühle da ähnlich wie du.

Liebe Grüße von Inge aus HH
:blume: :blume: :blume: :sun:

vom 31.12.2010, 13.05
2. von Susi

Zu dem Thema noch ein Link:

Hier klicken:+StefanNiggemeier+(Stefan+Niggemeier)

vom 30.12.2010, 19.59
1. von Susi

Es ist eine Sauerei. Bei Schulen gibt es das nicht. Da gibts Kopierfreiheit dank eines Vertrages.

Auch Kindergartenlieder gehören zum "deutschen Volksgut" - wieso dafür bezahlen.

Hab ich schon erwähnt, dass ich die GEMA eh zum ko**** finde :D .

LG und einen guten Rutsch wünscht Dir und Deinem Liebsten
Susi

vom 30.12.2010, 19.50

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards