Ausgewählter Beitrag

Gewohnheiten abgewöhnen


Wie trinkst du deinen Kaffee? Mit Milch und Zucker, schön hell und süss? Oder doch lieber nur Zucker? Oder es reicht die Milch, Sahne, Kaffeesahne?


Ganz und gar praktisch ist der Kaffee in SCHWARZ.
Ich liebe meinen Kaffee mit Milch und Zucker. Ja, schön hell und süss. Ich würde mal sagen: ungesund lecker. 
Mein Liebster ist ein Schwarz-Trinker und das ist ganz schön praktisch, für Mann. Da braucht es nicht viel ausser einer Tasse. Fertig. 
Ich mags ja auch gerne praktisch. Und ich sollte auch auf meine Gesundheit schauen, also hab ich mich dazu entschlossen in Richtung KAFFEE SCHWARZ zu arbeiten. Ganz schön schwierig. Ich lasse also aktuell den Zucker weg und begnüge mich mit Milch. Herrje, es ist unglaublich wie sehr man an etwas gewöhnt ist. Obwohl ich das Ganze nun schon bald 2 Monate praktiziere kann ich immer noch nicht sagen, dass mir der Kaffee so schmeckt, wie sonst. Eher zum Abgewöhnen ;-) 
Vielleicht denkst du nun "Warum trinkt sie ihn nicht wieder hell und süss?" Tja, ich hab mir sagen lassen, dass das Umgewöhnen dauert und ich hab von mehreren Seiten gehört, dass der Kaffee in herrlichem Schwarz, wenn man dann dran gewöhnt ist, nur noch so schmeckt. Nix anderes mehr. Für mich, noch nicht zu glauben.

Wie trinkst du deinen Kaffee? 
Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?


Beatrice 22.11.2019, 13.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Brigitte Berft

Ich habe vor vielen Jahren bei einer meiner ungezählten Diäten mit dem Schwarzen Kaffee angefangen. Früher war er mit viel Milch. Ich kann mir das jetzt garnicht mehr vorstellen und trinke Kaffee auch nur in dieser einen Weise. Keinen "Latte", keinen Capuchino und auch keinen Eiskaffee. Wenn schon schwarz, dann muss er heiss sein. :winke:

vom 22.11.2019, 19.20
1. von Gudrun Kropp

Hi Bea,
also, ich trinke meinen Kaffee nur mit Hafermilch, ohne Zucker - das hab ich mir so angewöhnt. Früher, als junges Mädchen hab ich den seltsamerweise auch nur schwarz getrunken - von daher rührt auch meine Schönheit :D , weil man doch sagt: schwarzer Kaffee macht schön. Ob da wirklich etwas dran ist? Keine Ahnung. Meinen Espresso trink ich übrigens ohne Zucker - das soll echt gesünder sein, hat mir mal ein Spanier gesagt - der mich mit meinem Espresse mal nach dem Zuckerbehälter in einer Eisdiele greifen sah. Ich könnte ihn nicht mehr anders trinken.

Grüßle Gudrun :winke:

vom 22.11.2019, 18.49

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards