Ausgewählter Beitrag

Hortensien-Nachwuchs

Heute zeig ich euch noch eine Hortensie, die ich bei uns auf dem "Grünen Markt" erstanden habe. Diese Sorte hab ich so noch nirgendwo gesehen und ich hab mich direkt in sie verliebt. 

Leider sieht sie inzwischen nicht mehr so hübsch aus :-( ich hab definitiv Pflegefehler begangen und das zarte Violett-Rosa hat sich deswegen verflüchtigt. Die Hitze setzt den Stöcken ausserdem zu. Ich hab mir vor kurzem Hortensien-Erde gekauft und den passenden Dünger und hoffe, dass sie sich wieder erholt. Schön wär es. 


Und weil ich Hortensien so mag, kam mir ein Tipp gelegen, den ich auf Facebook entdeckte: Hortensien-Stecklinge selber ziehen. Das musste ich natürlich ausprobieren :-)

Ich kappte ein paar Spitzen von meinen Bestandsstöcke, so dass links und rechts je ein Blatt vorhanden war. Laut Anleitung sollten die Blätter selbst um die Hälfte gekürzt werden. Und dann ab in die Erde.



Wie man sehen kann, hat es ein Setzling geschafft kleine Blättchen zu produzieren:



Ich hab noch einmal nachgesetzt und hoffe, dass es noch weitere Hortensien-Triebe gibt. Bis dahin erfreue ich mich an meinen alten Stöcken und schaue, dass sie alles bekommen, was sie brauchen.  




Beatrice 09.08.2015, 20.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Gudrun

Hallo, ich habe eine "Endless Summer" der Farbe Bride, also weiß, im Kübel auf meinem Balkon. Diese sehr hohen Temperaturen in diesem Jahr mag sie gar nicht, und sie hat schon ihr Herbst-Gesicht angenommen.
Lieben Gruß, Gudrun

vom 12.08.2015, 01.14
Antwort von Beatrice:

Endless Summer sind sehr schön - ich glaube, ich hab gestern noch eine stehen sehen und wollte sie schon mitnehmen. Aber wohin ;-) Mein Balkon ist schon sehr gut gefüllt ;-)
2. von Susi

Boah, die ist ja auch wunderschön *schmacht*

vom 10.08.2015, 21.42
Antwort von Beatrice:

ja, die ist wirklich schön - nur, wie geschrieben - inzwischen grünt sie etwas ein. Ich arbeite an meinem Verständnis für Hortensien ;-) damit die Farbe wieder so wird wie auf den Bildern :-)
1. von Arjana

Das ist wirklich eine ganz besondere Sorte, so hübsch, liebe Bea. Da drücke ich dir die Daumen, dass sie sich wieder erholt.
Wie schön, das mit den Hortensien-Trieben und das es geklappt hat. Super! Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln.
Ach so schön viel Interessantes gibt es bei dir im Blog immer zu entdecken. Ich freue mich. Danke dir und ganz liebe Grüße, Arjana. :blume:

vom 10.08.2015, 11.18
Antwort von Beatrice:

ich bin auch schon sehr gespannt, ob ich die kleinen Scheisserchen über den Winter bekomme - noch sind sie ja sehr klein :-)